Werbung

Nachricht vom 02.01.2018 - 12:58 Uhr    

Dietrich Romich und Frank Schmuck siegten

Es ist eine schöne Tradition, dass sich die Schützen zum Abschluss des Jahres im Vereinsheim einfinden, um die Sieger des LG-A-Pokals zu ermitteln. So war denn auch am 29. Dezember der "harte Kern" der Schützengilde Raubach im Vereinsheim erschienen, um mit möglichst persönlichen Bestleistungen zu glänzen und das Jahr in netter Runde ausklingen zu lassen.

Die Sieger beim LG-A-Pokal-Schießen: Frank Schmuck (links) und Dietrich Romich. Foto: Privat

Raubach. Für den Ablauf des Schießens zeichnete sich Jürgen Schmidt verantwortlich und er überraschte die Teilnehmer zu Beginn des Abends mit einem Datschert-Essen, welches von Ehefrau Ute vorbereitet wurde.

Die sportliche Herausforderung meisterten an diesem Abend Dietrich Romich, der mit dem besten geschossenen Teiler von 9 eine Wurstauswahl erhielt und Frank Schmuck, der sich mit einem Gesamt-Ergebnis von 197 Ringen den Wanderpokal als Belohnung sicherte. Die Bandbreite der Teiler-Messung begann bei 9 und endete bei 160,3, die Gesamt-Ergebnisse bewegten sich von 120 bis zu 197 Ringen.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dietrich Romich und Frank Schmuck siegten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Fremden-Verkehrs-Verein Dernbach zu Besuch in Hamburg

Dernbach. Dort wurden zunächst die Zimmer verteilt, ehe die nähere Umgebung auf eigene Faust erkundet wurde. Hamburgs Innenstadt ...

Diözesankönigsfest am 21. Oktober in Neuwied-Irlich

Neuwied-Irlich. Am 15. September konnte der amtierende Bezirkskönig Dirk Schwartz aus 98 Bewerbern der sechs deutschen Diözesen, ...

Gemeinsamer Königsball der Neuwieder Schützenvereine

Neuwied. Die Veranstaltung begeisterte die Gäste OB Jan Einig, Fürst Maximilian und Prinz Friedrich Wilhelm zu Wied ebenso, ...

AG Naturschutz Dürrholz: Alljährliches Apfelfest für Kinder

Dürholz. Dieser frische Apfelsaft wird dann nach getaner Arbeit zusammen mit Stockbrot genossen.

Herzlich eingeladen zur ...

Kirmes in St. Katharinen steht unmittelbar bevor

St. Katharinen. Danach müssen Sie alle den Saal verlassen, da keine U18-Formulare akzeptiert werden. Alle anderen dürfen ...

Stimmung, Spaß, Vollgas auf der Hüttengaudi in Roßbach

Roßbach/Wied. Viele Gäste und Besucher hatten sich modisch auf das Thema eingestellt und trugen dem Anlass entsprechend fesche ...

Weitere Artikel


„Genießen unter Nachbarn“ mit neuem Termin

Neuwied. Wir werden immer älter und immer mehr Menschen leben alleine. Oft fehlt dann einfach die Lust und der Antrieb, sich ...

Theater der Stadt Lahnstein präsentiert „Der Neurosenkavalier“

Bendorf. Kaufhausdieb Felix Bollmann, der als Weihnachtsmann verkleidet sein Unwesen treibt, landet auf der Flucht vor der ...

Thierry van Riesen war beim Marathon erfolgreich

TuS Horhausen - Lauftreff

Horhausen. Thierry van Riesen benötigte bei seinem Marathon-Debüt durch das Siebengebirge bei ...

Mit der VHS zur Unterwasser-Ausstellung nach Bonn

Neuwied. Sie erzählen von einem über 3000 Jahre alten phönizischen Handelsschiff, über die punischen, römischen und ägyptischen ...

Bruce Kapusta begeistert auch in Neuwied mit seiner Trompete

Neuwied. Gleich bei seinem Einzug interpretierte er das Trommellied von Wolfgang Lüderitz und schon da war allen klar, ...

Neuwieder Sternsinger gestalten bundesweite Eröffnung mit

Neuwied/Trier. Gast war auch die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Die ehrenamtlichen Sternsinger ...

Werbung