Werbung

Nachricht vom 04.01.2018 - 13:55 Uhr    

"Fiction meets Reality": VdK lädt zur Krimilesung

Der Sozialverband VdK OV Urbach-Dernbach-Linkenbach lädt ein zum Neujahrsempfang am Samstag, 20. Januar, um 16.00 Uhr im Haus am Hochgericht in Urbach. Ob groß, ob klein – ob alt oder jung - alle Krimi-Begeisterten sind willkommen, um mit einem Feuerwerk für die Sinne ins Neue Jahr zu starten. In einer gemeinsamen Lesung lassen die Krimi-Autorin Ulrike Puderbach und der Kriminalhauptkommissar a.D. der Koblenzer Mordkommission Gerhard Starke Phantasie und Realität aufeinandertreffen

Ulrike Puderbach liest in Urbach. Fotos: Privat

Urbach. Während Ulrike Puderbach aus ihrem vierten Kriminalroman „Bittere Vergeltung“ liest, unterlegt Gerhard Starke die Lesung mit Szenen aus seinen wahren Fällen. Man kann sich also auf einen spannenden Nachmittag freuen.

Anschließend besteht die Möglichkeit, bei leckeren Kanapees und kühlen Getränken, mit den beiden Autoren zu diskutieren und den Abend zu genießen. Einlass mit Sektempfang ist ab 15.30 Uhr. Beginn der Lesung ist um 16.00 Uhr, Buffet gibt es ab 18.00 Uhr.

Bitte melden Sie sich möglichst bald an, spätestens jedoch bis zum 14. Januar.
Der Kostenbeitrag für den Sektempfang und das Buffet beträgt für VdK-Mitglieder 10 Euro, für Nicht-Mitglieder 15 Euro.

Anmeldungen nehmen entgegen: Annette Fischer, Tel. 02684-4325 oder Carmen Rosenberg, Tel. 02684-4347

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: "Fiction meets Reality": VdK lädt zur Krimilesung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Linz ist ein gutes Pflaster für Gebhardshainer Badmintoncracks

Gebhardshain/Linz. Ein gutes Pflaster scheint für die jungen Badmintoncracks der DJK Gebhardshain die Stadt Linz am Rhein ...

Bad Kreuznach war eine Reise wert

Bad Hönningen. Nach einer kurzen Pause erfuhren die Teilnehmer der VdK-Fahrt durch den Stadtführer, Herrn Langer, etliches ...

Ameisenschutzwarte schützt seit 30 Jahren bedrohte Helfer

Kreis Neuwied/Kleinmaischeid. „Wir hoffen, dass auch eine Nachwuchsentwicklung für diesen Bereich stattfindet, damit die ...

Neue Schilder am Trimm-Dich-Pfad in Dernbach

Dernbach. An jeder der zwanzig Stationen des Parcours mussten die alten Schilder demontiert und die Neuen aufgestellt werden. ...

Linzer Männergesangverein erhält Spende

Linz. Jetzt gab es eine kräftige Finanzspritze für das MGV-Vereinsheim. Die Spielregeln beim Crowdfunding für gemeinnützige ...

Neuwieder Hospizverein zeigt Herz: Spendenaktion im Drogeriemarkt

Rheinbrohl. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist der Neuwieder Hospizverein dieses Jahr ...

Weitere Artikel


Sturm sorgt für Feuerwehreinsätze in Bendorf

Bendorf. Im Kreuzungsbereich Koblenz-Olper-Straße/Am Silbecher blockierte eine umgestürzte Fichte die Fahrbahn. Das Hindernis ...

Vielfältiges Frühjahrsprogramm der VHS Bendorf

Bendorf. Auf 71 Seiten sind im Programmheft zahlreiche abwechslungsreiche Bildungsangebote aus den Bereichen Gesundheit, ...

Jobcoaching: Beratungstag in Puderbach

Puderbach. Mit diesen Fragen sind die Expertinnen der Neuen Kompetenz bestens vertraut. Seit über 18 Jahren bietet die vom ...

SV Windhagen setzt auf bewährte Strukturen

Neuwied. Nachdem kurz vor der Winterpause Lothar Paulsen den glücklosen Spielertrainer Labinot Prenku ersetzte, trennten ...

Sturmtief „Burglind“ traf auch die VG Puderbach

Puderbach. Am Mittwoch, 3. Januar, wurde der Löschzug Puderbach gegen 7.22 Uhr alarmiert. Der erste Einsatz war ein umgestürzter ...

Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen

Kreisgebiet. Diese sind unter anderem: die Bewerbungsvoraussetzungen, das Auswahlverfahren, den Bildungsgang "Polizeidienst ...

Werbung