Werbung

Nachricht vom 23.01.2018 - 08:57 Uhr    

Riesiger Erfolg für Schützengilde Raubach

Die Schützengilde Raubach feierte den bisher größten Erfolg bei Kreismeisterschaften der Kurzwaffenschützen. Acht Kreismeistertitel, sechs Vize-Meister, drei 3. Plätze und drei Mannschaftssiege für den Verein aus Raubach. Das Jahresende bedeutet für Sportschützen immer auch den Start in die Wettkampfsaison. Auch für die Sportschützen der Raubacher Schützengilde galt es, sich wieder im sportlichen Wettkampf auf Kreisebene mit den benachbarten Vereinen und Schützenkollegen zu messen und den Kreismeister in den verschiedenen Wettkampfdisziplinen für Kurzwaffen zu ermitteln.

Von Links: Bernd Schorn, Ingo Franke, Michael Zrinyi, Achim Beer, Jörg Zimmermann, Michael Kellner. Foto: privat

Raubach. Der Verein startete mit 13 Schützen, der weitaus größten Abordnung an aktiven Sport-Schützen in seiner Vereinsgeschichte, in die Wettkämpfe und konnte zahlreiche Erfolge in den Kaliebern 22 lfb Sportpistole, 9mm Gebrauchspistole, 45 ACP Gebrauchspistole, sowie den beiden Revolverdisziplinen in .357Magnum und .44Magnum feiern. Außerdem maßen sich die Raubcher in der Langwaffendisziplin für Unterhebelrepetierer.

2018 geht nicht nur auf Rund der reinen Mannschaftsstärke in die Vereinsgeschichte ein, auch das Resultat mit acht Kreismeistertiteln und drei Mannschaftssiegen bedeutet den bisher größten Erfolg bei einer Kreismeisterschaft in der Kurzwaffensektion für die Schützengilde Raubach. Außerdem konnten sich die Schützen über sechs 2. Plätze und drei 3. Plätze freuen.

Die SGi bereitet sich nun intensiv auf die im Februar stattfindenden Bezirksmeisterschaften vor und hofft auch in Koblenz möglichst erfolgreiche auftreten zu können. Das Niveau auf Bezirksebene wird sich noch einmal ganz erheblich steigern, immerhin treffen die Raubacher hier gleich auf mehrere amtierende und vormalige Deutsche Meister in verschiedenen Disziplinen, doch die Schützen der SGi werden sich auch dieser Herausforderung stellen und hoffen, sich in der ein oder anderen Disziplin wieder für die Landeswettkämpfe qualifizieren zu können.

Kreismeister 2018:
Ingo Franke .44 Mag. Sportrevolver, Unterhebelrepetiergewehr Kal. .44 Mag, Sportpistole 22lfb
Achim Beer .44 Mag. Sportrevolver & Unterhebelrepetiergewehr Kal. .44 Mag
Kathrin Lehniger 45 ACP & 9mm Pistole
Jörg Müller .357 Mag. Sportrevolver


Kommentare zu: Riesiger Erfolg für Schützengilde Raubach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Bären sind bereit für die Eishockey-Festtage

Neuwied. Neuwied gegen Dinslaken - erst vor einer Woche stand dieses Duell auf der Tagesordnung und endete mit einem knappen ...

Herrenteams des SV Rengsdorf wollen in nächste Pokalrunde

Rengsdorf. „Schnee und Eis haben eine geordnete Vorbereitung in diesem Jahr leider fast unmöglich gemacht. Die Mannschaften ...

B-Juniorinnen des SV Rengsdorf sind erneut Rheinlandmeister

Rengsdorf. Dabei erlebte die Regionalliga-Mannschaft des SV ein kleines „Déjà-vu“, als man im Finale - wie schon im Vorjahr ...

LG Rhein-Wied: Deichlauf, Deichmeeting, Firmenlauf

Neuwied. Die Leichtathletikgemeinschaft aus Neuwied und Andernach schlägt auch im EM-Jahr mit ihren Leuchtturm-Veranstaltungen ...

Deichstadtvolleys können den Aufstieg beeinflussen

Neuwied. Der 3:0 (25:18, 27:25, 26:24)- Sieg beim Schlusslicht war mit großartiger Unterstützung von mehreren Dutzend jubelnder ...

Dezimierte Bären verlieren das Spitzenspiel

Neuwied. Und das gegen starke Ice Dragons, die nach langer Verletzungspause erstmals wieder auf ihren Stammtorhüter Kieren ...

Weitere Artikel


Musik aus zwei Kontinenten in Bendorf

Bendorf. Von seinem Wohnort Wirges aus musiziert Hugo Marca mit verschiedenen Gruppen und beteiligt sich immer wieder an ...

Erneutes Hochwasser - Deichtore in Neuwied geschlossen

Neuwied. Gemäß der Einsatzplanung von Deichamt und Feuerwehr Neuwied wurde das Deichtor Schlossstraße wieder verschlossen.

Aufgrund ...

Stadt-Bibliothek: E-Learning-Kurse zu zahlreichen Themen

Neuwied. Die Onleihe Rheinland-Pfalz bietet seit Jahresbeginn neben einer Vielzahl von E-Medien zum Ausleihen auch Online-Kurse ...

Kappensitzung der Pfarrei St. Matthias Neuwied

Neuwied. Jedenfalls war der Saal im Heimathaus voll und die Stimmung prächtig, als pünktlich um 14.11 Uhr der Elferrat zur ...

1.095.000 Euro für Schulen in Stadt und Kreis Neuwied

Neuwied. Hiervon betroffen sind mit je 80.000 Euro die Grundschulen Erpel, Rheinbrohl, Linz, Großmaischeid und Engers. Die ...

St. Hubertus Schützenbruderschaft legt Programm für 2018 fest

Roßbach. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder der Schützenbruderschaft und des Tambour – Corps hielt Schriftführer ...

Werbung