Werbung

Nachricht vom 10.06.2018 - 22:48 Uhr    

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

VIDEO | Am Sonntag, den 10. Juni gegen 12 Uhr meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer der Polizeiinspektion Straßenhaus einen Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer im Bereich der L 267 zwischen Dierdorf und Puderbach, in Höhe der Ortslage Wienau.

Foto und Video: RS Media

Dierdorf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Kradfahrer die vorfahrtsberechtigte L267 aus Richtung Dierdorf kommend in Fahrtrichtung Puderbach. In Höhe der Unfallstelle missachtete ein PKW-Fahrer beim Auffahren auf die Landesstraße die Vorfahrt des Zweiradfahrers, sodass die Fahrzeuge miteinander kollidierten. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde durch den Rettungshubschrauber in ein naheliegendes Krankenhaus geflogen.

Die L267 musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Anzumerken ist eine vorbildliche Erste-Hilfe-Leistung der Verkehrsteilnehmer vor Ort. (woti)


Video von der Einsatzstelle





---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Erzähltheater und Entdeckertour - Sommerferienspaß für Kinder

Bendorf. Beim Erzähltheater am 30. Juni, 15 Uhr werden Kinder von fünf bis zehn Jahren in die zauberhafte Welt von Schmetterling ...

Gesamtsieg für die Bodelschwingh-Grundschule Bendorf

Bendorf. Den Gesamtsieg errangen letztlich die Mädchen und Jungen der Bodelschwingh-Grundschule Mülhofen, die damit auch ...

Tobias Gebauer und Saskia Corvinus sind JGV-Königspaar

Scheuren. Marius Schmitz gelang es mit dem 84. Schuss, den Drachen vom Kopf zu befreien. Bereits mit dem 91. Schuss von Nico ...

Anlieferungen bei Wertstoffhöfen - Kreis Neuwied informiert

Neuwied. Eine Anlieferung von haushaltsüblichen Mengen, bis zu zwei Kubikmetern an Grünabfällen, Papier, Pappe, Kartonagen, ...

Wolfgang Latz hat Schule fortschrittliches Gesicht gegeben

Neustadt. Landrat Achim Hallerbach überbrachte die Glückwünsche als Schulträger auch im Namen seines Kollegen 1. Kreisbeigeordneten ...

Hochwasserschutzkonzepte für Selters und Asbach gefördert

Asbach/Selters. Antragssteller für die Erstellung von Hochwasserschutzkonzepten sind entweder Verbandsgemeinden, die eine ...

Weitere Artikel


Großer Andrang beim Burgfest Reichenstein

Puderbach. In einer kleinen Zeltstadt im Tal präsentierten Ritter, Handwerker, Händler und Bauern ihr Können und ihre Produkte. ...

10. Flugplatzfest auf dem Flugplatz Eudenbach

Eudenbach. Bei einem kühlem Bier und etwas Gegrilltem oder bei Kaffee und Kuchen zeigen erfahrene Piloten was mit und ohne ...

Strahlende Gesichter beim Kinderersthelfer-Tag in Flammersfeld

Flammersfeld. Strahlende Gesichter waren beim jüngsten Kinderersthelfer-Tag, der in und um die Grundschule Flammersfeld stattfand, ...

Unwetter über Neuwied

Neuwied. Aufgrund starker Regenfälle in der Nacht von Samstag auf Sonntag (9./10. Juni) wurden im Stadtgebiet Neuwied mehrere ...

Früher WM, heute Bären: Niklas Solder kommt zum EHC

Neuwied. Förderlizenz-Zeiten sind für den inzwischen 24-Jährigen längst vorbei, er hat sich in Neuss als gestandener Regionalliga-Spieler ...

Natur im Weinberg – Terminänderung

Leutesdorf. In und um den Rebanlagen lebt eine besonders wärme- und trockenheitsliebende Tier- und Pflanzenwelt. Die Teilnehmer ...

Werbung