Werbung

Nachricht vom 11.02.2018 - 17:37 Uhr    

Verkehrskontrollen bringen Drogen und Waffe zum Vorschein

Die Polizei Straßenhaus konnte bei ihren Verkehrskontrollen in den letzten Tagen keine Fahrer finden, die alkoholisiert waren. Dafür gingen ihnen aber drei Fahrer mit Drogenkonsum ins Netz. Ein weiterer Fahrer führte einen griffbereiten Schlagstock mit.

Symbolfoto

Dierdorf. Am Freitag, dem 9. Februar stellten die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei einem 45-jährigen Fahrzeugführer aus Flörsheim deutliche, drogentypische Beweisanzeichen fest. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Marihuana. Die Weiterfahrt wurde untersagt, dem Fahrzeugführer eine Blutprobe entnommen.

Einen Tag später stellten die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus im Rahmen einer weiteren Verkehrskontrolle bei einem 30-jährigen rumänischen Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Dierdorf deutliche drogentypische Beweisanzeichen fest. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Marihuana. Auch er durfte nicht weiterfahren und musste „Blut spenden“.

Fahren unter Drogeneinfluss
Oberhonnefeld-Gierend.
Am Samstag stellten die Beamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle bei dem 20-jährigen Fahrer aus der Verbandsgemeinde Puderbach drogentypische Beweisanzeichen fest. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Marihuana sowie Kokain. Bei einer Durchsuchung des PKW konnte zudem eine nicht geringe Menge an Marihuana aufgefunden werden.

Der junge Mann wurde zunächst festgenommen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Nach einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung sowie einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde der Beschuldigte aus dem Gewahrsam entlassen.

Verstoß Waffengesetz
Asbach.
Am Freitag, dem 9. Februar stellten die Beamten der Polizeiinspektion Straßenhaus im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Asbach fest, dass der 41-jährige Fahrzeugführer aus Bad Honnef im Fahrzeug einen Teleskopschlagstock zugriffsbereit mitführte. Der Schlagstock wurde sichergestellt und eine Anzeige wird vorgelegt.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Verkehrskontrollen bringen Drogen und Waffe zum Vorschein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Selterser Stadtfest lädt zum Mitbruzzeln ein

Selters. Am Sonntag, den 2. September ,blickt Selters nicht nur in die heimischen Töpfe, sondern auch weit über den Tellerrand ...

Esser mit der Verdienstmedaille des Landes ausgezeichnet

Rheinbrohl. Die Leidenschaft zur Musik führte 1963 Hermann-Josef Esser zum Tambour-Corps Rheinbrohl 1930 e.V.. Die Leidenschaft ...

Horhausener Kultur-AG feierte zehnten Geburtstag

Horhausen. Ihr zehnjähriges Bestehen feierte die Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) mit einem ...

Tenöre singen zugunsten der Kirchturm-Sanierung

Neuwied-Niederbieber. Ein Höhepunkt dürfte um 15 Uhr im Gemeindehaus das Operettencafé sein. Bei Kaffee und Kuchen präsentiert ...

"Naiwidd geht in die Bütt"

Neuwied. Mit Sicherheit gibt es in der Deichstadt verborgene Talente, denen es bis jetzt einfach nur entweder an Mut oder ...

Asbacher FDP wählt Christa Ewenz an die Spitze

Asbach. Geleitet wurde die Sitzung unter Federführung des stellvertretenden Kreisvorsitzenden Dr. Tobias Kador. Neben Christa ...

Weitere Artikel


Stets das Wohl der St. Sebastianus Schützen im Blick

Waldbreitbach. Dafür wurde Justus Reiprich ebenso geehrt wie Herbert Vossenkaul. Der gebürtige Düsseldorfer, der erst kurz ...

Zwei Familienstreitigkeiten endeten mit Körperverletzungen

Buchholz/Windhagen. Am Freitag, dem 9. Februar, eskalierte in Windhagen ein Streit zwischen einem 54-jährigen Vater und seinem ...

Karneval im Rosenberg in Rengsdorf - alle Gallier kamen

Rengsdorf. Verleihnix hatte extra frische Fische vor 14 Tagen mit dem Ochsenkarren aus Lutetia kommen lassen – wie hat das ...

Einbrüche in der VG Asbach

Asbach. Am Freitag, dem 9. Februar brachen bis dato noch unbekannte Tätern in der Zeit von 14:30 Uhr bis 19:50 Uhr, in ein ...

Versuchter Diebstahl einer Geldbörse - Diebin haute ab

Oberhonnefeld-Gierend. Bei der Tat wurden die Diebin von der Geschädigten auf frischer Tat ertappt. Die Täterin ließ die ...

Schandfleck in Raubach verschwindet

Raubach. Das unansehnliche Anwesen in der Schefferstraße (siehe Foto) hat einen neuen Besitzer. Wir haben mit ihm gesprochen ...

Werbung