Werbung

Nachricht vom 11.01.2018 - 11:31 Uhr    

Trio Glissando Stuttgart spielen Neujahrskonzert in Puderbach

Emilie Jaulmes und Matthias Nassauer musizieren seit 2007 als Trio Glissando Stuttgart miteinander. Trio Glissando Stuttgart in der Besetzung Harfe und Posaune verspricht mit seinen maßgeschneiderten Arrangements einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Streifzug durch die Musikgeschichte. So ist durch die Zusammenarbeit mit professionellen Arrangeuren und Eigenarrangements ein buntes Crossoverprogramm aus Barock, Romantik und Jazz entstanden, das laufend erweitert wird. Es zeigt, dass sich die beiden Instrumente Posaune und Harfe nicht zufällig gefunden haben und bestens zusammenpassen.

Foto: Veranstalter

Puderbach. Als Trio Glissando Stuttgart treten Emilie Jaulmes (Harfe), Michael Nassauer (Horn, Philharmonie Südwestfalen) und Matthias Nassauer (Posaune) seit 2012 miteinander auf und begeistern mit Werken von Bach bis Sinatra. Sie können dabei wahlweise den Schwerpunkt auf barocke und romantische Werke oder auch auf Spirituals, Broadway und Jazzbearbeitungen legen.

Michael Nassauer studierte bei Prof. Erich Penzel an der Musikhochschule Köln. Der gebürtige Westerwälder wurde 2003 Solohornist der Philharmonie Südwestfalen. Solistisch trat er unter anderem mit der Philharmonie Südwestfalen, dem Kurpfälzischen Kammerorchester Mannheim, dem Folkwang-Kammerorchester Essen, dem Radiosymphonieorchester Pilsen, der Philharmonie Baden-Baden, den Thüringer Symphonikern, der Neuen Philharmonie Westfalen unter anderem auf. Er erhielt außerdem einen Lehrauftrag an der Universität Siegen.

Matthias Nassauer, der die Werke auf seine unnachahmliche Weise dem Publikum näher bringt, moderiert das Konzert Je nach Anlass vermag der studierte Schulmusiker und Historiker die Zuhörer kurz, fundiert und gleichsam unterhaltsam mit vielen Anekdoten in das Programm einzuführen.

13. Januar, um 20 Uhr im Alten Bahnhof Puderbach. Eintritt Abendkasse 16 Euro, Vorverkauf 14 Euro. Tickets noch bis Samstag unter 0170-2852581.


Kommentare zu: Trio Glissando Stuttgart spielen Neujahrskonzert in Puderbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Kunstkreis 75 Engers stellt im Schloss aus

Neuwied-Engers. Ein riesiger ungenießbarer Hecht aus massivem Basalt begegnet den Besuchern im Treppenhaus. Er wurde von ...

Die Schönheit der Industriearchitektur festgehalten

Neitersen. Hochöfen, Fördertürme, Aufbereitungsanlagen – inzwischen vielerorts zerstörte Zeugnisse industrieller Entwicklung ...

„Der Regenbogenfisch“ fasziniert mit ein Meter großen Puppen

Neuwied. Er wird wegen seiner schillernden Schuppen von allen anderen Fischen bewundert. Das ändert sich jedoch schlagartig, ...

Vocale Grande: A - Cappella - Ensemble mit Sadek Tiben

Bendorf. Wo andere Musikgruppen riesige Gitarrenboxen, Schlagzeuge oder Keyboardburgen auf die Bühne schleppen müssen, haben ...

Vokalakrobaten aus Berlin treten im Kreuzgang auf

Neuwied. Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Telefon 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen ...

„Musikalische Weltreise“ mit der Horhausener Kultur-AG

Horhausen. Die Kultur-AG der Ortsgemeinde Horhausen feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Auftakt der Kulturveranstaltungen ...

Weitere Artikel


Die Dachdecker-Innung begrüßte Landrat Hallerbach und Rolf I.

Neuwied. Es war eine gut besuchte Innungsversammlung, zu der Obermeister Ralf Winn die Innungskollegen und Gäste begrüßen ...

NABU veröffentlicht Jahresprogramm

Region. Das Veranstaltungsangebot reicht von naturkundlichen Exkursionen und Vorträgen über mehrtägige Ferienfreizeiten für ...

RKK-Ehrungen für aktive Buchholzer Karnevalisten

Buchholz. Die Ehrungen wurden vom RKK-Bezirksvorsitzenden Erwin Rüddel vorgenommen. Er überreichte dazu dreimal mit der Verdienstmedaille ...

Weihnachtsdorf Waldbreitbach in den TOP fünf

Waldbreitbach. Ortsbürgermeister Martin Lerbs ergänzt: „Wir waren mit knapp 2.000 Einwohnern die mit Abstand kleinste Gemeinde ...

Karate: David Paul besteht die Meisterprüfung

Puderbach. Bei seiner Prüfung musste er David Paul sich diversen Aufgaben stellen, die er alle meisterte. Das beinhaltet ...

NABU startet Hochbeet-Projekt in Kindergärten

Holler. In der Region Rhein-Westerwald können in diesem Jahr wieder zehn Kindertagesstätten aus den Landkreisen Altenkirchen, ...

Werbung