Werbung

Nachricht vom 12.06.2018 - 13:32 Uhr    

Freiwillige Feuerwehr Vettelschoß öffnet ihre Tore

Am Sonntag, 17. Juni feiert die Freiwillige Feuerwehr Vettelschoß ihren traditionellen „Tag der offenen Tür“. Um 9:30 Uhr starten die Floriansjünger diesen Tag mit einem gemeinsamen Kirchgang und anschließender Kranzniederlegung in der Vettelschoßer St. Michael Kirche. Im Anschluss beginnt der Tag der offenen Tür mit einem gemütlichen Frühschoppen.

Foto: Feuerwehr

Vettelschoß. Bei hoffentlich sonnigem Wetter laden Fahrzeug- und Geräteausstellungen, Bierpavillon, Essensstände und Kaffee und Kuchen zum Verweilen ein. Für das leibliche Wohl ist also reichlich gesorgt. Die „Kuhlen Musikanten“ werden am Nachmittag gekonnt die Besucher mit ihrem abwechslungsreichen musikalischen Repertoire begeistern.

Um 17 Uhr startet das Public-Viewing. Kommt, bleibt und fiebert gemeinsam mit bei der Live-Übertragung des Fußballspiels Deutschland gegen Mexiko anlässlich der Fußball Weltmeisterschaft auf der eigens dazu errichteten Großbildleinwand.

Immer aktuelle Informationen rund um die Feuerwehr Vettelschoß und den Förderverein finden Sie im Internet unter www.feuerwehr-vettelschoss.de. Die Freiwillige Feuerwehr Vettelschoß freut sich auf einige schöne Stunden mit Ihnen.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Freiwillige Feuerwehr Vettelschoß öffnet ihre Tore

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Neuer Bildband informiert über den schönen Westerwald

Region. Der überarbeitete Band enthält Luftaufnahmen, die einen Blick ins weite Land gestatten und idealerweise die herrliche ...

Kinder brauchen Pausen im durchgetakteten Alltag

Neuwied. Jedes Kind hat ein Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung. Nicht nur Experten wissen: Diese drei Elemente sind zentral ...

Führung auf dem Bendorfer Judenfriedhof

Bendorf. Bereits bei früheren Führungen auf den jüdischen Friedhöfen in Bendorf und Bendorf-Sayn sah er seine Aufgabe nicht ...

Stress – längst ein Thema bei Jugendlichen und Kindern

Neuwied. Doch gleichzeitig wird Stress von Kindern und Jugendlichen in der Öffentlichkeit eher selten thematisiert, im ...

Anbau der Kita „Unterm Regenbogen“ offiziell eingeweiht

Asbach. 105 Kinder, aufgeteilt auf sieben Gruppen, finden heute in der Kita Platz. Träger ist das Heilpädagogisch-Therapeutische ...

Gesangsverein Thalhausen gibt Raiffeisen eine Stimme

Thalhausen. Es war Martin Leis, Vorstand der Raiffeisenbank Neustadt, der mit seinem ehrgeizigen Projekt auf Friedhelm Kurz, ...

Weitere Artikel


Fredi Winter: Steuerfreigrenze für Vereine soll angehoben werden

Neuwied. Die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer angeführte Ampel-Koalition in Mainz hat am Dienstag, 29. Mai 2018, beschlossen, ...

Puderbacher finishten „SKY Trail Run“ im Tessin

Puderbach. Von Tesserete ging es durch die schmalen Gassen der alten Steinhäuser und die Kastanienwälder hinauf zum Motto ...

Azubis berichten Schülern aus ihrem Berufsalltag

Koblenz/Region. Den Schulabschluss fast in der Hand, stehen Jugendliche oft vor einem Berg von Fragen: Ist eine Ausbildung ...

1. Mannschaft des SV Rengsdorf vor Aufstiegsfinale

Rengsdorf. Bei feinstem Fußballwetter und einer würdigen Kulisse mit über 460 Zuschauern in Rengsdorf, brachten den SV letztendlich ...

Gewitterschaden - Kundencenter SWN vorerst geschlossen

Neuwied. Das Dialogcenter steht den Kunden für Fragen telefonisch unter 02631/85-1400 montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr ...

Für den guten Zweck in die Pedale treten

Dierdorf. Gemeinsam für die Region in die Pedale treten: Wer an diesem Tag seine Energie für den guten Zweck einsetzen möchte, ...

Werbung