Werbung

Nachricht vom 14.05.2018 - 17:31 Uhr    

Arbeiten Marktstraße Neuwied im Plan

Die Arbeiten in der Marktstraße Neuwied gehen gut voran und liegen im Plan. Nun erfolgt der Anschluss des neuen Kanals in der Hermannstraße. Dort kommt es kurzfristig zu Verkehrseinschränkungen bis Ende der Woche.

Foto: SWN

Neuwied. In der Hermannstraße wird der Verkehr einspurig bis zur Marktstraße geführt. Von dort gilt bis Ende der Woche eine Vollsperrung bis zur Mittelstraße/ Heddesdorfer Straße (mit Ausnahme des Baustellen- sowie des Lieferverkehrs). Die Umleitung (über „An der Matthiaskirche“) ist ausgeschildert.

„Der Anschlusspunkt liegt in der Mitte der Hermannstraße. Aus Sicherheitsgründen, etwa beim Rangieren des Baggers, muss der kleine Bereich voll gesperrt werden“, sagt SWN-Bauleiter Bernd Ehlscheid.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Arbeiten Marktstraße Neuwied im Plan

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kreis-Migrationsbeirat tagte in Puderbach

Puderbach. Der Beirat beschäftigte sich unter anderem mit zwei großen Themenblöcken. Zunächst berichtete Julia Baumeister, ...

Familiengottesdienst mit der Ev. Kindertagesstätte „Waldwichtel“ Hardert

Hardert. Die Kinder präsentierten als Wichtel verkleidet das eigens für den Gottesdienst eingeübte Spiel „Freude im Tannenwald“ ...

Trotz Wasserschaden: Kita Rheintalweg bleibt geöffnet

Neuwied. „Der Notbetrieb wird in Abstimmung mit dem Landesjugendamt weitergeführt“, unterstreicht Neuwieds Bürgermeister ...

Ross folgt Bauer: Löschzug Stadt Neuwied hat neue Führung

Neuwied. Christian Ross zur Seite stehen Wolfgang Schuchardt als erster stellvertretender Löschzugführer und Markus Bollen-Juilfs, ...

80-Jährige im Bekleidungsgeschäft beklaut

Neuwied. Später an der Kasse stelle die Geschädigte den Diebstahl ihrer Geldbörse fest. Die Täterin erbeutete unter anderem ...

B 256: Vollsperrung zwischen Rengsdorf Süd und Rengsdorf Nord

Rengsdorf. Der Verkehr in Richtung Altenkirchen wird durch die Ortsdurchfahrt Rengsdorf umgeleitet. In Rengsdorf wird wie ...

Weitere Artikel


Instandsetzungsarbeiten an der B 413 Bendorf - Isenburg

Bendorf. Es handelt sich hierbei um wirtschaftliche Erhaltungsmaßnahmen an Straßen, um die planmäßige Lebensdauer zu erreichen. ...

Tunnelwartung an Umgehung Rengsdorf, B 256

Rengsdorf. Der Verkehr in Richtung Neuwied wird an diesem Tag durch die Ortslage von Rengsdorf umgeleitet. Hierzu wird ein ...

Krankenpflege-Schüler besuchen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. Nach der Begrüßung durch die Pflegedirektorin Sabine Schmalebach besichtigten die elf Schüler/innen mit ...

ÖPNV war Thema bei SPD

Neuwied. „Natürlich muss erst das Ergebnis der Optimierung vorliegen“, so der SPD-Fraktionschef im Neuwieder Stadtrat Sven ...

Oberbürgermeister Einig zum Austausch in Familienbildungsstätte

Neuwied. „Dass wir wichtige Aufgaben an Einrichtungen wie die Familienbildungsstätte übertragen können, finde ich gut und ...

Abfallgebühren rechtzeitig bezahlen

Kreis Neuwied. Entgegen den Vorjahren wird in diesem Jahr allerdings kein neuer Gebührenbescheid versendet. „Der 2017 zugesendete ...

Werbung