Werbung

Nachricht vom 14.05.2018 - 11:56 Uhr    

B-Juniorinnen des SV Rengsdorf gewinnen Rheinland-Pokal

Der zweite große Titel der Saison ist eingefahren. Die „ALL Blacks“ besiegen im Endspiel um den Rheinland-Pokal die „Wilde 13“aus Bad Neuenahr mit 2:0. Es könnte die absolut perfekte Saison für die Rengsdorferinnen werden. Nach der Rheinlandmeisterschaft in der Halle und dem Pokalerfolg fehlt jetzt nur noch die Meisterschaft.

Foto: Verein

Rengsdorf. Bei trockenen Bedingungen in Schweich merkte man den Westerwälderinnen zu Beginn noch etwas die Nervosität gegen den Absteiger aus der Bundesliga an. Neuenahr begann sehr druckvoll und hatte in den ersten acht Minuten bereits fünf Ecken herausgearbeitet, ohne gefährliches oder gar zählbares zu produzieren. Nach den hektischen Anfangsminuten kamen die Rengsdorferinnen jetzt besser ins Spiel und hatten durch Jolin Roos, Jozie Greb und Gülsin Yüksel auch ihre Möglichkeiten, die ebenfalls nicht die höchste Torgefahr verbreiteten. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit.

Mit Beginn der 2. Hälfte waren die Rengsdorfer sofort hellwach. Nach schönem Zuspiel von Roos konnte Yüksel im Strafraum nur noch durch ein Foulspiel gebremst werden. Den berechtigten Strafstoß verwandelte Leonie Heinen sicher zur 1:0 Führung. Der Schock des Rückstands zeigte deutliche Wirkung bei den Kurstädterinnen die danach die Struktur in ihrem Spiel verloren.

Nur acht Minuten nach der Führung spielte dann der SV Rengsdorf einen mustergültigen Konter über Jozie Greb, die Gülsin Yüksel so perfekt bediente, das diese die Kugel an der Torfrau vorbei zum 2:0 einschießen konnte. Mit der Führung und der Euphorie gewannen die Rengsdorferinnen jetzt beinahe jeden Zweikampf und ließen bis zum Schlusspfiff, bis auf ein paar hoch herein geschlagene Bälle, nichts mehr zu.

Und somit hatte der FV Rheinland nach vier Jahren wieder einen anderen Titelträger als den SC Bad Neuenahr. Der SV Rengsdorf feierte den Pokalerfolg mit Autokorso und einer kleinen Feier im Clubhaus „ Auszeit“ in heimischen Rengsdorf. Für die Truppe von Martin Möllmeier und Stefan Roos gilt es jetzt am Pfingstmontag an gleicher Stelle in Schweich gegen Issel die Meisterschaft und somit das Trippel perfekt zu machen.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: B-Juniorinnen des SV Rengsdorf gewinnen Rheinland-Pokal

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Alle Seniorenteams des SV Rengsdorf punkten

Rengsdorf. Der SV Rengsdorf dagegen, der sich in der ersten Hälfte noch zu nervös zeigte und dennoch die Führung der Heimelf ...

Jedermannslauf im Heinrich-Haus: Jetzt anmelden

Neuwied. Anmeldungen sind bis 31. August online unter www.heinrich-haus.de möglich, wo es auch weitere Infos zum Streckenverlauf, ...

B-Juniorinnen spielten um „Blasius-Schuster-Cup“

Hachenburg. Im mannschaftlich gut besetzten Vierer-Turnier erlebten die Besucher phasenweise technisch guten Fußball mit ...

Vorbereitung auf Bundesliga-Saison getroffen

Rengsdorf. Vorab gebührt dem FC Waldbreitbach ein großes Dankeschön, dass uns die dortige Anlage samt Funktionsgebäude auf ...

SG Grenzbachtal mit durchwachsenem Wochenende

Roßbach. In der 11. Minute erzielte Sascha Bienek zunächst durch einen direkt verwandeltet Freistoß den Treffer zur 1:0 Führung ...

Auftritt der Lotto-Elf in Guckheim begeisterte 500 Besucher

Guckheim. Die Lotto-Elf setzt sich aus einem Kader von rund 45 Spielern zusammen. Seit 18 Jahren kicken sie für einen guten ...

Weitere Artikel


Joachim Best beim Radrennen in Frankfurt dabei

Puderbach. Neben dem Eliterennen wird auch ein Jedermannrennen über 104 Kilometer angeboten, in dem sich Joachim Best vom ...

4. „Breedschesklepper-Cup“ in Oberbieber

Neuwied. „Wie in den vorigen Jahren erwarten wir wieder Top-Spieler aus unserer Region und auch Spieler von weit her, bei ...

Abfallgebühren rechtzeitig bezahlen

Kreis Neuwied. Entgegen den Vorjahren wird in diesem Jahr allerdings kein neuer Gebührenbescheid versendet. „Der 2017 zugesendete ...

Regionalbahn kollidiert mit PKW in Unkel

Unkel. Aus unerklärlichen Gründen bog die Fahrzeugführerin noch auf dem Übergang nach rechts ab und fuhr ihren PKW auf dem ...

Kardiologisches Netzwerk gegründet

Neuwied. Initiatoren dieser trägerübergreifenden Kooperation sind Privatdozent Dr. Felix Post, der Chefarzt der Klinik für ...

Fieldday der Funkamateure Raiffeisen gewidmet

Brubbach/Altenkirchen. Am Freitag, 11. Mai, erhielten die Funkamateure, die an verschiedenen Stationen Funkbetrieb durchführten, ...

Werbung