Werbung

Nachricht vom 11.02.2018 - 18:19 Uhr    

Zwei Familienstreitigkeiten endeten mit Körperverletzungen

Die Polizei aus Straßenhaus musste am Freitag und Samstag jeweils zu einer Familienstreitigkeit ausrücken. Einmal waren es Vater und Sohn, die sich körperlich attackierten. In Buchholz eskalierte der Streit eines Ehepaares. Dort gab es einen Platzverweis.

Symbolfoto

Buchholz/Windhagen. Am Freitag, dem 9. Februar, eskalierte in Windhagen ein Streit zwischen einem 54-jährigen Vater und seinem 20-jährigen Sohn derart, dass es letztendlich zu einer wechselseitigen Körperverletzung kam. Bei Eintreffen der Beamten hatten sich die Gemüter bereits wieder beruhigt. Man geht nunmehr zunächst getrennte Wege.

Am Samstag, dem 10. Februar, kam es in Buchholz zu einer Körperverletzung. Ein 43-jähriger Mann hatte dort seine 36-jährige Ehefrau geschlagen. Es wurde eine Strafanzeige aufgenommen. Der Beschuldigte wurde seiner Wohnung verwiesen. Die Betreuung der Geschädigten wurde sichergestellt.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zwei Familienstreitigkeiten endeten mit Körperverletzungen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Erneut Vandalismus am Koppel

Rheinbreitbach. Nicht nur das, auch das gesamte Koppelplateau hatte durch viele ehrenamtliche Arbeit, unter anderem der Koppelaner ...

"Marx und Jesus": Philosophischer Abend

Linz am Rhein / Asbach. Unter dem Titel „Marx und Jesus – Vom Reich Gottes zur klassenlosen Gesellschaft und zurück“ verspricht ...

Landfrauen spenden an die Feuerwehr

Kurtscheid. Über die Spende freuten sich die Vorstandmitglieder Frank Wittlich und Marcus Meffert sowie Wehrführer Michael ...

Tombola zum Jubiläum der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Linz am Rhein. So erhielt jeder Mitarbeiter zunächst ein kleines Präsent. In der zweiten Runde der Tombola ging es dann um ...

Rats- und Vereinsfrauen bereiten Kommunalwahlen vor

Neuwied. Ausgehend von der Frage, ob die traditionellen Methoden der Parteien, Vereine oder auch Wählergruppen überhaupt ...

Noch wenige freie Plätze für Bürgerfahrt nach Kamen

Unkel. Nach einem Zwischenstopp zum rustikalen Frühstück der Stadt Unkel ist ab 10.45 Uhr ein Besuch des Schiffshebewerks ...

Weitere Artikel


Karneval im Rosenberg in Rengsdorf - alle Gallier kamen

Rengsdorf. Verleihnix hatte extra frische Fische vor 14 Tagen mit dem Ochsenkarren aus Lutetia kommen lassen – wie hat das ...

Eintopfessen der Ehrengarde im Wachlokal und Ehrungen

Neuwied. Es gab am Sonntag, den 11. Februar zahlreiche Ehrungen im Bootshaus an der Rheinbrücke. Die Ehrungen im Einzelnen:
...

Deichstadtvolleys feiern Party in Bad Soden

Neuwied. Das zum wichtigsten Spiel des Jahres hochstilisierte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften, die sich aus einigen ...

Stets das Wohl der St. Sebastianus Schützen im Blick

Waldbreitbach. Dafür wurde Justus Reiprich ebenso geehrt wie Herbert Vossenkaul. Der gebürtige Düsseldorfer, der erst kurz ...

Verkehrskontrollen bringen Drogen und Waffe zum Vorschein

Dierdorf. Am Freitag, dem 9. Februar stellten die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ...

Einbrüche in der VG Asbach

Asbach. Am Freitag, dem 9. Februar brachen bis dato noch unbekannte Tätern in der Zeit von 14:30 Uhr bis 19:50 Uhr, in ein ...

Werbung