Werbung

Nachricht vom 14.05.2018 - 17:31 Uhr    

Arbeiten Marktstraße Neuwied im Plan

Die Arbeiten in der Marktstraße Neuwied gehen gut voran und liegen im Plan. Nun erfolgt der Anschluss des neuen Kanals in der Hermannstraße. Dort kommt es kurzfristig zu Verkehrseinschränkungen bis Ende der Woche.

Foto: SWN

Neuwied. In der Hermannstraße wird der Verkehr einspurig bis zur Marktstraße geführt. Von dort gilt bis Ende der Woche eine Vollsperrung bis zur Mittelstraße/ Heddesdorfer Straße (mit Ausnahme des Baustellen- sowie des Lieferverkehrs). Die Umleitung (über „An der Matthiaskirche“) ist ausgeschildert.

„Der Anschlusspunkt liegt in der Mitte der Hermannstraße. Aus Sicherheitsgründen, etwa beim Rangieren des Baggers, muss der kleine Bereich voll gesperrt werden“, sagt SWN-Bauleiter Bernd Ehlscheid.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Arbeiten Marktstraße Neuwied im Plan

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Bauernverbandschef ist sauer: "Schlag ins Gesichert der Bauern"

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau hat sich gemeinsam mit anderen Landesbauernverbänden dafür ausgesprochen, ...

Abschied von der Volkshochschule Neuwied

Neuwied. Natürlich durfte darunter nicht die Qualität des Fortbildungsangebotes leiden. Und das tat sie auch nicht, im Gegenteil ...

Gesetzlich unfallversichert bei der häuslichen Pflege

Region. Bei der Pflege zu Hause sind zum Beispiel Pflegende gesetzlich unfallversichert, wenn sie der hilfebedürftigen Person ...

Dierdorf heißt willkommen zum Herbstmarkt

Dierdorf. Auch mit dem Rahmenprogramm kann der Markt punkten: Ein buntes Bühnenprogramm sorgt für vielfältige Unterhaltung: ...

Kartoffelmarkt Steimel mit feierlichem Fassanstich eröffnet

Steimel. Mit der „Summer Closing Party“ als Auftakt begann der allseits bekannte Steimeler Kartoffelmarkt am Abend des 21. ...

Erstes Oberbieberer Kartoffelfest am Tag der Deutschen Einheit

Neuwied-Oberbieber. Am Mittwoch, 3. Oktober, lädt die CDU Oberbieber von 11.00 bis 17.00 Uhr alle Bürger herzlich ein, den ...

Weitere Artikel


Instandsetzungsarbeiten an der B 413 Bendorf - Isenburg

Bendorf. Es handelt sich hierbei um wirtschaftliche Erhaltungsmaßnahmen an Straßen, um die planmäßige Lebensdauer zu erreichen. ...

Tunnelwartung an Umgehung Rengsdorf, B 256

Rengsdorf. Der Verkehr in Richtung Neuwied wird an diesem Tag durch die Ortslage von Rengsdorf umgeleitet. Hierzu wird ein ...

Krankenpflege-Schüler besuchen Krankenhaus Dierdorf/Selters

Dierdorf/Selters. Nach der Begrüßung durch die Pflegedirektorin Sabine Schmalebach besichtigten die elf Schüler/innen mit ...

ÖPNV war Thema bei SPD

Neuwied. „Natürlich muss erst das Ergebnis der Optimierung vorliegen“, so der SPD-Fraktionschef im Neuwieder Stadtrat Sven ...

Oberbürgermeister Einig zum Austausch in Familienbildungsstätte

Neuwied. „Dass wir wichtige Aufgaben an Einrichtungen wie die Familienbildungsstätte übertragen können, finde ich gut und ...

Abfallgebühren rechtzeitig bezahlen

Kreis Neuwied. Entgegen den Vorjahren wird in diesem Jahr allerdings kein neuer Gebührenbescheid versendet. „Der 2017 zugesendete ...

Werbung