Werbung

Nachricht vom 07.03.2018 - 11:09 Uhr    

Veranstaltungsangebot: Neuer Flyer „Kunst und Kultur“

Ausstellungen, Theater, Lesungen und Konzerte – das Kulturprogramm in Bendorf lässt auch im Jahr 2018 keine Wünsche offen. Veranstalter wie das Rheinische Eisenkunstguss-Museum, der Bendorfer Kulturverein, der Förderkreis Abtei Sayn, die katholische Kirchengemeinde Sayn und andere haben wieder eine Vielzahl an abwechslungsreichen Events auf die Beine gestellt, die die Stadt im neuen Flyer "Kunst und Kultur 2018" präsentiert.

Bürgermeister Michael Kessler, Thomas Kremer und Margret Heinrich stellen den neuen Flyer vor. Foto: Privat

Bendorf. „Das Angebot wird von Jahr zu Jahr umfangreicher“, freut sich Margret Heinrich von der Wirtschaftsförderung. In der Aufstellung von Januar bis Dezember sind etablierte Veranstaltungen wie die Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten und die beliebten Märkte von Stadt und Einzelhandel aufgeführt, aber auch Geheimtipps für Musikfans und Genießer.

Bürgermeister Michael Kessler zeigt sich begeistert vom guten Zusammenwirken von Vereinen und Einrichtungen: „Es gibt viele Akteure im Bendorfer Kulturbereich, die ihre Veranstaltungen in das Gesamtprogramm der Stadt integrieren“. So entstehe eine stimmige Mischung aus hochkarätigen Events.

Seit 2001 erstellt die Stadt den Flyer in enger Kooperation mit den ortsansässigen Vereinen und Organisationen, um diesen eine kostenlose Plattform zu bieten, auf der sie sich präsentieren können. Unterstützt wird das Projekt auch in diesem Jahr von der Sparkasse Koblenz, die seit der ersten Auflage die Kosten für Druck und Gestaltung übernimmt. Die Förderung der Kulturschaffenden ist für Thomas Kremer, Leiter der Bendorfer Filiale, ein wichtiges Anliegen: „Wir bringen uns gerne vor Ort ein. In Sachen Kulturarbeit wurde in Bendorf der richtige Weg eingeschlagen.“

Der Flyer liegt ab sofort an vielen Stellen aus und kann unter www.bendorf.de heruntergeladen werden.



Kommentare zu: Veranstaltungsangebot: Neuer Flyer „Kunst und Kultur“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kindergarten Daufenbach erhält Spielküche und genähte Unikate

Puderbach. Sichtlich stolz auf ihr Werk übergaben die Teilnehmer der Zukunftswerkstatt die selbstgebaute Massivholz Spielküche ...

Schulentlassfeier der Realschule plus Puderbach

Puderbach. Gemeindereferentin Monika Hühnerbein von der katholischen Kirche verglich die Einzigartigkeit des Abschlussjahrganges ...

Elternaktion im „Haus der kleinen Weltentdecker“

Puderbach. Der Barfußpfad, auf dem Gelände der Kita wurde wieder freigelegt und von den Stufen des Amphitheaters entfernten ...

Selterser Sportler blicken auf erfolgreiche Festwoche zurück

Selters. „Mit großer Freude und ein wenig Stolz blicken wir auf die Festwoche zum 125-jährigen Jubiläum und den Kommersabend ...

17 Maler erhielten Gesellenbrief

Neuwied. Für 17 von ihnen, darunter vier Frauen, endete jetzt die dreijährige Lehrzeit mit der Überreichung des Gesellenbriefes ...

Das System Feuerwehr droht heißzulaufen

Region. „Ja, die Feuerwehren benötigen Hilfe. Wenn wir das erfolgreiche und weltweit bewunderte System halten wollen, braucht ...

Weitere Artikel


Landrat Hallerbach begrüßte 32 neue deutsche Staatsbürger

Neuwied. Mit der Entgegennahme der Einbürgerungsurkunde erhielten 15 Frauen und 17 Männer aus 25 Nationen (wie etwa: Marokko, ...

Wirtschaftsforum und IHK in engen Austausch

Neuwied. Die Gesprächsteilnehmer stellen fest, dass die Stadt Neuwied in jüngerer Vergangenheit leichte Arbeitsplatz- und ...

Strom sparen in Rheinland-Pfalz – ohne Recherche geht es nicht

Region. Der Mensch neigt zur Bequemlichkeit. Ist der Vertrag mit einem Anbieter erst einmal abgeschlossen, dann gerät er ...

Birgit Bayer will im Frauenbüro neue Akzente setzen

Neuwied. „Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“ So formuliert es das Grundgesetz. Ideal im Sinne der Menschenrechte. ...

Männerfrühstück: 10.000 Schritte am Tag

Neuwied. Rünz lobte zunächst das von Hans-Werner Jäckle und Klaus Breidbach gestaltete reichhaltige Frühstück, das neben ...

Verstärkung im Team der VdK-Kreisgeschäftsstelle Neuwied

Neuwied. Mit Verena Claudy hat der VdK-Kreisverband Neuwied nunmehr eine weitere Mitarbeiterin in seiner Geschäftsstelle ...

Werbung