Werbung

Nachricht vom 24.01.2018 - 11:26 Uhr    

VG Rengsdorf-Waldbreitbach erhält Wappen aus Jura geschenkt

Eine Überraschung gab es für die neue Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach. Bekanntlich hat sie ein neues Wappen bekommen. Steinmetz Andreas Reinhard überreichte zwei Exemplare des neuen Wappens aus Jura gefertigt. Sie werden die Rathäuser in Rengsdorf und Waldbreitbach zieren.

Andreas Reinhard übergibt das Wappen an Bürgermeister Breithausen. Fotos: Wolfgang Tischler

Rengsdorf. Durch den Zusammenschluss der ehemaligen Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach hatten die Räte die Gestaltung eines neuen Wappens beschlossen. Als Andreas Reinhard dies in der Zeitung las, fand er, dass dies für die Bevölkerung sehr abstrakt ist. Er überlegte sich, dass die Menschen das Wappen bei jedem Besuch im Rathaus sehen sollten.

So reifte bei dem Steinmetz die Idee für die Rathäuser Rengsdorf und Waldbreitbach je ein Wappen aus Stein zu meißeln. Als Material wählte der Jura aus dem Altmühltal. Am Montag, den 22. Januar stattete Reinhard dem Bürgermeister Hans-Werner Breithausen einen Besuch ab und hatte die beiden Wappen im Gepäck. Er übergab die beiden Teile als seinen Beitrag für die neue Verbandsgemeinde.

Hans-Werner Breithausen: „Ich freue mich riesig über das tolle Geschenk. Es ist eine bleibende Erinnerung an den Zusammenschluss der Gemeinden.“ Für die beiden handwerklich hervorragenden Wappen wird ein Platz im Eingangsbereich der Rathäuser vorgesehen werden. (woti)

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: VG Rengsdorf-Waldbreitbach erhält Wappen aus Jura geschenkt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kreis lädt zum Kita-Fachtag Qualitätsentwicklung im Diskurs ein

Kreis Neuwied. Im Mittelpunkt des diesjährigen Fachtags steht das Thema „Personal gewinnen – Personal halten“. In zwei Fachvorträgen ...

Ein römischer Spieletag am UNESCO Welterbetag 3. Juni

Rheinbrohl. Außerdem erwartet die Kinder, neben den Geschichten in der schummerigen Mannschaftsstube, ein Suchspiel in der ...

Rommersdorf beeindruckt mit Pflanzenfülle

Neuwied. Dabei wird ein Fachmann die beeindruckende Pflanzenfülle in der ehemaligen Klosteranlage zeigen und deren Geheimnisse ...

Den Lebensraum Wied entwickeln

Altenwied. Die Bachpaten rekrutieren sich zwar – noch – fast ausschließlich aus Mitgliedern der Fischereigenossenschaft Neustadt, ...

Instandsetzungsarbeiten an der B 413 und der L 267

Dierdorf. Es handelt sich hierbei um wirtschaftliche Erhaltungsmaßnahmen an Straßen, um die planmäßige Lebensdauer zu erreichen. ...

Einer für alle – alle für einen

Neuwied. „Mit den Genossenschaften setzte Raiffeisen Jesu' Auftrag zur Nächstenliebe um, indem er versuchte, nachhaltig zu ...

Weitere Artikel


Vermisstenfahndung nach 44-jährigem Mann aus Neuwied

Urbach/Neuwied. Das Fahrzeug von Andreas Brinker, ein blauer, 25 Jahre alter Skoda, wurde am Dienstag, den 23. Januar im ...

Fährverkehr wird auch in Linz eingestellt

Linz. Beide Fähren können erst wieder Personen übersetzen, wenn das Hochwasser zurückgeht. Pegelstände mit fallender Tendenz ...

SWN erhöhen Anteil der selbst erzeugten Energie

Neuwied. Auf einer Fläche von 4,8 Hektar liefert die Anlage eine Gesamtleistung von 3.745 kWp. „Insgesamt wurden 14.400 Photovoltaikmodule ...

Die Neuwieder Bären erwartet ein heißer Gegner

Neuwied. Im Nachhinein lässt sich sagen, dass die Leistung der Hessen keine Eintagsfliege war. Sie bündeln auf der Zielgeraden ...

Jahreshauptversammlung der Kirmesgesellschaft Dierdorf

Dierdorf. Der Vorsitzende Dominik Hoppe berichtete von den Aktivitäten des vergangenen Jahres. Als Hauptevent ist hier die ...

Auszeichnungen und Ehrungen beim TuS Dierdorf

Dierdorf. Mit viel Engagement gingen die Sportler an die Wettkampfstätten, die vom gesamten Trainer- und Helferteam vorbereitet ...

Werbung