Werbung

Nachricht vom 11.06.2018 - 13:06 Uhr    

Hotel Hirsch in Rengsdorf brannte

VIDEO | Viele Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach wurden am Sonntag, den 10. Juni am Abend zu einem Brand des leerstehenden Hotels „Zum Hirsch“ in die Ortsmitte von Rengsdorf gerufen. In einem Anbau im ersten Obergeschoss war aus bislang noch ungeklärten Gründen ein Brand ausgebrochen. Anwohner hatten die Feuerwehr alarmiert.

Foto und Video. Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Bereits bei der Anfahrt konnten die Wehrleute aus Rengsdorf eine starke Rauchentwicklung feststellen. So wurden direkt auch die Einheiten Melsbach, Kurtscheid, Oberraden-Straßenhaus und Atemschutzträger aus Anhausen direkt nachalarmiert. So konnten in kürzester Zeit rund 50 Einsatzkräfte in die Brandbekämpfung von innen und außen involviert werden. Als die ersten Kräfte eintrafen schlugen die Flammen aus dem Anbau des ersten Obergeschosses des Hotels im rückwärtigen Teil.

Bereits nach 20 Minuten war das Feuer, wie Wehrleiter Peter Schäfer an der Einsatzstelle berichtete „unter Kontrolle“. Die Lage war nicht einfach, da das Gebäude seit längerem unbenutzt ist und Vorbeschädigungen in der Statik nicht ausgeschlossen werden konnten. Hinzu kommt die enge Bebauung in der Ortsmitte, wo das Hotel liegt. Kurz nach 20 Uhr konnten die Einsatzkräfte mit dem Rückbau an der Einsatzstelle beginnen.

Ortsbürgermeister Christian Robenek und Verbandsbürgermeister Hans-Werner Breithausen waren an die Einsatzstelle gekommen, um sich persönlich ein Bild zu machen. Das DRK war vor Ort, brauchte aber nicht einzugreifen. Verletzt wurde niemand. Die Westerwaldstraße war während des Einsatzes voll gesperrt.

Die Brandermittler haben die Arbeit in dem seit Jahren leerstehenden Hotel aufgenommen. Die Ursache war am Abend noch unklar. (woti)


Video von der Einsatzstelle:


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuer Bildband informiert über den schönen Westerwald

Region. Der überarbeitete Band enthält Luftaufnahmen, die einen Blick ins weite Land gestatten und idealerweise die herrliche ...

Kinder brauchen Pausen im durchgetakteten Alltag

Neuwied. Jedes Kind hat ein Recht auf Spiel, Freizeit und Erholung. Nicht nur Experten wissen: Diese drei Elemente sind zentral ...

Führung auf dem Bendorfer Judenfriedhof

Bendorf. Bereits bei früheren Führungen auf den jüdischen Friedhöfen in Bendorf und Bendorf-Sayn sah er seine Aufgabe nicht ...

Stress – längst ein Thema bei Jugendlichen und Kindern

Neuwied. Doch gleichzeitig wird Stress von Kindern und Jugendlichen in der Öffentlichkeit eher selten thematisiert, im ...

Anbau der Kita „Unterm Regenbogen“ offiziell eingeweiht

Asbach. 105 Kinder, aufgeteilt auf sieben Gruppen, finden heute in der Kita Platz. Träger ist das Heilpädagogisch-Therapeutische ...

Gesangsverein Thalhausen gibt Raiffeisen eine Stimme

Thalhausen. Es war Martin Leis, Vorstand der Raiffeisenbank Neustadt, der mit seinem ehrgeizigen Projekt auf Friedhelm Kurz, ...

Weitere Artikel


120 Jahre Löschzug Niederbieber-Segendorf

Niederbieber-Segendorf. Die Feuerwehr im Neuwieder Stadtteil Niederbieber und Segendorf feierte 120-jähriges Bestehen. So ...

Demonstration gegen Zirkustiere in Neuwied

Neuwied. Initiator der Veranstaltung war der Kreisverband Neuwied von Bündnis 90/Die Grünen. An der Demonstration nahmen ...

Celine Dickopf verstärkt den SV Rengsdorf

Rengsdorf. Somit wechselt eine weitere Bundesligaerfahrene Akteurin an den Rengsdorfer Tannenweg. In der abgelaufenen Bundesliga ...

Rentenerhöhung 2018 im Bundesrat beschlossen

Berlin/Region. Zum 1. Juli 2018 erhalten die rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland eine Rentenerhöhung. ...

Strahlende Gesichter beim Kinderersthelfer-Tag in Flammersfeld

Flammersfeld. Strahlende Gesichter waren beim jüngsten Kinderersthelfer-Tag, der in und um die Grundschule Flammersfeld stattfand, ...

10. Flugplatzfest auf dem Flugplatz Eudenbach

Eudenbach. Bei einem kühlem Bier und etwas Gegrilltem oder bei Kaffee und Kuchen zeigen erfahrene Piloten was mit und ohne ...

Werbung