Werbung

Nachricht vom 22.01.2018 - 08:12 Uhr    

Kreisjugendpflegen bieten Jugendbildungsfahrt nach Berlin

Die Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Neuwied bieten in Kooperation mit dem Evangelischen Jugendzentrum Altenkirchen und der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach eine Jugendbildungsfahrt vom 26. bis 28. März für junge Erwachsene ab 15 Jahren nach Berlin an.

Region. Ferien, Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem etwas lernen steht im Mittelpunkt der Bildungsfahrt für Jugendliche nach Berlin. Anmeldeschluss ist der 19. Februar.

Im Vordergrund dieser Reise steht die neueste deutsche Geschichte, denn in den letzten 60 Jahren hat sich viel in Deutschland getan. Kaum jemand erinnert sich noch daran, dass es fast vor 30 Jahren noch zwei deutsche Staaten gab, die von einer unüberwindbaren Grenze getrennt waren. Heute kann man in Berlin die Geschichte hautnah miterleben und auch noch Zeitzeugen treffen. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel besuchen die Teilnehmer den Bundestag und bekommen so einen Einblick ins politische Geschehen.

Auf dem abwechslungsreichen Programm steht neben einer Stadtführung, ein Besuch des Museums „The Story of Berlin“, Besuch der Show „ The One“ sowie ein Besuch des Wachsfigurenkabinetts „Madame Tussauds“ und vieles mehr. Die Teilnehmer/innen erwarten eine Fülle von Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten und ein breites kulturelles Angebot.

Die Kosten betragen 165 Euro pro Teilnehmer und beinhalten Hin- und Rückfahrt mit dem Zug, Übernachtung mit Frühstück, ein gemeinsames Mittag- und Abendessen, Programm inklusive Eintrittsgeldern und Betreuung. Anmeldeschluss ist der 19. Februar. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen und weitere Informationen zur Jugendbildungsfahrt bei der Kreisjugendpflege Altenkirchen, Anna Beck, unter Telefon (02681) 81-2513 oder per E-Mail unter anna.beck@kreis-ak.de, sowie bei der Kreisjugendpflege Neuwied, Franlin Toma & Lena Schmuck, unter Telefon (02631) 803-442 und -621, oder per E-Mail unter jugendarbeit@kreis-neuwied.de.


Kommentare zu: Kreisjugendpflegen bieten Jugendbildungsfahrt nach Berlin

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Projektwoche mit bleibendem Ergebnis

Neuwied „Neben der Sprach- und theoretischen Wissensvermittlung hat auch das Sammeln von praktischer Erfahrung große Bedeutung“, ...

VfL Waldbreitbach mit neuer Online-Präsenz

Waldbreitbach. Zunächst wird übersichtlich über die regulären Sportangebote, welche seine Abteilungen Badminton, Leichtathletik, ...

Hangsicherungsarbeiten zwischen Altwied und Laubachsmühle

Neuwied. Im ersten Schritt werden am Montag, den 26. Februar Rodungsarbeiten durchgeführt. Hierzu wird eine Sperrung des ...

Saubere Luft trotz Öfen und Kamine

Region. Der Gesetzgeber reagierte, indem er die Feinstaub-Grenzwerte herabsetzte und festlegte, dass ab dem 1. Januar Öfen, ...

Fünf Tage Spaß bei interessanten Ausflügen

Neuwied. Unter dem Motto „On Tour“ halten das KiJuB und die FBS während der Sommerferienwoche von Montag, 9., bis Freitag, ...

Krötenwanderung setzt bald ein

Bendorf. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 16. April bestehen, die Dauer der Maßnahme kann - abhängig von der Witterung ...

Weitere Artikel


Sturm auf das historische Rathaus in Neuwied

Neuwied. Aber ob es auch in diesem Jahr gelingen wird, das Rathaus zu erobern, hängt ganz von den Verhandlungen zwischen ...

Spvvg. Lautzert-Oberdreis holte erneut den „Pott“ und dominierte

Den Wanderpokal des Fußballkreises Westerwald/Sieg hatte Titelverteidiger Spvvg. Lautzert-Oberdreis an Kreissachbearbeiter ...

Bären: 3:1-Sieg stellt Benske 90 bis 95 Prozent zufrieden

Neuwied. Dreimal musste er den Puck aus seinem Netz holen - nur dreimal, wenn man sich die Anzahl der EHC-Möglichkeiten vor ...

Don Clarke kämpft mit den Tücken der Sprache und des Lebens

Waldbreitbach. Die Tücken der deutschen Sprache habe er zwischenzeitlich überwunden: „Wenn ihr langsam denkt, kann ich alles ...

Unfallgeschehen bei der Polizei Linz am Wochenende

Linz. Am Freitag, 19. Januar kam es in der Zeit von 20:25 bis 20:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf einem Parkplatz "Am Schoppbüchel" ...

Lesetipp: Ritterturniere im Mittelalter

Region. Festliche Turniere mit prunkvollen Aufmärschen und Kampfspielen fanden in den Städten mit ihrer vielseitigen Infrastruktur ...

Werbung