Werbung

Nachricht vom 14.01.2018 - 17:16 Uhr    

Karnevalsumzug im Ruuse Bersch Rengsdorf geht in sechste Runde

Im Karneval 2017 noch geplant, nunmehr Gewissheit: Der Karnevalsumzug der Nachbarschaft der Straße „Im Rosenberg“ in Rengsdorf geht in die sechste Runde. Wie wir aus gut informierten Insiderkreisen erfahren haben, sind die Vorbereitungen bereits in vollem Gange. Bereits mehrfach wurde sich im „Wagenbaukeller Prigge“ getroffen, um wieder Motivwagen zu bauen.

Karnevalsumzug 2017 „PondeRosi“. Foto: privat

Rengsdorf. Einzig: das Motto der diesjährigen Session bleibt mal wieder ein Geheimnis. Nach mehrmaligem und intensiven Nachfragen wurde aber gesagt, dass man sich nach dem vergangenen Jahr (Der Wilde Westen) in den Jahrhunderten zurück bewegen würde. Dies kann viel bedeuten - lässt aber auf jeden Fall auf einen farbenfrohen Umzug hoffen.

Sollte wir bis zum Umzug, der am Karnevalssonntag, 11. Februar um 14.11 Uhr startet, weitere Einzelheiten erfahren, werden wir dies berichten.

Auf jeden Fall würden sich alle Anwohner des „Ruuse Bersch“ freuen, wenn wieder wie in den vergangenen Jahren viele Jecken aus Rengsdorf und Umgebung zu Besuch kommen würden.



---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Karnevalsumzug im Ruuse Bersch Rengsdorf geht in sechste Runde

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieds Bürgermeister Mang unterstützt Bahnlärm-Gegnern

Neuwied. Er lobte die Standhaftigkeit der in der IG zusammengeschlossenen Bürgerinitiativen an Rhein und Mosel, deren Erfolg ...

Großer Besucherandrang beim Familien- und Begegnungsfest

Neuwied. Dieser Teilbereich der „Sozialen Stadt“ ist mit Kindern umgestaltet worden und bietet nun nicht nur Platz zum Spielen ...

Tag des offenen Denkmals eröffnet interessante Einblicke

Kreis Neuwied. Aus diesem Grunde richtete sich auch der Besuch des 1. Kreisbeigeordneten Michael Mahlert zusammen mit Kreisdenkmalpfleger ...

Deich: Arbeiten am Deckwerk machen Fortschritte

Neuwied. Das Foto zeigt die Arbeiter, die damit beschäftigt sind das Deckwerk an einer der neu hergestellten Schiffsanlegestellen ...

evm unterstützt Kindergärten mit 2000 Euro

Dierdorf. „Alle Vereine leisten einen wertvollen Beitrag für die Kindergärten in unserer Verbandsgemeinde“, erklärt Horst ...

Radfahrer angefahren und weggefahren

Neuwied. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem Radfahrer. In der Folge wurde der Radfahrer auf die Motorhaube ...

Weitere Artikel


Poolboy gewinnen 4. Nachtturnier der Amboss-Kickers Döttesfeld

Döttesfeld. Im Anschluss wurden die Gruppen für das Nachtturnier ausgelost. Unter den 14 Teilnehmern befanden sich alt bekannte ...

Volles Haus bei Karnevalssitzung in Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Eine rot-weiße Menschenmenge füllte die Bühne des Gemeinschaftshauses nach dem Einzug der Garden und des ...

Bären feiern fünften Sieg in Serie

Neuwied Am Freitag hatten die Neuwieder den Tabellenzweiten Herford auseinandergenommen (10:4), jetzt legten sie gegen keinen ...

50. Ehrengarde-Sitzung im Heimathaus Neuwied

Neuwied. Unter anderem trugen die Showtanzgruppen "InMotion" des SV Ingelbach und Blau-Gold Heddesdorf sowie die Stadtsoldaten ...

Rengsdorfer brauchten Silvester nicht allein zu Haus sein

Rengsdorf. In strömendem Regen wurden bereits am Samstag zwei Zelte durch Gemeindearbeiter und Helfer aufgebaut und anschließend ...

Versammlung der Feuerwehr Kirchspiel Anhausen

Anhausen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Fördervereins wurde der Geschäftsbericht vorgetragen und von den Anschaffungen ...

Werbung