Werbung

Nachricht vom 14.02.2018 - 23:14 Uhr    

PKW überschlägt sich auf Landstraße 306

An Karnevalsdienstag kam es auf der Landstraße 306 zwischen Bendorf-Sayn und Stromberg zu einem Unfall. Ein PKW überschlug sich dort. Die Feuerwehr Bendorf musste ausrücken und den Fahrer befreien. Er kam ins Krankenhaus.

Foto: Feuerwehr Bendorf

Bendorf. Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit war die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr ereignete. Ein PKW-Fahrer war von Bendorf-Sayn kommend in Richtung Stromberg unterwegs. In einer Kurve geriet das Fahrzeug ins Schleudern und geriet auf den Grünstreifen. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Der Fahrer hing im Gurt fest und konnte sich nicht befreien. Die Feuerwehr Bendorf musste anrücken und den Rettungsdienst unterstützen. Zur Bergung wurde die Frontscheibe des Fahrzeugs entfernt. So konnte der Fahrer aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Nach ersten Informationen wurde der Fahrer leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zu Unfallursache dauern an. Der Schaden an dem Fahrzeug ist beträchtlich. Es musste abgeschleppt werden. Die Landessstraße musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt werden. (woti)


Video von der Einsatzstelle von Uwe Schumann






Aktuelle Artikel aus der Region


Kirmes im Aubachdorf macht munter

Oberbieber. Sonntags, sofern physisch möglich, gab es den musikalischen Frühschoppen mit dem Musikverein Nauort und den „Dorfomend“ ...

Zehn Jahre "WesterwaldSteig" – Auch im Wiedtal wird gefeiert

Region/Waldbreitbach. Das wäre nicht möglich ohne die ehrenamtlichen Wegepaten entlang des Steigs. Für den Bereich im Wiedtal ...

Ritter, Händler und Handwerker beim Pfingstspectaculum

Bad Hönningen. Vor dem offiziellen Eingang zum Mittelalterlager, an dem man fünf Taler entrichten musste, bildeten sich Schlangen. ...

Im Engerser Feld beeindrucken Flora und Fauna

Neuwied. Treffpunkt ist der Kundenparkplatz der SWN an der Hafenstraße. Im Gepäck sollten die Teilnehmer unbedingt ein Fernglas ...

Pirschen & Spurenlesen in den Wäldern rund um "MONREPOS"

Neuwied. Der Workshop „Pirschen & Spurenlesen“ findet am Samstag, den 2. Juni von 10 bis 19 Uhr unter der Leitung des zertifizierten ...

Gäste aus Partnerstadt Fountain Hills in Dierdorf

Dierdorf. Am Samstagnachmittag begrüßten Stadtbürgermeister Thoms Vis, die ehemalige Stadtbürgermeisterin Rosemarie Schneider ...

Weitere Artikel


NABU: Wieder mehr Wintervögel in Rheinland-Pfalz

Region/Mainz. Über 7.400 Vogelfreunde haben sich an der Aktion beteiligt und Zählungen aus knapp 5.000 Gärten übermittelt ...

Vereinswettbewerb belohnt vorbildliche Nachwuchsförderung

Region. Der Landessportbund fördert in diesem Jahr Sportvereine, die mit besonderem Engagement im Nachwuchsleistungssport ...

Girls Day 2018 am 26. April auch in Neuwied

Neuwied. Arbeitgeber aus unterschiedlichen Branchen stellen den Besucherinnen verschiedene Berufsbilder vor. So treffen sie ...

Großmaischeider Veilchendienstagszug war der Knaller

Großmaischeid. Die geräumigen Einkaufstaschen, die zahlreiche Kinder vorsorglich dabei hatten, waren am Ende, als der Umzug ...

Lese- und Reisetipp: „Zu Gast auf Island“

Region. Eine Skulptur erinnert an Ingólfur Anarson, den ersten Bauern, der vor über tausend Jahren den ersten Bauernhof dort ...

Hachenburger Prämien-Power

Hachenburg. "Wir möchten uns mit dieser Aktion bei unseren treuen und loyalen Kunden bedanken", so Brauereichef Jens Geimer. ...

Werbung