Werbung

Nachricht vom 04.05.2018 - 17:05 Uhr    

Raiffeisen-Fieldday der Altenkirchener Funkamateure

Der Ortsverband Altenkirchen im Deutschen Amateur Radio Club (DARC e.V.) widmet seinen diesjährigen Fieldday vom 10. bis 13. Mai Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Im Betrieb ist die Sonderstation DA200FWR. Dank der Unterstützung der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft ist nach Erfüllung der Ausschreibungsbedingungen für 50 Funkamateure die Erlangung einer Trophy möglich. Der Fieldday findet statt in Ratzert-Brubbach.

Dank der Unterstützung der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft ist nach Erfüllung der Ausschreibungsbedingungen für 50 Funkamateure die Erlangung einer Trophy beim Fieldday der Altenkirchener Funkamateure möglich. (Foto: Verein)

Region/Brubbach. Anlässlich des 200. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen in diesem Jahr stellt der Ortsverband Altenkirchen im Deutschen Amateur Radio Club (DARC eV) seinen traditionellen Fieldday vom 10. bis 13. Mai ganz unter das Thema „F. W. Raiffeisen“. Im Betrieb ist die Sonderstation DA200FWR. Dank der Unterstützung der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft ist nach Erfüllung der Ausschreibungsbedingungen für 50 Funkamateure die Erlangung einer Trophy möglich - zu vergleichen mit einem Pokal für eine hervorragende Sportleistung.

Die Besucher haben Gelegenheit, den Amateurfunk mit all seiner Vielfalt in der Praxis kennen zu lernen. „Sicher werden wir weltweit auch unter den 900 Millionen Menschen, die Mitglied einer Genossenschaft sind, Funkamateure kontaktieren“, heißt es dazu in der Pressemitteilung des Vereins. Veranstaltungsort ist die Grillhütte von Ratzert-Brubbach (Am Sportplatz, 57614 Brubbach) in der Verbandsgemeinde Puderbach. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Raiffeisen-Fieldday der Altenkirchener Funkamateure

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Erzähltheater und Entdeckertour - Sommerferienspaß für Kinder

Bendorf. Beim Erzähltheater am 30. Juni, 15 Uhr werden Kinder von fünf bis zehn Jahren in die zauberhafte Welt von Schmetterling ...

Gesamtsieg für die Bodelschwingh-Grundschule Bendorf

Bendorf. Den Gesamtsieg errangen letztlich die Mädchen und Jungen der Bodelschwingh-Grundschule Mülhofen, die damit auch ...

Tobias Gebauer und Saskia Corvinus sind JGV-Königspaar

Scheuren. Marius Schmitz gelang es mit dem 84. Schuss, den Drachen vom Kopf zu befreien. Bereits mit dem 91. Schuss von Nico ...

Anlieferungen bei Wertstoffhöfen - Kreis Neuwied informiert

Neuwied. Eine Anlieferung von haushaltsüblichen Mengen, bis zu zwei Kubikmetern an Grünabfällen, Papier, Pappe, Kartonagen, ...

Wolfgang Latz hat Schule fortschrittliches Gesicht gegeben

Neustadt. Landrat Achim Hallerbach überbrachte die Glückwünsche als Schulträger auch im Namen seines Kollegen 1. Kreisbeigeordneten ...

Hochwasserschutzkonzepte für Selters und Asbach gefördert

Asbach/Selters. Antragssteller für die Erstellung von Hochwasserschutzkonzepten sind entweder Verbandsgemeinden, die eine ...

Weitere Artikel


Dreijähriges Kind nach Unfall im Krankenhaus verstorben

Bendorf. Wir berichteten heute Mittag über den schweren Verkehrsunfall in Bendorf, bei dem der Dreijährige lebensgefährlich ...

Stärkung Bonns als zweites bundespolitisches Zentrum

Bonn/Kreis Neuwied. Alle Beteiligten waren sich darin einig, dass diese Gespräche noch in diesem Jahr starten sollen. Grundlage ...

„Der Doktor steckt im Handtuch“

Dierdorf/Selters. Susen Bär, Hygienefachkraft des Krankenhauses, gab Tipps und praktische Anleitungen zur korrekten Händedesinfektion. ...

25 neue Feuerwehrleute starteten in die Grundausbildung

Neustadt/Wied. Am ersten Wochenende ging es in einem theoretischen Teil um die Organisation der Freiwilligen Feuerwehr sowie ...

Spannender Unterrichtstag im Wald

Neuwied. Los geht es um 8.30 Uhr am Zoo Neuwied, das Ende der Veranstaltung ist gegen 15 Uhr. Für die Autofahrer wird es ...

„Rhein in Flammen" auf der Insel Grafenwerth

Bad Honnef. Der Tag beginnt ab 9 Uhr mit dem wieder eingeführten Kinderflohmarkt. Hierzu sind alle Familien herzlich eingeladen. ...

Werbung