Werbung

Nachricht vom 15.05.2018 - 18:37 Uhr    

Kunstwettbewerb für Künstler im Kreis Neuwied

Die Galerie im Uhrturm Dierdorf richtet zum zweiten Mal einen Kunstwettbewerb aus, der sich an alle Kunstschaffenden im Kreis Neuwied richtet. Zugelassen sind alle Techniken der Bildenden Kunst: Grafik, Malerei, Fotografie und Plastik. Es gibt keine thematische Bindung. Den Link zu den Anmeldeformularen finden Sie am Ende des Artikels.

Archivfoto vom letzten Wettbewerb. Foto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Aus allen Bereichen der Kunst können bis zu drei Arbeiten angemeldet werden. Voraussetzung ist jedoch, dass die Werke nicht älter als drei Jahre sind und das Format bei Bildern von circa 100 x 100 Zentimetern, bei plastischen Werken von etwa 50 x 50 x 100 Zentimetern wegen der engen Treppengänge im Turm nicht überschreiten.

In Verbindung mit der Sparkasse Neuwied werden Preisgelder von je 300, 200 und 100 Euro vergeben. Zugelassen sind alle künstlerischen Techniken. Über die Aufnahme in die Ausstellung und über die Preisverleihung entscheidet eine Jury aus Personen von Galerie und Sparkasse Neuwied. Sie ist nicht verpflichtet, ihre Begründung bekannt zu geben. Es werden circa 50 Arbeiten in die Ausstellung aufgenommen. Die Verleihung der Preise erfolgt im Rahmen der Ausstellungseröffnung in der Galerie im Uhrturm Dierdorf. Sonntag, 9. September. Die ausgewählten Werke werden vom 9. September bis 7. Oktober in der Galerie im Uhrturm ausgestellt.

Anmeldeschluss für diesen Kunstwettbewerb ist der 1. August. Die Bewerbungsunterlagen können beim Ausrichter angefordert werden: Galerie im Uhrturm, Selterser Straße 7, 56269 Dierdorf (Bitte Rückumschlag mit Porto 0,70 Euro beilegen.) oder hier heruntergeladen werden.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kunstwettbewerb für Künstler im Kreis Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Konzert zum Geburtstag: „JAZZconVoice“ wird zehn Jahre alt

Neuwied-Engers. Begleitet wird JAZZconVoice von einem Jazz-Trio bestehend aus Achim Brochhausen (Piano), Guido Schwab (Bass) ...

„Mord im Eifelpark“ hatte Premiere im Hotel Waldterrasse

Rengsdorf. Der Abend begann mit dem Prolog, der die Zuhörer in den Freizeitpark entführte, in dem Kommissar Robert Kunz mit ...

„Treffpunkt der Kulturen“: Die Kuriere präsentieren Adama Dicko und Mama Afrika

Hachenburg. Ein Fest der afrikanischen Lebenskraft – mit impulsivem Jazz- und Raggaesound, atemberaubenden Trommelrythmen ...

Beste Stimmung beim Comedyabend in Niederbieber

Niederbieber. Der Hüffelsheimer Jung, Diplom-Pädagoge und Jugendexperte warb gleich für sein Buch über Teenager: „Chill mal ...

Dylan für Einsteiger mit dem Trio „dry"

Puderbach. Bob Dylan hat seit den 1960er Jahren Generationen von Musikern beeinflusst und geprägt. Trotzdem sind die meisten ...

Bei Bach zu Hause

Neuwied/Koblenz. Auch Markus Stein, Meistercembalist von der Mosel und in Rheinhessen zu Hause, verbreitet in diesem Zuckerstück ...

Weitere Artikel


Muscheid erhielt Silber bei „Unser Dorf hat Zukunft“

Dürrholz. Nach der Begrüßung durch Ortsbürgermeisterin Anette Wagner in der Grillhütte am Sportplatz und einer kurzen Vorstellung ...

Schwer verletzte Fahrerin bei Unfall auf B 256

Rengsdorf. Am frühen Montagnachmittag ereignete sich auf der B256 in Fahrtrichtung Neuwied ein Verkehrsunfall, bei dem eine ...

Zukunft der Mobilität im Landkreis Neuwied

Neuwied. „Mobilität ins ein wichtiger Standortfaktor für eine lebenswerte Region“, so der 1. Kreisbeigeordnete und verantwortliche ...

Bestseller-Lesung mit Mariana Leky

Linz. Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am ...

Wolfsnachweis am ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden

Daaden. Das Umweltministerium teilt in einer aktuellen Presseerklärung mit, dass von der DDBW bestätigt werden konnte, dass ...

SV Windhagen gewinnt 3:1 im Heimspiel gegen den SV Mehring

Windhagen. In der Tabelle überholte die Eintracht damit auch Betzdorf und liegt nunmehr auf dem Tabellenplatz 16. Die erste ...

Werbung