Werbung

Nachricht vom 13.01.2018 - 12:23 Uhr    

Dorfjugend „Wäller Jungs“ zu Gast im Puderbacher Rathaus

Zu einem offenen Austausch hatte der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Volker Mendel den Vorstand der Dorfjugend der „Wäller Jungs“ aus Muscheid eingeladen. Die Mitglieder Lucas Schneider, Michèl Steeg und Lukas Kambeck stellten die für 2018 geplanten Feste und Aktivitäten des Vereins vor.

v.l.n.r.: Bürgermeister Volker Mendel, Michél Steeg, Lucas Schneider, Lukas Kambeck, Mitarbeiter der Verwaltung Benjamin Skupin

Puderbach. Besonders erwähnten die Jungs die Dürrholzer „Hüttengaudi“, die am 27. Januar bereits zum fünften Mal an der Muscheider Grillhütte stattfinden und das Vereinshighlight des Jahres sein wird.

Ende 2017 saßen bereits die Vertreter der Dorfjugenden aus Raubach, Urbach/Harschbach, Steimel, Oberdreis, Puderbach und Rodenbach gemeinsam mit Bürgermeister Mendel am runden Tisch im Sitzungssaal und sprachen über ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit zwischen den Vereinen und der Verbandsgemeinde.

Volker Mendel sicherte auch den Dürrholzern die volle Unterstützung bei der Durchführung ihrer Aktivitäten zu. Er motivierte die Jugendlichen, ihre Bereitschaft doch auch im politischen Bereich zu zeigen und sich beispielsweise in den Gemeinderäten oder den Ortsvereinen zu arrangieren.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dorfjugend „Wäller Jungs“ zu Gast im Puderbacher Rathaus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Immer was los: Affen in der Prinz Maximilian zu Wied Halle

Neuwied. Von den über 110 Arten Neuweltaffen, die in Mittel- und Südamerika zu finden sind, können hier fünf Arten bewundert ...

Manfred Pohlmann mit Bendorfer Kulturpreis ausgezeichnet

Bendorf. Bendorf. Die mit 1.500 Euro dotierte Auszeichnung wird alle drei Jahre an Personen, Vereine, Gruppen und Institutionen ...

Minister Lewentz überbrachte Sonderpreis nach Oberraden

Oberraden. In der Begründung führt Innenminister Roger Lewentz an, dass das Thema „Kinder- und jugendfreundliche Dorferneuerung“ ...

„Fundus“ der Museumstraße: Leitungen, die in keinen Plänen sind

Neuwied. Drei Bauabschnitte sollen bis Ende Mai 2019 bewältigt werden. Doch schon im ersten Abschnitt musste in der Bahnhofstraße ...

An fünf Tagen vier Einsätze der Schnelleinsatzgruppen

Kreis Neuwied. An dieser Stelle soll der beispiellose Einsatz der Bevölkerung während des Einsatzes am Freitagmorgen hervorgehoben ...

Positive Zwischenbilanz der 16. Schul-Kino-Woche Rheinland-Pfalz

Neuwied. Der 16. Jahrgang des filmpädagogischen Projektes zeigt vom 19. bis 23. November Filme zum Schwerpunktthema „Leben ...

Weitere Artikel


Kurtscheider Firmen immer auf der Höhe

Kurtscheid. Als Gäste willkommen geheißen wurden auch der 1. Vorsitzende des Wirtschaftsforums Rengsdorf–Waldbreitbach Michael ...

HwK: Sieben Goldene Ehrennadeln, ein „Ehrenmeisterbrief“

Region. 15, in einem Fall sogar 25-jährige Arbeit im Ehrenamt verbinden sich mit den Ehrennadel-Auszeichnungen. Goldschmiedemeister ...

Kanu-Übergabe an die glücklichen Gewinner

Neuwied. Mit Unterstützung von Jochen Schuth vom Stadtmarketing Neuwied wurden viele Lose verkauft und am 23. Dezember wurden ...

VG Puderbach weitet Bürgerfahrdienst aus

Puderbach. Organisatorisch ist es notwendig, dass die Fahrten in den nachfolgend genannten Zeitrahmen erfolgen. Fahrten Altenkirchen: ...

Rekordjahr trotz Regensommer für die Deichwelle

Neuwied. „Gegenüber dem Vorjahr konnten wir damit erneut um knapp 11.000 Gäste oder rund 4,5 Prozent zulegen. Damit haben ...

Bären brennen ein Feuerwerk ab

Neuwied. Mitunter richtig schmerzhaft im ersten Aufeinandertreffen der Runde zum Beispiel (2:9) oder eben beim bitteren Viertelfinal-Aus ...

Werbung