Werbung

Nachricht vom 08.02.2018 - 17:37 Uhr    

Mitarbeiter der Kreisverwaltung konnten Dienstjubiläen feiern

Vier Dienstjubiläen konnten Mitarbeiter der Kreisverwaltung Neuwied feiern. Zu ihrer 25jähriger Verwaltungszugehörigkeit gratulierten Landrat Achim Hallerbach und der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert gemeinsam mit der Personalratsvorsitzenden der Kreisverwaltung, Birgit Eisenhuth, Kerstin Homberg, Raphaela Wemmer und Friedhelm Barthels. Wilfried Weigel wurde für seine 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt.

Foto: Kreisverwaltung

Neuwied. Nach verschiedenen Abteilungen in der Kreisverwaltung und der Tätigkeit als Schulsekretärin am Werner-Heisenberg-Gymnasium ist Kerstin Homberg seit 2012 als Sachbearbeiterin in der Abfallwirtschaftsabteilung tätig.

Raphaela Wemmer begann ihre Tätigkeit als Abfallberaterin, wechselte 2005 zur Abteilung Bauwesen, ÖPNV und Umwelt. Seit 2011 arbeitet sie als Sachbearbeiterin in der Abfallwirtschaft.

Friedhelm Barthels arbeitet als Techniker im Kreisimmobilienmanagement.

Wilfried Weigel ist nach verschiedenen Stationen seit 2000 ununterbrochen im Sachgebiet Brand- und Katastrophenschutz tätig.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mitarbeiter der Kreisverwaltung konnten Dienstjubiläen feiern

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Weniger Komasäufer im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. „Viele Jugendliche überschätzen sich und glauben Alkohol gehört zum Feiern und Spaß haben dazu“, sagt Matthias ...

Warme Wollsocken und zarter Christbaumschmuck für den guten Zweck

Waldbreitbach. Viele fleißige Hände haben über Monate hinweg liebevoll gebastelt, gestrickt und sich engagiert. Von warmen ...

Traditionelles Weihnachtsbaumerleuchten auf dem Bendorfer Wochenmarkt

Bendorf. Bei illuminierter Atmosphäre können es sich die Besucher mit Glühwein, Jagertee, Kakao und heißen Süppchen an der ...

Funken, Feuer, Frei-Party in der Wiedparkhalle Neustadt

Neustadt. Wie bereits bei der großen Jubiläumsfeier vor drei Jahren werden auch dieses Jahr wieder Kräfte des Kölner Karnevals ...

VC Neuwied lässt dem Neuling keine Chance

Neuwied. Ob es nun an der überragenden Tagesform der Deichstadtvolleys oder an der wohl noch fehlenden Zweitliga-Kompetenz ...

Im Kreis Neuwied wurde der Volkstrauertag begangen

Waldbreitbach. Der Volkstrauertag ist bei uns ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er wird ...

Weitere Artikel


Prinzessin spendete Blut

Linz. Gut gelaunt begrüßte sie viele Bekannte unter den ehrenamtlichen Helfern und den anderen Spendern, denn die Prinzessin ...

Sayner Hütte ist beim Kultursommer dabei

Bendorf-Sayn. Aus einer Vielzahl von interessanten Anträgen und spannenden Kulturprojekten, die dem Kultursommer Rheinland-Pfalz ...

Meditationsabend auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Waldbreitbach. Interessierte sind herzlich willkommen beim Meditationsabend Ruhe und Entspannung zu finden. An eine halbstündige ...

Gefährliche Verkehrssituation vor der Medardus-Grundschule

Bendorf. Dadurch dieses Verhalten der Eltern entstehen unnötige Gefährdungen für die Schüler sowie andere Verkehrsteilnehmer. ...

Prellballer TSG Irlich mit historischem Sieg auf Platz zwei

Neuwied. Insgesamt begrüßten die Veranstalter an diesem Spieltag sechs Mannschaften. Hier waren die Prellballer aus Idar-Oberstein, ...

Infoveranstaltungen mit vielen Tipps und Tricks zur Mobilität

Neuwied. Im ersten Teil der Veranstaltung gewinnen die Teilnehmenden schnell einen Überblick über das Angebot des öffentlichen ...

Werbung