Werbung

Nachricht vom 07.03.2018 - 11:09 Uhr    

Veranstaltungsangebot: Neuer Flyer „Kunst und Kultur“

Ausstellungen, Theater, Lesungen und Konzerte – das Kulturprogramm in Bendorf lässt auch im Jahr 2018 keine Wünsche offen. Veranstalter wie das Rheinische Eisenkunstguss-Museum, der Bendorfer Kulturverein, der Förderkreis Abtei Sayn, die katholische Kirchengemeinde Sayn und andere haben wieder eine Vielzahl an abwechslungsreichen Events auf die Beine gestellt, die die Stadt im neuen Flyer "Kunst und Kultur 2018" präsentiert.

Bürgermeister Michael Kessler, Thomas Kremer und Margret Heinrich stellen den neuen Flyer vor. Foto: Privat

Bendorf. „Das Angebot wird von Jahr zu Jahr umfangreicher“, freut sich Margret Heinrich von der Wirtschaftsförderung. In der Aufstellung von Januar bis Dezember sind etablierte Veranstaltungen wie die Bendorfer Marktmusik zum Abendläuten und die beliebten Märkte von Stadt und Einzelhandel aufgeführt, aber auch Geheimtipps für Musikfans und Genießer.

Bürgermeister Michael Kessler zeigt sich begeistert vom guten Zusammenwirken von Vereinen und Einrichtungen: „Es gibt viele Akteure im Bendorfer Kulturbereich, die ihre Veranstaltungen in das Gesamtprogramm der Stadt integrieren“. So entstehe eine stimmige Mischung aus hochkarätigen Events.

Seit 2001 erstellt die Stadt den Flyer in enger Kooperation mit den ortsansässigen Vereinen und Organisationen, um diesen eine kostenlose Plattform zu bieten, auf der sie sich präsentieren können. Unterstützt wird das Projekt auch in diesem Jahr von der Sparkasse Koblenz, die seit der ersten Auflage die Kosten für Druck und Gestaltung übernimmt. Die Förderung der Kulturschaffenden ist für Thomas Kremer, Leiter der Bendorfer Filiale, ein wichtiges Anliegen: „Wir bringen uns gerne vor Ort ein. In Sachen Kulturarbeit wurde in Bendorf der richtige Weg eingeschlagen.“

Der Flyer liegt ab sofort an vielen Stellen aus und kann unter www.bendorf.de heruntergeladen werden.



Kommentare zu: Veranstaltungsangebot: Neuer Flyer „Kunst und Kultur“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


In die Pedale treten für den guten Zweck

Raubach / Roßbach. Diese Treue hat im Laufe der Zeit deutlich über 1000 Euro ergeben und nun besuchten Vorsitzender Bernd ...

Bernhard Wiemer wurde 70

Bendorf. Sehr zur Freude der Gäste erzählte der Jubilar amüsante Anekdoten aus seiner Kinder- und Jugendzeit in Nauort. Berichte ...

Melsbacher Herbstbasar lief bestens

Melsbach. Ebenso gut kamen die leckeren Kuchen und Torten an, die man nach dem Shoppen noch gemütlich genießen konnte. Ein ...

Ein Grüner Haken für Lebensqualität im Alter

Linz am Rhein. Gütesiegel, Zertifikate, Noten oder Bewertungen für Senioreneinrichtungen gibt es viele. Das besondere am ...

Voll unter Strom: Als Azubi nach Afrika

Neuwied. Mit Partnern in Deutschland und Kenia bietet die IHK Projektpraktika für Auszubildende in den Bereichen Handel, ...

Dirk Oswald ist Schulleiter der David-Roentgen-Schule

Neuwied. Seit April letzten Jahres ist er als neuer Schulleiter der berufsbildenden Schule im Herzen der Deichstadt aktiv. ...

Weitere Artikel


Landrat Hallerbach begrüßte 32 neue deutsche Staatsbürger

Neuwied. Mit der Entgegennahme der Einbürgerungsurkunde erhielten 15 Frauen und 17 Männer aus 25 Nationen (wie etwa: Marokko, ...

Wirtschaftsforum und IHK in engen Austausch

Neuwied. Die Gesprächsteilnehmer stellen fest, dass die Stadt Neuwied in jüngerer Vergangenheit leichte Arbeitsplatz- und ...

Strom sparen in Rheinland-Pfalz – ohne Recherche geht es nicht

Region. Der Mensch neigt zur Bequemlichkeit. Ist der Vertrag mit einem Anbieter erst einmal abgeschlossen, dann gerät er ...

Birgit Bayer will im Frauenbüro neue Akzente setzen

Neuwied. „Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“ So formuliert es das Grundgesetz. Ideal im Sinne der Menschenrechte. ...

Männerfrühstück: 10.000 Schritte am Tag

Neuwied. Rünz lobte zunächst das von Hans-Werner Jäckle und Klaus Breidbach gestaltete reichhaltige Frühstück, das neben ...

Verstärkung im Team der VdK-Kreisgeschäftsstelle Neuwied

Neuwied. Mit Verena Claudy hat der VdK-Kreisverband Neuwied nunmehr eine weitere Mitarbeiterin in seiner Geschäftsstelle ...

Werbung