Werbung

Nachricht vom 03.02.2018 - 18:26 Uhr    

Blocker Senioren feierten im Bürgerhaus mit vielen Tollitäten

Wenn die Blocker Senioren zur närrischen Sitzung ins Bürgerhaus einladen, dann dürfen natürlich neben den weltlichen, auch die karnevalistischen Oberhäupter nicht fehlen. Das Kinderprinzenpaar aus Oberbieber mit Prinzessin Lara I. und Prinz Leon I. sorgten dann schon einmal für mächtig viel Stimmung in der gut gefüllten Narhalla.

Foto: privat

Neuwied-Block. Dem stand der Auftritt des Engerser Kinderprinzenpaares mit Prinzessin Johanna I. und Prinz Matthias I. samt seinem Gefolge natürlich nicht viel nach. Inge Wadehn überzeugte in der Dreifachrolle als „Sitzungspräsidentin“, lustiger Vorruheständler und Mitglied der Sangesfreunde der „Heilsarmee“ (Ulla Lay, Sigi Marras, Käthe Speicher, Marga André und Peter Marras).

Für tänzerische Momente sorgten die „Little Diamonds“ aus Irlich, die Garde aus Kurtscheid und das Funkenmariechen Novale (Neuss) vom IBKK Block. Orden vom Oberbürgermeister Jan Einig gab es für die Blocker Urgesteine Inge Wadehn, Otto Lux und Christel Klaes.


Kommentare zu: Blocker Senioren feierten im Bürgerhaus mit vielen Tollitäten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Waldbreitbacher Schützen erfolgreich bei Diözesanmeisterschaften

Waldbreitbach. So wurde in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt der Klasse: Damen III, Helga Reiprich mit 298 Ringen Diözesanmeisterin. ...

Neuer Schützenkönig in Oberbieber

Oberbieber. In gemütlicher Runde, unterbrochen von einem köstlichen Mahl, eröffnete Joachim Kersten die Jagd auf die Trophäen ...

TSG Irlich bewandert den Virne-Burgweg

Neuwied-Irlich. Die mittelalterliche Virneburg steht über dem kleinen Ort und bietet eine tolle Kulisse. Neben einer längeren ...

Selbst-Hilfe-Event in Goethe-Anlagen steht

Neuwied. Nun ist organisatorisch alles vorbereitet. Es gilt jetzt die Öffentlichkeit auf dieses Angebot hinzuweisen und dabei ...

TSG Irlich bewandert den Virne-Burgweg

Irlich. Die mittelalterliche Virneburg steht über dem kleinen Ort und bietet eine tolle Kulisse. Neben einer längeren Waldpassage ...

Sonniges Wetter beim alljährlichen Feuerwehrfest

Raubach. Beginnend am Samstagabend, dem 19. Mai, um 18 Uhr, setzte sich die Veranstaltung am nächsten Tag um 11 Uhr fort ...

Weitere Artikel


E-Jugend TSG Irlich beim Turnier in St. Katharinen erster

Neuwied. Co-Trainer Andreas Eidt zeigte sich nach dem Turnier zufrieden: "Wir haben das Turnier schwach begonnen, uns jedoch ...

Ein letztes Mal durch fantastische Playmobilwelten

Neuwied. In der Stadt-Galerie Neuwied dürfen große und kleine Museumsgäste noch bis zum 18. Februar vieles entdecken, bestaunen ...

Premiere an der VHS: Beim Kochen Spanisch lernen

Neuwied. Nichts ist einfacher, als beim Kochen eine Fremdsprache zu erlernen. Davon sind König und Vogtmann überzeugt. Zusammengefunden ...

Rüddel freute sich über Besuch vieler Karnevalisten und Tollitäten

Kreisgebiet. Wenn auch der Politik eine gewisse Ernsthaftigkeit anlastet, so wird sich jetzt bereits im achten aufeinander ...

Prinzen ließen sich mit Kamelle aufwiegen

Neuwied. Die Tollitäten wurden nach der Begrüßung durch Andrea Haupt und Michael Bleidt vom „Barhocker Unkel" gleich in Stimmung ...

EHC: Emotion, Dramatik und Diskussionswürdiges im Quadrat

Neuwied. Knapp drei Stunden nachdem die Partie in der Regionalliga West zwischen dem EHC „Die Bären" 2016 und den Ratinger ...

Werbung