Werbung

Nachricht vom 19.02.2018 - 16:40 Uhr    

VG Bad Hönningen und Römerwelt bei 11. Wander-Art

Organisiert und durchgeführt wird diese traditionelle Tourismusmesse durch die Siebengebirgstouristik GmbH am Fuße des Drachenfels und deren touristischen Regionen entlang des romantischen Rheins. Kein Zufall, dass die Veranstaltung im Umfeld des Siebengebirges stattfand, ist es doch eines der schönsten und sagenumwobenen Wandergebiete des Rheintals, wenn nicht sogar Deutschlands.

V.l.: Thorsten Mintgen, Svenja Arndt und Detlef Odenkirchen am Beratungsstand der Verbandsgemeinde Bad Hönningen. Foto: privat

Bad Hönningen. Über dreißig Aussteller aus der Region zwischen Bonn und Koblenz bündelten für den Besucher ihre Sach- und Fachkompetenz und waren für den Wanderer mit Rat und Tat vor Ort im Maritim Hotel Königswinter. „Die Wanderer und Radwanderer sind ganz deutlich unsere Gästezielgruppe in der Destination. Unsere Gästestruktur kommt überwiegend aus dem südlichen Nordrhein-Westfalen bis hin zu Wuppertal-Remscheid, die Beneluxstaaten mit Belgien und den Niederlanden sowie auch ein Anteil aus dem benachbarten Bundesland Hessen“, so Detlef Odenkirchen, Abteilungsleiter der Strukturentwicklung und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde Bad Hönningen.

Einige hundert Besucher waren in der Zeit von 11 bis 17 Uhr vor Ort und haben sich allumfänglich informieren lassen. Viele der Besucher kamen in Wanderkluft und haben eine Rheinwanderung mit der Messe bei schönstem Wanderwetter verbunden und genossen. Gemeinsam mit der Römerwelt hat sich die Verbandsgemeinde Bad Hönningen mit ihren Ortsgemeinden Hammerstein, Rheinbrohl und Leutesdorf präsentiert. „Es ist richtig viel los hier und die Gäste sind wirklich sehr an unseren Produkten interessiert“, freut sich Auszubildende Svenja Arndt zum Geschehen.

An der Veranstaltung konnte man auch Seminare zum Thema Wandern besuchen, welche jede Stunde angeboten wurden. Ein weiteres Angebot von Equipment, wie Wanderschuhe, Wanderoutfit bis hin zu Walkingstöcken wurde ausgestellt und auch zum Kauf angeboten. Hier konnte man sich professionell beraten lassen und sein Persönliches direkt erwerben.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: VG Bad Hönningen und Römerwelt bei 11. Wander-Art

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Jedem sayn Tal“ feierte 25-jähriges Jubiläum

Selters. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich in Selters die Nachricht, dass Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, ...

Unfall auf der L 259

Neuwied. Am Samstag, 16. Juni, um 11:05 Uhr kam es auf der L 259 (Mittelweg) zwischen den Ortsteilen Heimbach-Weis und Block ...

SGD Nord: Dialog zum Schutz von Wiesenbrütern im Westerwald

Region. Gastreferent Professor Dr. Klaus Fischer von der Universität Koblenz-Landau informierte in seinem Vortrag über aktuelle ...

Den Alten Friedhof umgibt Geheimnisvolles

Neuwied. Viele über die Grenzen Neuwieds bekannte Familien haben auf dem Alten Friedhof ihre letzten Ruhestätten gefunden. ...

Streit in Neuwieder Gaststätte

Neuwied. Zwei junge Männer (26 und 22 Jahre alt), gerieten am Freitagabend, 15. Juni, 20:08 Uhr mit einem anderen Besucher ...

Kind auf Spielplatz in Linz sexuell belästigt

Linz. Während des Gesprächs kam der Mann immer näher an das Kind heran und streichelte es an Armen und Beinen. Das Mädchen ...

Weitere Artikel


Grundkurs „Abenteuersport und Erlebnispädagogik"

Neuwied. Die Zertifikatsausbildung zum Erlebnispädagogen wird in einem Bausteinsystem aus Grund- und Qualifizierungskursen ...

„Seehafen-Rail-Shuttle": Unternehmer tauschen sich aus

Andernach. Seit Kurzem wird der Andernacher Hafen zweimal wöchentlich – statt wie zuvor nur einmal – von einem speziellen ...

Klassische Musik für „Kinder in Not“

Horhausen. Das Ensemble "Camerata Bonn" wurde 1978 von dem Violinist Hans-Jürgen Ganster aus Windhagen gegründet. Ganster ...

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus und Feuerwehrverein trafen sich

Oberraden. Nach der Totenehrung ließ der Wehrführer das vergangene Jahr Revue passieren. Zu Beginn des letzten Jahres wurden ...

SPD: „Theaterdonner zum Kultursommer“

Neuwied. Es verwundert doch sehr, wenn man einerseits positive Akzente für die Bürger in Neuwied reklamiert und andererseits ...

Kontrollen drogen- und alkoholbeeinflusster Kraftfahrer

Montabaur. Am Sonntag gegen 3:20 Uhr, hatte sich auf dem BAB-Parkplatz Pfaffenbach (Gemarkung Neustadt/Wied) ein PKW festgefahren. ...

Werbung