Werbung

Nachricht vom 05.12.2017 - 16:21 Uhr    

Bürgerbüro Rengsdorf Anfang Januar geschlossen

Im Zuge der Fusion der beiden Verbandsgemeinden Rengsdorf und Waldbreitbach muss das Bürgerbüro Rengsdorf in der Zeit vom 5. bis einschließlich 15 Januar 2018 für den Publikumsverkehr komplett geschlossen bleiben. Die Verwaltung weist bereits heute darauf hin, dass sämtliche Angelegenheiten, die das Einwohnermelde- und Passwesen betreffen, in dieser Zeit nicht möglich sind und bitten dies entsprechend zu berücksichtigen.

Das Bürgerbüro in der VG Rengsdorf bleibt Anfan Januar geschlossen. Foto: VG Rengsdorf

Rengsdorf. Insbesondere weist die Verwaltung darauf hin, dass Personalausweise, Reisepässe und Kinderreisepässe, die im Januar 2018 ablaufen oder benötigt werden, bereits im Dezember 2017 beantragt werden müssen.

Sofern die Umstellungsarbeiten bis 15. Januar erfolgreich abgeschlossen werden können, ist das Bürgerbüro Rengsdorf ab dem 16. während der Dienststunden wieder geöffnet. Die Verbandsgemeinde möchte sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis bereits heute bedanken.


Kommentare zu: Bürgerbüro Rengsdorf Anfang Januar geschlossen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Den Lebensraum Wied entwickeln

Altenwied. Die Bachpaten rekrutieren sich zwar – noch – fast ausschließlich aus Mitgliedern der Fischereigenossenschaft Neustadt, ...

Instandsetzungsarbeiten an der B 413 und der L 267

Dierdorf. Es handelt sich hierbei um wirtschaftliche Erhaltungsmaßnahmen an Straßen, um die planmäßige Lebensdauer zu erreichen. ...

Einer für alle – alle für einen

Neuwied. „Mit den Genossenschaften setzte Raiffeisen Jesu' Auftrag zur Nächstenliebe um, indem er versuchte, nachhaltig zu ...

Förderverein DRK Kamillus Klinik Asbach erhält AWO-Spendenscheck

Asbach. „Mit dieser Spende können wir wieder in eine technische Unterstützung für unsere Pflegekräfte investieren,“ erklärte ...

Heinrich-Haus Seniorenzentrum feiert zehnten Geburtstag

Neuwied. In ihrer Rede im Rahmen des Familienfestes freute sie sich sehr, dass die Zahl der Mitarbeiter im Laufe der Jahre ...

Bad Honnef-Flagge mit Herz in der Stadtinfo erhältlich

Bad Honnef. Die Oberkante der Banner ist mit einem Hohlsaum mit Holzquerstab, Seitenknöpfen und Aufhängeschnur versehen. ...

Weitere Artikel


Else macht sich Gedanken zum Thema Dieselautos

Keine gezielten Nachrichtenmeldungen im Radio, Fernsehen oder den Zeitungen ohne den Hinweis auf das drohende Fahrverbot ...

Quo vadis Gastronomie?

Waldbreitbach. In Vorbereitung des Informationsnachmittags hatte die Wirtschaftsförderung nach interessanten Projekten recherchiert ...

AWO-Ortsverein Neuwied unterstützt Hospizarbeit

Neuwied. Einnahmen aus der Begegnungsstätte lassen die Männer und Frauen rund um ihren Vorsitzenden Michael Maur regelmäßig ...

Stark alkoholisierter Fahrer parkt mitten auf B 413

Dierdorf. Was war geschehen? Eine Verkehrsteilnehmerin meldete der Polizei einen auffällig fahrenden PKW auf der B 413, der ...

Bendorfer Weihnachtszauber genießen

Bendorf. Ein wunderschöner großer Baum ziert das Ambiente, rund 120 reichlich bestückte Marktstände und festlich dekorierte ...

Geänderte Öffnungszeiten bei Agentur für Arbeit Linz

Linz. Mit den geänderten Öffnungszeiten reagiert die Agentur für Arbeit Neuwied auf die sinkenden Arbeitslosenzahlen, die ...

Werbung