Werbung

Nachricht vom 25.02.2018 - 11:57 Uhr    

Sachbeschädigungen und Diebstähle im Bereich Linz

Die Polizei in Linz musste sich am Wochenende 23. bis 25. Februar auch mit Sachbeschädigungen und Diebstählen beschäftigen. Ein Dixi-Klo und ein PKW wurden beschädigt. In Linz wurde aus zwei Geschäften Artikel entwendet, eine aufmerksame Zeugin brachte die Polizei auf die Spur der Diebin. In Unkel wurden zwei E-Bikes geklaut.

Symbolfoto

Linz. In der Zeit vom Donnerstag, 22. bis Freitag, 23. Februar wurde durch unbekannte Täter in einer Dixi-Toilette, welche auf dem Parkplatz neben der Grundschule in der Bischof-Stradmann-Straße in Bad Hönningen stand, ein Papiertuchhalter angezündet. Zwei Tage zuvor gab es bereits eine Sachbeschädigung an einem Becken der Toilette. Wer kann Angaben zum Sachverhalt oder zu auffälligen Personen auf dem Parkplatz machen? Hinweise an die Polizei Linz am Rhein Telefon 02644-943-0 Fax: 02644-943-100 @: pilinz.wache@polizei.rlp.de

Sachbeschädigung am PKW in Linz
Am Samstag wurde in der Zeit von 18:20 bis 18:25 Uhr in dem Lindenweg in Linz am Rhein ein Fahrzeug beschädigt. An der Heckscheibe konnte eine Beschädigung in Größe von zehn mal zehn Zentimeter festgestellt werden.

Diebstahl von zwei E-Bikes in Unkel
In der Zeit vom Freitag, 12. Janaur bis Freitag, 23. Februar wurden aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Eschenbrenderstraße in Unkel, zwei E-Bikes der Marke Giant Explore entwendet. Ein Rad war schwarz rot und das andere schwarz.

Ladendiebstahl im Meusch-Center in Linz am Rhein
Der Polizei wurde am Freitagabend gegen 19:40 Uhr durch eine Zeugin eine Ladendiebin mitgeteilt, die sowohl im Geschäft Ernsting's family als auch im Geschäft KIK im Meusch-Center in Linz diverse Artikel entwendet haben soll. Die Zeugin konnte beobachten, wie die Diebin die Sachen zu einem Fahrzeug auf dem Parkplatz brachte und anschließend die Örtlichkeit verließ. Durch Fahndungsmaßnahmen konnte das Fahrzeug festgestellt werden. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle und Fahrzeugkontrolle, konnten diverse Gegenstände festgestellt und sichergestellt werden.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!



Aktuelle Artikel aus der Region


Raus in die Natur

Region. „Mit der Karte bieten wir den Menschen in der Region und den Besuchern einen Überblick über das große Wander- und ...

Historische Motive aus Engers bei Bürgern beliebt

Neuwied-Engers. Wer aber den jetzigen Kalender für 2019 noch erwerben möchte, kann dies in drei Engerser Geschäften noch ...

Mehr Parkplätze am Rhöndorfer Bahnhof

Bad Honnef. Für die Entscheidung der Stadtverwaltung, den Parkplatz jetzt zu erweitern, waren verschiedene Gründe ausschlaggebend: ...

Unfall auf B 42 mit zwei schwerverletzten Personen

Neuwied. Beim Fahrspurwechsel übersah er jedoch den sich auf gleicher Höhe auf der linken Fahrspur befindlichen PKW-Fahrer ...

Freunde des Boulespiels feierten Nikolaus auf sportliche Art

Neuwied. So werden nicht nur gemeinsam die Kugeln geworfen, sondern auch bestimmte Höhepunkte des Jahres besonders begangen ...

Heinrich-Haus verabschiedet Geschäftsführer Ingmar Hannappel

Neuwied. „Meine erste Maßnahme war die Entwicklung des personenorientierten Wohnbereichs, um den Menschen mehr Selbstbestimmung ...

Weitere Artikel


Drogen, Alkohol und kein Führerschein

Linz. Am Freitag, 23. Februar um 20:15 Uhr wurde durch die Polizei ein PKW in der Straße "Im Kellborn" in Unkel kontrolliert. ...

Ortsbürgermeister Wolfgang Gisevius tritt zurück

Rheinbreitbach. Die CDU wurde von dem Rücktritt überrascht. Die Partei wünscht Wolfgang Gisevius von Herzen Gesundheit. Nach ...

Figurentheater: Yakari und der Riesenvielfraß

Hachenburg/Dierdorf/Westerburg. Die neuen Abenteuer muss er nun zusammen mit seinem Hund „Knickohr“, dem Indianer „Müder ...

Katze nach Unfall geflüchtet

Asbach. Am Freitagabend, den 23. Februar, gegen 22:40 Uhr, ereignete sich auf der Burgstraße in Asbach ein Verkehrsunfall, ...

Mann grundlos niedergeschlagen – Zeugen gesucht

Rheinbrohl. Der Geschädigte ging auf der Bachstraße in Richtung Kaltenbachtal. Er konnte zwei männliche Personen wahrnehmen. ...

Versuchter Enkeltrick im Bereich der Polizei Straßenhaus

Straßenhaus. Im weiteren Verlauf wurden meist Geldprobleme als Grund für den Anruf aufgeführt, verbunden mit der Bitte um ...

Werbung