Werbung

Nachricht vom 15.01.2018 - 11:20 Uhr    

SV Feldkirchen eröffnet das Fußballjahr

Die Abteilung „Alte Herren“ des SV Feldkirchen startete am ersten Januar-Wochenende mit einem traditionellen „Doppelpack“ ins neue Jahr. Am Freitagabend reisten 13 SVF-Veteranen zum traditionsreichen Ahrbach-Cup in den Westerwald. Am Samstag stand die Winterwanderung an.

Fotos: Verein

Neuwied. Platz Vier beim hochklassig besetzten Ahrbach-Cup, das die mit ehemaligen Oberliga-Cracks besetzte EGC Wirges gewann, war ein voller Erfolg. Wie üblich präsentierte man sich sportlich fair, feierfreudig und gewann zu Recht viele Sympathien in den Kreissporthallen zu Montabaur.

Kaum zurück in Feldkirchen, wartete am Folgetag die alljährliche Winterwanderung auf die SVF-Familie. Club-Mitglieder und Freunde des Feldkirchener Traditionsvereins versammeln sich hier seit Jahrzehnten nach einer ausgiebigen Wanderung durch heimische Wälder an der Grillhütte „Am Kappel“. Eine fleißige Fraktion der „alten AHs“ organisierte die Veranstaltung wie immer in brillanter Manier. Mit-Organisator Lothar Killian zeigte sich hochzufrieden: „Toll, dass die Tradition nach wie vor so großartig angenommen wird. Besonders die Teilnahme vieler Kinder hat uns viel Freude gemacht.“

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: SV Feldkirchen eröffnet das Fußballjahr

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Großes Helferfest auf Gut Birkenhof

Bonefeld. Nun sind 70 Helfer der Einladung von Jutta Spies (1. Vorsitzende) und Helmut Ewenz (stellvertretender Vorsitzender) ...

KC Weeste Näh OHO e.V. auf Herz-As-Tour

Oberhonnefeld-Gierend. Gut gestärkt ging es weiter über die Hümmericher Mühle, die Gierender Wiese hoch bis zur Buschenhütte. ...

TuS Horhausen startet Nordic-Walking-Kurs

Horhausen. Beim TuS Horhausen startet ein neuer Nordic-Walking-Kurs. „Zusammen wollen wir das sportliche Nordic-Walking erlernen“, ...

KKSV Döttesfeld hat wieder eine Königin - Rowena I

Döttesfeld. Bei den Jugendlichen gab es vier Bewerber. Mira Nies konnte mit dem 222. Schuss den Vogel von der Stange holen. ...

Frorath und Feuerwehr mit der sichersten Hand

Waldbreitbach. Feuereifer entwickelten beim Mannschaftsschießen der Ortsvereine und Hobbymannschaften die Floriansjünger. ...

Königschießen in Roßbach am 26. August

Roßbach. Dort beginnt das Königsschießen mit dem Ziel, den neuen Schützenkönig, Jungschützenkönig und Schülerprinzen für ...

Weitere Artikel


Jubiläumsjahr mit ergreifenden Momenten

Waldbreitbach. Beim „Mozart-Projekt“ zu Ostermontag setzte der Kirchenchor „Cäcilia“ 1777 Waldbreitbach erstmals auf die ...

Ein Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Neuwied. Besonders für diejenigen, die ein Lehramtsstudium oder einen anderen pädagogischen Beruf anstreben, bietet das FSJ ...

Neujahrsempfang in evangelischen Kirche Niederwambach

Niederwambach. Dort hatte das Presbyterium zu einem Sektempfang und einem kleinen Imbiss eingeladen. Unter den Anwesenden ...

Bären feiern fünften Sieg in Serie

Neuwied Am Freitag hatten die Neuwieder den Tabellenzweiten Herford auseinandergenommen (10:4), jetzt legten sie gegen keinen ...

Volles Haus bei Karnevalssitzung in Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Eine rot-weiße Menschenmenge füllte die Bühne des Gemeinschaftshauses nach dem Einzug der Garden und des ...

Poolboy gewinnen 4. Nachtturnier der Amboss-Kickers Döttesfeld

Döttesfeld. Im Anschluss wurden die Gruppen für das Nachtturnier ausgelost. Unter den 14 Teilnehmern befanden sich alt bekannte ...

Werbung