Werbung

Nachricht vom 15.04.2018 - 21:29 Uhr    

Sechste Wald- und Straßenreinigung erfolgreich abgeschlossen

Aktive FWG-Mitglieder fast vollständig im Einsatz. Wie in jedem Jahr lag der Schwerpunkt der Sammelaktion rechts und links der B 413 Richtung Dierdorf und Isenburg, sowie der Kreisstraße Richtung Großmaischeid und Thalhausen.

Der Lohn für das Müllsammeln. Foto: FWG

Kleinmaischeid. Gefunden wurde auch diesmal wieder alles, was man sich an Unrat vorstellen oder auch nicht vorstellen kann: Plastik- und Glasflaschen, Autoreifen mit und ohne Felgen, ja sogar eine Badewanne konnte gefunden und gesammelt werden. Revierförster Frorath konnte ebenfalls einigen Unrat aus seinem Revier dem randvollen Container beisteuern.

Bei herrlichem Frühlingswetter wurden die Helfer nach Ende der Sammelaktion mit selbstgekochtem Kartoffel- und Nudelsalat und Fleischkäs von unseren neuen Vorstandsmitgliederinnen Margret Weyers und Martina Spielberger belohnt.

Der Vorsitzende Albert Hermann bedankte sich bei den Mitgliedern der FWG für die zahlreiche Beteiligung und erwähnte hier besonders unseren jüngsten Teilnehmer Maximilian Pung (zwölf Jahre), der schon zum dritten Mal an der Aktion mit Eifer dabei war.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sechste Wald- und Straßenreinigung erfolgreich abgeschlossen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Persönliche Objekte aus Sayn gesucht

Bendorf. Für das Projekt „Sayn sammelt“ während der „NUANS Sommerakademie“ suchen Carlotta Werner und Moritz Walter interessierte ...

„Kleine Liga“ will sich noch stärker einbringen

Neuwied. Seit 1985 kommen die lokalen Geschäftsführer des Diakonischen Werkes, der Caritas, der Arbeiterwohlfahrt, des Deutschen ...

Neues Ultraschallgerät im Krankenhaus Dierdorf

Dierdorf. Die höhere Auflösung des Gerätes bietet eine wesentlich bessere Bildqualität. „Knochen und Weichteile können noch ...

Sommerfest der Karnevalisten 2018

Neuwied. Auf dem Sommerfest wird auch in diesem Jahr die Prämierung des Rosenmontagszuges 2018 stattfinden. Lasst euch überraschen ...

Trotz Niedrigwasser auf der Wied: Jugendliche auf Kajak-Tour

Neuwied. Angeleitet von „Mungo Adventures“-Erlebnispädagogen und begleitet von einem Mitarbeiter des städtischen Jugendzentrums ...

Beförderungen bei der Feuerwehr Bendorf

Bendorf. In Anwesenheit von Wehrleiter Markus Janßen bestellte Bürgermeister Michael Kessler in der vergangenen Woche Marcel ...

Weitere Artikel


Seniorenakademie lädt zum Maifest

Horhausen. Der Wonnemonat Mai schenkt dem Westerwald die ersten sommerlichen Sonnenstrahlen und Frühlingsgefühle. Er ist ...

25-Jähriger zu schnell unterwegs und landet im Graben

Dierdorf. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkohol- und Drogenkonsum kam der junge Mann, ausgangs ...

SV Rengsdorf feiert fast perfekten Fußballsonntag

Rengsdorf. Die 1. Herrenmannschaft konnte sich dabei bei den starken Gastgebern vom CSV Neuwied kurz vor Schluss wenigstens ...

Cäcilia freut sich auf Pfingsterlebnis mit Amadeus

Waldbreitbach. Dabei ist jede und jeder eingeladen, mitzuwirken - das Waldbreitbacher Mozartprojekt wirkt wie ein angekündigter ...

Tolles Wetter lockte Tausende auf den Gartenmarkt Neuwied

Neuwied. Am Sonntagmittag nutzten zahlreiche Familien das angenehm sonnige Wetter für einen Ausflug nach Neuwied, zumal die ...

Jahresausstellung „Vielfalt“ der Gruppe 93

Neuwied. Die Einführungsrede übernimmt die Kunstkennerin Charlotte Fichtl-Hilgers. Die Veranstaltung wird von András Orbán ...

Werbung