Werbung

Nachricht vom 08.03.2018 - 11:25 Uhr    

Ellingen belohnt sich spät mit Punkt gegen Montabaur

Ein gutes Bezirksligaspiel auf Augenhöhe bekamen die Zuschauer bei widrigen Bedingungen zu sehen. Die Kahler-Elf hielt mit dem Titelkandidaten TuS Montabaur toll mit, verteidigte diszipliniert und erarbeitete sich Chancen.

Foto: Verein

Straßenhaus. So war es in der vierten Spielminute Daniel Puderbach, der den gegnerischen Torwart mit einem Kopfball nach einer Ecke prüfte. Wiederum Puderbach und Fatos Prenku hatten weitere Chancen für die Hausherren bevor es in die Pause ging.

Nach torloser erster Hälfte kassierte Ellingen kurz nach dem Pausentee jedoch das 0:1. Die beste Möglichkeit zum Ausgleich hatte wiederum Puderbach, der den weit vor seinem Gehäuse stehenden Gästekeeper mit einem Schuss aus 40 Metern überraschte. Dieser ging jedoch haarscharf am Pfosten vorbei.

Doch bis zum Schluss glaubten die Ellinger an das Erfolgserlebnis und wurden in Minute 88 belohnt: der bärenstarke Puderbach legte mustergültig vor und der aufgerückte Kapitän Kleinmann vollendende zum umjubelten 1:1 Ausgleich. Ein verdienter und wichtiger Punkt im Abstiegskampf. Nächsten Sonntag geht es nach Wirges.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ellingen belohnt sich spät mit Punkt gegen Montabaur

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


9. Staffel-Marathon Waldbreitbach am 3. Oktober

Waldbreitbach. Auch Familien, Nachbarschaftsteams sowie Hobby- und Betriebssportgruppen sind wieder dabei. So sind auch die ...

Eishockey Club widmet Saison dem Bunten Kreis Rheinland

Neuwied. Außerdem lädt der EHC Familien, die vom Bunten Kreis betreut werden, zu allen Heimspielen in die Neuwieder Eissporthalle ...

Marie Böckmann verbessert ihren Hochsprungrekord

Waldbreitbach. Vor einer Woche bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften hatte Marie Böckmann bereits ihr Potential im Hochsprung ...

JSG Ellingen D2 zwei Mal daheim erfolgreich

Straßenhaus. Gegen die D 2 aus Buchholz konnten die Ellinger einen ungefährdeten 8:0 Sieg einfahren. Die Heimmannschaft übernahm ...

Integration durch Sport

Neuwied. Der Abteilungsleiter Sport der Unterorganisation Ansarullah (Männer über 40) begrüßte die Teilnehmer und auch Jan ...

SV Windhagen unterliegt 7:0 gegen SV Morbach

Windhagen/Morbach. Rund 20 Zuschauer begleiteten die Mannschaft am Sonntagmorgen bei der über 167 Kilometer langen Anreise ...

Weitere Artikel


Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbands Engers

Neuwied. Michael Schneider betonte: „Der Erfolg bei der OB-Wahl sollte Motivation für den Ortsverband sein und das Wahlergebnis ...

SBN haben schon mehrere Hundert Nistkästen aufgehängt

Neuwied. In Irlich und Feldkirchen ist ein Trupp der SBN unterwegs, um Nistkästen aufzuhängen. „Allein hier werden 50 Kästen ...

VG Bad Hönningen hält erweitertes Angebot für Touristen vor

Bad Hönningen. „Uns war es wichtig, dass wir unsere Angebote einheitlich unseren Gästen in unserem Layout freundlich mit ...

Michael Mahlert besucht David-Roentgen-Schule

Neuwied. Gegenüber dem Schulleiter Dirk Oswald und dessen Vertreter Markus Wunsch betonte Mahlert die Wichtigkeit guter Bildungsarbeit ...

Mit 2,22 Promille mittags in Puderbach unterwegs

Puderbach. Am Mittwoch, dem 7. März fiel einer Polizeistreife zur Mittagszeit ein PKW auf, der in unsicherer Fahrweise durch ...

Studie der Uni Siegen: Jugendarbeit mit jungen Flüchtlingen

Siegen/Kreisgebiet. Jugendliche und junge Erwachsene, die aus Krisengebieten nach Deutschland geflüchtet sind, wollen in ...

Werbung