Werbung

Nachricht vom 14.02.2018 - 23:14 Uhr    

PKW überschlägt sich auf Landstraße 306

An Karnevalsdienstag kam es auf der Landstraße 306 zwischen Bendorf-Sayn und Stromberg zu einem Unfall. Ein PKW überschlug sich dort. Die Feuerwehr Bendorf musste ausrücken und den Fahrer befreien. Er kam ins Krankenhaus.

Foto: Feuerwehr Bendorf

Bendorf. Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit war die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr ereignete. Ein PKW-Fahrer war von Bendorf-Sayn kommend in Richtung Stromberg unterwegs. In einer Kurve geriet das Fahrzeug ins Schleudern und geriet auf den Grünstreifen. Dadurch überschlug sich das Fahrzeug und kam auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Der Fahrer hing im Gurt fest und konnte sich nicht befreien. Die Feuerwehr Bendorf musste anrücken und den Rettungsdienst unterstützen. Zur Bergung wurde die Frontscheibe des Fahrzeugs entfernt. So konnte der Fahrer aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Nach ersten Informationen wurde der Fahrer leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zu Unfallursache dauern an. Der Schaden an dem Fahrzeug ist beträchtlich. Es musste abgeschleppt werden. Die Landessstraße musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt werden. (woti)


Video von der Einsatzstelle von Uwe Schumann






Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieds Bürgermeister Mang unterstützt Bahnlärm-Gegnern

Neuwied. Er lobte die Standhaftigkeit der in der IG zusammengeschlossenen Bürgerinitiativen an Rhein und Mosel, deren Erfolg ...

Großer Besucherandrang beim Familien- und Begegnungsfest

Neuwied. Dieser Teilbereich der „Sozialen Stadt“ ist mit Kindern umgestaltet worden und bietet nun nicht nur Platz zum Spielen ...

Tag des offenen Denkmals eröffnet interessante Einblicke

Kreis Neuwied. Aus diesem Grunde richtete sich auch der Besuch des 1. Kreisbeigeordneten Michael Mahlert zusammen mit Kreisdenkmalpfleger ...

Deich: Arbeiten am Deckwerk machen Fortschritte

Neuwied. Das Foto zeigt die Arbeiter, die damit beschäftigt sind das Deckwerk an einer der neu hergestellten Schiffsanlegestellen ...

evm unterstützt Kindergärten mit 2000 Euro

Dierdorf. „Alle Vereine leisten einen wertvollen Beitrag für die Kindergärten in unserer Verbandsgemeinde“, erklärt Horst ...

Radfahrer angefahren und weggefahren

Neuwied. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Radfahrer. In der Folge wurde der Radfahrer auf die Motorhaube ...

Weitere Artikel


NABU: Wieder mehr Wintervögel in Rheinland-Pfalz

Region/Mainz. Über 7.400 Vogelfreunde haben sich an der Aktion beteiligt und Zählungen aus knapp 5.000 Gärten übermittelt ...

Vereinswettbewerb belohnt vorbildliche Nachwuchsförderung

Region. Der Landessportbund fördert in diesem Jahr Sportvereine, die mit besonderem Engagement im Nachwuchsleistungssport ...

Girls Day 2018 am 26. April auch in Neuwied

Neuwied. Arbeitgeber aus unterschiedlichen Branchen stellen den Besucherinnen verschiedene Berufsbilder vor. So treffen sie ...

Großmaischeider Veilchendienstagszug war der Knaller

Großmaischeid. Die geräumigen Einkaufstaschen, die zahlreiche Kinder vorsorglich dabei hatten, waren am Ende, als der Umzug ...

Lese- und Reisetipp: „Zu Gast auf Island“

Region. Eine Skulptur erinnert an Ingólfur Anarson, den ersten Bauern, der vor über tausend Jahren den ersten Bauernhof dort ...

Hachenburger Prämien-Power

Hachenburg. "Wir möchten uns mit dieser Aktion bei unseren treuen und loyalen Kunden bedanken", so Brauereichef Jens Geimer. ...

Werbung