Werbung

Nachricht vom 05.01.2018 - 22:25 Uhr    

Kindersitzung des Festausschuss der Stadt Neuwied lockt

Die 2. Auflage der Kindermitmachsitzung des Festausschuss der Stadt Neuwied e.V. wirft seine Schatten voraus. Am Sonntag, 14. Januar, ist es soweit, in der Raiffeisenturnhalle findet wieder die Kindersitzung des FAN statt. Die Aktiven freuen sich auf viele kleine und große Narren in der festlich geschmückten Narrhalla.

Die Kindersitzung in der Raiffeisenturnhalle soll wieder lustig werden. Foto: Privat

Neuwied. Bei Musik, Tanz und natürlich dem Gruppenwettbewerb der schönsten selbstgemachten Gruppenkostüme wollen Jecken mit allen Närinnen und Narren einen schönen Nachmittag verbringen. Für Speis und Trank ist natürlich bestens gesorgt.

Der Festausschuss der Stadt Neuwied e.V und der Titelverteidiger vom letzten Jahr, die Ev. Kindertagesstätte Feldkirchen, freuen sich auf euch.


Kommentare zu: Kindersitzung des Festausschuss der Stadt Neuwied lockt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Gestank rund um das Distelfeld“: CDU lädt zum Bürgerforum

Neuwied. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach geht es Hahn und der CDU-Fraktion um den ...

"Pulse of Europe" geht in die nächste Runde

Der Veranstalter freut sich, dass Landrat Achim Hallerbach seine Teilnahme als Gesprächspartner zugesagt hat. Mit Blick auf ...

„Zehntausend Höhenmeter kriegst Du nicht weggelächelt“

Kleinmaischeid. Dabei belegte er von mehr als 2.300 Teilnehmern den 17. Platz in seiner Altersklasse und gehört nicht alleine ...

Campus bei der IHK-Akademie in Neuwied eröffnet

Neuwied. Im offiziellen Teil der Feierlichkeiten begrüßte Arne Rössel, der Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz, die zahlreich ...

Minister besuchte Projekt „La Compostella“ in Neuwied

Neuwied. Zusammengefasst ist „La Compostella“ ein privates Wohnprojekt auf Eigentumsbasis. Der Kern dieses Projektes ist ...

Neuwieds Bürgermeister Mang unterstützt Bahnlärm-Gegnern

Neuwied. Er lobte die Standhaftigkeit der in der IG zusammengeschlossenen Bürgerinitiativen an Rhein und Mosel, deren Erfolg ...

Weitere Artikel


Impressionismus-Vortrag im Roentgen-Museum Neuwied

Mit seinem Vortrag lädt Uwe Langnickel zu einen Spaziergang durch 100 Jahre Kunstgeschichte ein: Ausgehend von Goya, dem ...

Gelungener Einstieg in die Ausbildung

Neuwied. Die Jugendlichen werden in engagierten Unternehmen der Region als Verkäufer, Fachlageristen oder auch KFZ-Mechatroniker ...

Bären feiern Arbeitssieg in Lauterbach

Neuwied. 17 Sekunden vor dem Ende des Regionalligaspiels zwischen den Lauterbacher Luchsen und dem EHC „Die Bären" 2016 erzielt ...

Fährverkehr zwischen Linz und Remagen eingestellt

Linz / Remagen. „Der sichere Fährverkehr ist erst wieder möglich, wenn der Pegel bei Andernach wieder bei 6,40 Meter liegt ...

Neuwieder City überzeugt mit Parkplatzangebot

Neuwied. "Wir halten Ihnen einen Parkplatz frei": So lautet der Titel des Faltblattes, das die Stadt Neuwied bereits Ende ...

Angetrunken am Steuer: 135.000 Euro Sachschaden

Neuwied. Am Freitag, 5. Januar, gegen 1.50 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Neuwieder
mit seinem Porsche die L 307 aus Richtung ...

Werbung