Werbung

Nachricht vom 21.12.2017 - 22:00 Uhr    

"Das Spiel der Gedanken": "Der Psychotainer" kommt!

Marc Hagenbeck ist Mentalmagier und Illusionist und zu Gast am Sonntag, 4. März 2018 um 18 Uhr in der Kulturkuppel Neuwied. In seinem neuen Programm „Der Psychotainer“ nimmt er seine Zuschauer mit in die Welt unerklärlicher, psychologischer Phänomene, beeinflusst ihre Gedanken und entschlüsselt spannende Geheimnisse seiner Gäste.

"Der Psychotainer" kommt nach Neuwied. Foto: Marc Hagenbeck

Neuwied. Und am Ende des Abend fragt sich jeder: Wie hat er das nur gemacht? Eine 90-minütige Show mit Augenzwinkern, unvorhersehbaren Momenten und jeder Menge Spaß.

Datum: Sonntag, 4. März 2018. (Die Premiere einen Tag vorher ist bereits ausverkauft)
Beginn: 18 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr
Dauer: 2 x 45 Minuten, eine Pause von 30 Minuten
Eintrittspreis: 15 Euro (Ermäßigt 12 Euro, Chamäleon-Mitglieder 9,90 Euro)
Ort: Kulturkuppel Neuwied, Schlossstraße 4, 56564 Neuwied

Karten gibt’s an allen Ticket-Regional-VVK-Stellen wie dem Chamäleon-Büro, Kirchstr. 4, 56564 Neuwied.
Telefon: 02631-5089050 oder 0178-5613340
karten@alles-nur-theater.de oder online unter www.kulturkuppel.de

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: "Das Spiel der Gedanken": "Der Psychotainer" kommt!

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Open-Air-Konzert in Selters: Charmeoffensive im Steinbruch

Selters. Ein sehr eindrückliches Konzert von Marcel Adam erlebten die Besucher in einem alten Steinbruch in Selters. Die ...

„Herzenssache – Vater & Sohn“: Konzert in Horhausen

Horhausen. Aus Anlass „160 Jahre Schlaadt Orgel“ lädt die katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena Horhausen am Sonntag, ...

Konzert zum Geburtstag: „JAZZconVoice“ wird zehn Jahre alt

Neuwied-Engers. Begleitet wird JAZZconVoice von einem Jazz-Trio bestehend aus Achim Brochhausen (Piano), Guido Schwab (Bass) ...

„Mord im Eifelpark“ hatte Premiere im Hotel Waldterrasse

Rengsdorf. Der Abend begann mit dem Prolog, der die Zuhörer in den Freizeitpark entführte, in dem Kommissar Robert Kunz mit ...

„Treffpunkt der Kulturen“: Die Kuriere präsentieren Adama Dicko und Mama Afrika

Hachenburg. Ein Fest der afrikanischen Lebenskraft – mit impulsivem Jazz- und Raggaesound, atemberaubenden Trommelrythmen ...

Beste Stimmung beim Comedyabend in Niederbieber

Niederbieber. Der Hüffelsheimer Jung, Diplom-Pädagoge und Jugendexperte warb gleich für sein Buch über Teenager: „Chill mal ...

Weitere Artikel


Kanalarbeiten Brunnenstraße erreichen Wiedbrücke

Neuwied. Die Bauarbeiten waren dringlich, denn der bestehende Abwasserkanal hatte undichte Stellen. Im August wurden die ...

Nele Kohlenberg beim Kreisentscheid der besten Leser

Neuwied. Dort präsentierten die acht Schülerinnen und Schüler dann selbst ausgewählte Buchausschnitte vor einer kritischen ...

Nikoläuse für die Turnkinder des SV Maischeid 1923

Kleinmaischeid. Der SV Maischeid betreibt die Abteilung Kinderturnen bereits seit mehr als zehn Jahren und im Moment betreuen ...

Die spanische Art der Berufsorientierung

Neuwied. Catrinas Eindrücke aus dem vorher für sie fremden Land sind noch ganz frisch: “Ich bin ziemlich ohne Erwartungen ...

Kreisverwaltung verabschiedet langjährige Mitarbeiter

Neuwied. Karl-Heinz Faber (64) beendet zum Jahresende ebenso wie sein Chef, Landrat Rainer Kaul seinen aktiven Dienst in ...

Es weihnachtete in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Linz am Rhein. Alleinunterhalter Jens Hausschild begleitet alle Weihnachtfeiern auf dem Keyboard und fand für jeden Moment ...

Werbung