Werbung

Nachricht vom 10.03.2018 - 19:05 Uhr    

Vorverkauf der Aufführung Theatergruppe Rengsdorf beginnt

Die Proben der Theatergruppe für das Theaterstück „Amnesie für Fortgeschrittene“ sind bereits auf den Zielgeraden. Deshalb freuen Sie sich auf den Vorverkauf. Premiere ist am 9. März im Deichwiesenhof in Bonefeld.

Das Bild zeigt die Theatergruppe in der Verbandsgemeinde Rengsdorf 2017 mit dem Erfolgsstück „Schlitz im Kleid“ Hinten von links nach rechts: Rita Hoffmann, Christiane Schulz-Voss, Josi Voss, Maxi Voss, Jonas Hoffmann, Celina Ehlscheid, Christian Splithofe (und Regie) Vorne: Torsten Rüssel und Dagmar Schmidt. Foto: Theatergruppe

Bonefeld. „Amnesie für Fortgeschrittene“ – so heißt das aktuelle Stück der Theatergruppe in der Verbandsgemeinde Rengsdorf e.V. Unter Leitung des Regisseurs Christan Spliethofe hat das diesjährige Ensemble bereits mit den Proben begonnen, um die Komödie von Karl-Heinz Alfred Hahn ab dem 9. März im Saal des Historischen Deichwiesenhofs in Bonefeld aufzuführen.

Das Stück handelt von Alfred Heinze, der seit einem Unfall in der Klinik Bruchfeld befindet. Durch einen Schlag auf den Kopf leidet er an einer seltenen Form von Gedächtnisschwund. Immer wenn er einschläft, erwacht er anschließend als irgendeine fremde Person. In der Regel als ein Prominenter aus Funk und Fernsehen oder bekannte Köpfe der Geschichte. Und er schläft sehr oft ein. Zum Leidwesen seiner Verlobten Ulla und seiner Mitpatienten, sowie des Klinikpersonals, erinnert er sich an nichts aus seinem wirklichen Leben. So verwirrt er alle immer wieder mit seinen Kapriolen, wenn er als ehemaliger Bundespräsident, als Filmschauspieler, oder als begnadeter Sänger etc. erwacht.

Die Premiere findet in diesem Jahr am Freitag, den 9. März statt. Weitere Termine: 10., 16., 18., 24., 25., März, 6., 7., 20., 27. und 30. April. Die Aufführungen finden wie gewohnt im Saal des Historischen Deichwiesenhofes in Bonefeld statt.

Der Vorverkauf beginnt am Montag, den 5. Februar an den VVK-Stellen: Deichwiesenhof in Bonefeld (02634/921377), ED Tankstelle (02634/8717), Sternapotheke (02634/1488) in Rengsdorf, Adlerapotheke Neuwied-Oberbieber (02631/47869) und Sabine´s Geschenk- und Handarbeitsstube (0175/1933981) in Anhausen.


Kommentare zu: Vorverkauf der Aufführung Theatergruppe Rengsdorf beginnt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstkreis 75 Engers stellt im Schloss aus

Neuwied-Engers. Ein riesiger ungenießbarer Hecht aus massivem Basalt begegnet den Besuchern im Treppenhaus. Er wurde von ...

Die Schönheit der Industriearchitektur festgehalten

Neitersen. Hochöfen, Fördertürme, Aufbereitungsanlagen – inzwischen vielerorts zerstörte Zeugnisse industrieller Entwicklung ...

„Der Regenbogenfisch“ fasziniert mit ein Meter großen Puppen

Neuwied. Er wird wegen seiner schillernden Schuppen von allen anderen Fischen bewundert. Das ändert sich jedoch schlagartig, ...

Vocale Grande: A - Cappella - Ensemble mit Sadek Tiben

Bendorf. Wo andere Musikgruppen riesige Gitarrenboxen, Schlagzeuge oder Keyboardburgen auf die Bühne schleppen müssen, haben ...

Vokalakrobaten aus Berlin treten im Kreuzgang auf

Neuwied. Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Telefon 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen ...

„Musikalische Weltreise“ mit der Horhausener Kultur-AG

Horhausen. Die Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Auftakt der Kulturveranstaltungen ...

Weitere Artikel


Kleinmaischeider Vereine spenden den Erlös der Adventsfeier

Kleinmaischeid. Wie in den Medien bekannt geworden hatte sich der Verein „Helft uns Leben“ bereits auf den Weg gemacht, um ...

Mechatroniker freigesprochen

Neuwied. Jetzt montieren die frisch gebackenen Gesellen mechanische, elektronische und elektrotechnische Bauteile in entsprechende ...

Dierdorf feiert Karneval in der Alten Schule

Dierdorf. Beim nächsten Termin, der am Freitag, 2. Februar, ab 15 Uhr stattfindet, laden die Stadt und das Team vom Bürgertreff ...

Stadtumbau West – die Zukunft des Rasselsteingeländes

Neuwied. Im Wortlaut fragten Vorsitzender Sven Lefkowitz für die Sozialdemokraten: „… die Stadt Neuwied hat sich die Entwicklung ...

SPD Puderbach traf sich zur ersten Sitzung 2018

Puderbach. „Zu behaupten, dass wir mit einer Koalition mit der CDU/CSU glücklich sind, ist falsch. Aber nachdem Herr Lindner ...

Tolle Ergebnisse SRC Heimbach-Weis 2000

Neuwied. So wie jedes Jahr fand im Vorfeld das Landesfinale Jugend trainiert für Olympia Skilanglauf statt. Der Verein und ...

Werbung