Werbung

Nachricht vom 27.01.2018 - 10:24 Uhr    

CDU Neujahrsempfang mit OB Jan Einig

Zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang laden die Neuwieder Christdemokraten alle Bürger am Freitag, 2. Februar, um 18 Uhr, in die Cafeteria des Berufsbildungswerks Heimbach-Weis (Stiftstraße 1) ein.

Oberbürgermeister Jan Einig ist Ehrengast des Neujahrsempfangs 2018. Foto: pr

Neuwied. Unter dem Titel „Richtungswechsel – Gestalten wir mutig unsere Stadt“ wird Oberbürgermeister Jan Einig in einer Talkrunde die aktuellen Herausforderungen sowie Perspektiven in der Stadt Neuwied skizzieren. Mit dabei sind auch der ehrenamtliche Beigeordnete Jan Petry und Fraktionsvorsitzender Martin Hahn. Durch den Abend moderiert Michael Mühlen.

Für Getränke und musikalische Unterhaltung wird gesorgt sein und die CDU Neuwied freut sich bei der offenen Veranstaltung auf viele interessierte Gäste in Heimbach-Weis.


---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: CDU Neujahrsempfang mit OB Jan Einig

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Futterknappheit: Bauern-Präsident begrüßt Bundeshilfen

Koblenz/Region. Wurden in Südwestdeutschland durchschnittliche Getreidemengen geerntet, sieht die Situation in der Viehhaltung ...

SPD-Fraktion besichtigt Deichkrone

Neuwied. Die Bausubstanz ist sehr desolat und bedarf einer grundsätzlichen Sanierung. „Dabei hat die Denkmalpflege ein gewichtiges ...

FWG Neuwied: "Ausbau von Kindertagesstätten beschleunigen"

Neuwied. Im Kinderhaus St. Matthias werden zurzeit 98 Plätze für Kinder von 8 Wochen bis zum Schuleintritt angeboten. Davon ...

Wohnen im Herzen der Neuwieder Innenstadt

Neuwied. Davon überzeugte sich die SPD-Stadtratsfraktion vor Ort und zollte Anerkennung für den privaten Investor, der hier ...

Jahresabschluss 2017 des Landkreises weist Überschuss aus

Kreis Neuwied. Der gute Jahresabschluss 2017 darf jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass der Landkreis Neuwied mit insgesamt ...

Gegen den Klimawandel ist entschlossenes Handeln notwendig

Altenkirchen/Montabaur/Neuwied. Das Regionalbüro Westerwald der Energieagentur Rheinland-Pfalz lädt zum Regionalforum 2018 ...

Weitere Artikel


Tolle Ergebnisse SRC Heimbach-Weis 2000

Neuwied. So wie jedes Jahr fand im Vorfeld das Landesfinale Jugend trainiert für Olympia Skilanglauf statt. Der Verein und ...

SPD Puderbach traf sich zur ersten Sitzung 2018

Puderbach. „Zu behaupten, dass wir mit einer Koalition mit der CDU/CSU glücklich sind, ist falsch. Aber nachdem Herr Lindner ...

Stadtumbau West – die Zukunft des Rasselsteingeländes

Neuwied. Im Wortlaut fragten Vorsitzender Sven Lefkowitz für die Sozialdemokraten: „… die Stadt Neuwied hat sich die Entwicklung ...

Steuererleichterungen für Kleinunternehmer

Region. Wer selbstständig ist, kennt es: Die Umsatzsteuer sorgt für Arbeit. Rechnungen müssen korrekt sein und regelmäßig ...

Auch im Landkreis Neuwied sinkt Flüchtlingszahl spürbar

Neuwied. Auch der tatsächliche Bestand an Asylbewerbern im Landkreis zum Jahresbeginn sank von 1.264 (Anfang 2016) auf nunmehr ...

Handtaschenräuber stellt sich der Polizei

Neuwied. Die Frau zog sich laut Polizei bei dem Sturz eine Verletzung des Handgelenkes zu und suchte Hilfe in einem naheliegenden ...

Werbung