Werbung

Nachricht vom 04.01.2018 - 19:37 Uhr    

TABATA ab sofort im KSC Puderbach

TABATA ist ein HIIT Training Hoch Intensives Intervall Training, kurz HIIT, das sich vor alleim zum Abnehmen und für den Kraftaufbau eignet. Ein Einstieg ist jederzeit für jedes Alter möglich. In kurzen Intervallen von 20 bis 30 Sekunden werden diverse Übungen durchgeführt.

TABATA: Das neue Gruppenworkout. Foto: KSC

Puderbach. Nach jedem kurzen Block gibt es 10 Sekunden Pause. Dieses Training beinhaltet dadurch zwei Drittel Belastung und mindestens ein Drittel Pause. Dadurch kann jeder seinen Körper individuell so weit belasten wie es geht.

Montags 20:00 Uhr
Freitags 18:00 Uhr
im KSC Puderbach, Auf der Held 11

Anmeldungen wie zu jedem Kurs per Telefon (02684-956000), E-Mail (info@ksc-puderbach.de), Facebook (www.facebook.de/kscpuderbach) oder direkt vor Ort. Aktuelle Videobeiträge auf www.youtube.de/kscpuderbach.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: TABATA ab sofort im KSC Puderbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Anzeige


Ein Blick hinter die Kulissen bei Treif

Oberlahr. Wer schon immer einmal wissen wollte, was sich hinter dem beeindruckenden Firmengebäude mit dem roten Logo verbirgt, ...

„Zurückfinden zur Natur und dem Wesentlichen“

Marienthal. Wildnispädagoge Ansgar Küchle und Klosterwirt Uwe Steiniger sind sich einig, dass das Vertrauen in die Natur ...

Webseite mank.de im neuen Kleid

Dernbach. Neben der neuen Optik und dem klaren Design der Webseite springen insbesondere die innovativen Features und eine ...

Bierverkoster gesucht

Hachenburg. Die Westerwälder Spezialitätenbrauerei heimst schon seit vielen Jahren immer wieder nationale und internationale ...

Hachenburger Prämien-Power

Hachenburg. "Wir möchten uns mit dieser Aktion bei unseren treuen und loyalen Kunden bedanken", so Brauereichef Jens Geimer. ...

Der Kampf gegen den Drogen-Ring im Westerwald – Fördert das Internet kriminelle Energie?

Bei insgesamt zehn zeitgleichen Wohnungsdurchsuchungen Ende Juli 2017 wurden fünf Untersuchungshaftbefehle vollstreckt sowie ...

Weitere Artikel


Ein Betrieb muss der nächsten Generation vernünftig übergeben werden

Koblenz. Das Seminar ist in zwei Module aufgeteilt. Das Modul I am 19. und 20 Januar in der Landjugendakademie in Altenkirchen ...

Feuerwehr und Deichamt Neuwied informieren zum Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Prognosen wird der Rhein einen Hochwasserstand von ca. 8,50 bis 9 Meter am Pegel Neuwied erreichen. ...

Angetrunken am Steuer: 135.000 Euro Sachschaden

Neuwied. Am Freitag, 5. Januar, gegen 1.50 Uhr, befuhr ein 33-jähriger Neuwieder
mit seinem Porsche die L 307 aus Richtung ...

Sternsinger brachten den Segen ins Rathaus

Bendorf. Dilip Sevarthi, Projektpartner der Sternsinger, bekämpft die Kinderarbeit mit Bildung und alternativen Erwerbsmöglichkeiten. ...

EU-Klimaschutzprojekt ZENAPA: Rund 117.000 Euro Landesmittel

Region. „Ich freue mich, dass die Fördermittel des Landes Rheinland-Pfalz die Projektteilnahme des Natur- und UNESCO Geoparks ...

Sternsinger-Kinder brachten den Segen

Bad Honnef. Die Sternsinger werden von Haus zu Haus gehen und um Spenden für das Kindermissionswerk bitten. Das Motto der ...

Werbung