Werbung

Nachricht vom 06.03.2018 - 10:35 Uhr    

Der neue Laufkalender für Rheinland-Pfalz ist da

Die Läufer lockt es wieder auf die Straßen. Da kommt der neue Laufkalender des Leichtathletik-Verbandes Rheinland (LVR) gerade passend. Der „Laufkalender für Rheinland-Pfalz" gibt detaillierte Informationen zu den Laufveranstaltungen 2018 und weitere Tipps und Hinweise, auch zu Lauf- und Walkingtreffs im Land. Den Kalender gibt es kostenlos bei LVR.

Der neue Laufkalender des Leichathletik-Verbandes Rheinland für Rheinland-Pfalz ist verfügbar. (Foto: LVR)

Region. Der Laufsport liegt weiterhin im Trend: Immer mehr Menschen wollen sich gesund und fit halten, entscheiden sich für diese unkomplizierte und effiziente Sportart an der frischen Luft. Gerade zu Beginn des Frühlings schnüren wieder viele die Laufschuhe. Eine schöne Möglichkeit, seine läuferischen Leistungen auf den Prüfstand zu stellen, oder auch einfach einmal gemeinsam mit anderen einen Lauf zu absolvieren, bieten die zahlreichen Laufveranstaltungen in Rheinland-Pfalz. Das Angebot könnte kaum bunter sein: Für jeden Fitnesstand, für jedes Alter und für jeden Geschmack findet sich die passende Veranstaltung. Unterschiedlichste Streckenlängen, Läufe auf der Straße oder durch Feld und Wald, große Events oder kleinere Läufe - bei rund 300 Veranstaltungen im Laufe des Jahres allein in Rheinland-Pfalz ist für Vielfalt gesorgt.

Der „Laufkalender für Rheinland-Pfalz" gibt detaillierte Informationen zu den Laufveranstaltungen 2018, so dass sich jeder Läufer die für ihn passenden Veranstaltungen aussuchen kann. Darüber hinaus wartet der Laufkalender auch mit weiteren hilfreichen Informationen auf, wie zum Beispiel zu Lauf- und Walkingtreffs. Damit wird der Laufkalender ein nützlicher Begleiter für jeden Läufer. Der „Laufkalender für Rheinland-Pfalz 2018" kann kostenlos angefordert werden beim Leichtathletik-Verband Rheinland. Hier ist auch der ebenfalls kostenlose DLV-Laufkalender mit deutschlandweiten Veranstaltungen erhältlich. Kontakt: info@lvrheinland.de oder 0261-135123. (PM)


Kommentare zu: Der neue Laufkalender für Rheinland-Pfalz ist da

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Das Beispiel nützt allein“ Wanderausstellung zum Jubiläumsjahr

Neuwied. Im Jahr 2018 jährte sich der Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen zum 200. Mal. Im Rahmen der Jubiläumskampagne ...

Wolfsmanagementplan für den Westerwald vorgestellt

St. Katharinen. Landrat Achim Hallerbach freute sich „über dir sehr große Resonanz“ auf unsere Informationsveranstaltung ...

Sicherheits-Tour mit eigenen E-Bikes in Unkel

Unkel. Der Senioren- und Behindertenbeirat der Verbandsgemeinde Unkel lädt auf Grund dessen zu einer Sicherheits-Tour mit ...

Weg im Waschbachtal nach großem Hangrutsch gesperrt

Neuwied. „Zwischen 120 bis 150 Kubikmeter Erde sind abgerutscht“, erklärt Thomas Riehl von den SBN, die für die Unterhaltung ...

Park-and-ride-Platz am Bahnhof Neuwied wird vergrößert

Neuwied. 2009 erlebte der Park-and-ride-Platz (P+R) an der Augustastraße seine Eröffnung. Doch schon bald wurde klar, dass ...

Kreiswasserwerk - Pumpwerk Melsbach wird generalsaniert

Melsbach. Im Bereich der Wasserversorgung wird dies am Beispiel der Pumpstation in Melsbach deutlich: Das im Gründungszeitraum ...

Weitere Artikel


Neuer Studiengang an der IHK-Akademie

Koblenz. Erstmalig bietet die IHK-Akademie Koblenz einen Kurs zur Vorbereitung auf die öffentlich-rechtliche Prüfung zum/r ...

Unentgeltliche Schulbuchausleihe Schuljahr 2018/2019

Neuwied. Für die Grundschulkinder aus Neuwied und den Stadtteilen nimmt die Stadtverwaltung Neuwied, Amt für Schule und Sport, ...

Freiwillige Feuerwehr Melsbach blickte zurück

Melsbach. Weiterhin half der Löschzug bei verschiedenen Zugsicherungen und dem Abbrennen des Martinsfeuers. Daneben leisteten ...

Drei Autodiebe festgenommen

Neuwied. Zuvor, so die Beobachtungen von Zivilfahndern, hatten sie in derselben Nacht in Neuwied und Burgbrohl zwei Autos ...

VC Neuwied 77 fährt mit viel Ehrgeiz nach Bayern

Neuwied. Die Gastgeberinnen mussten in dieser Spielzeit kleinere Brötchen backen. Wie die Neuwieder Mannschaft hat es wohl ...

LKW brannte am Rastplatz Fernthal

Neustadt. Der brennende Sattelzug stand auf der Auffahrt zum Rastplatz Fernthal, Die Zugmaschine des aus Rumänien stammenden ...

Werbung