Werbung

Nachricht vom 25.11.2017 - 17:01 Uhr    

CDU-Bezirksverband Koblenz-Montabaur wählt neuen Vorstand

Die Landtagsabgeordnete der CDU Ellen Demuth ist vergangenen Samstag beim Bezirksparteitag des CDU-Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur von den Delegierten zur stellvertretenden Bezirksvorsitzenden in den neuen Bezirksvorstand gewählt worden. Sie ist damit Stellvertreterin des Bezirksvorsitzenden Dr. Adi Weiland.

Foto: Privat

Linz. Im Land Rheinland-Pfalz gibt es drei CDU-Bezirke, der Bezirk Koblenz-Montabaur vertritt den gesamten Norden und repräsentiert damit knapp 15.000 CDU-Mitglieder aus elf Kreisverbänden der CDU. Demuth zeigt sich zufrieden: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe als stellvertretende Bezirksvorsitzende und die damit verbundenen Herausforderungen, und auf die Zusammenarbeit mit meinem Landtagskollegen Adi Weiland. Inhaltlich wird mich besonders der Bereich Nachwuchsgewinnung und die zukünftige thematische Ausrichtung und politische Schwerpunktsetzung im Bezirksverband Koblenz-Montabaur beschäftigen. Dazu hat der Bezirksvorstand eine Arbeitsgruppe mit dem Thema „Zukunftswerkstatt 2030“ ins Leben gerufen.“

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: CDU-Bezirksverband Koblenz-Montabaur wählt neuen Vorstand

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


SPD-Kreisverband Neuwied: Kreiskonferenz mit Neuwahlen

Neuwied. Die SPD im Kreis setzt hier auf Kontinuität. Bisher kommissarisch im Amt, wurde Martin Diedenhofen sogar mit sagenhaften ...

Ulrich Schreiber neuer 1. Beigeordneter der Stadt Dierdorf

Dierdorf. Ulrich Schreiber ist ein aktiver und erfahrener langjähriger Kommunalpolitiker. Er hat während seiner bisherigen ...

Stellungnahmen pro Europa bei Pulse of Europe Neuwied

Neuwied. Cataldo Spitale berichtete eindrucksvoll über die politischen und sozialen Entwicklungen in seiner italienischen ...

Politische Gespräche und Fußball

Neuwied. Im Anschluss an die Gespräche war Cato Ehrengast beim traditionsreichen Fußballverein Velez Mostar. Hier fühlte ...

Busunternehmen informierte Seniorenbeirat

Neuwied. Im Verwaltungshochhaus stellten sich nun Axel und Kim Zickenheiner den Fragen der Seniorenvertreter und erläuterten ...

Neuwieder in CDU-Landesvorständen vertreten

Kreis Neuwied. Das Miteinander von Jung und Alt hat sich Julian Kettemer zu einem zentralen Ziel gesetzt. Das aus Woldert-Hilgert ...

Weitere Artikel


Letzte Eröffnung Jahreskunstausstellung durch Landrat Kaul

Neuwied. Kaul stellte fest, dass es von Jahr zu Jahr voller werde im Roentgen-Museum und freute sich darüber, weil dies zeige, ...

Wohnhaus in Ratzert nach Brand unbewohnbar

Ratzert. Am Sonntagmorgen, 26. November, wurden die Feuerwehren nach Ratzert gerufen. Nachbarn hatten einen Wohnhausbrand ...

Verkehrsunfall - zwei Personen schwer verletzt, Hund tot

Bendorf/Isenburg. Beim Eintreffen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst fanden sich die Angaben bestätigt. Eine weibliche ...

Stadtwerke sind wieder auf dem Knuspermarkt am Luisenplatz

Neuwied. In diesem Jahr geht die Spende an die Initiative „Helft uns Leben“ der Rhein-Zeitung. Am Luisenplatz gibt es zwei ...

SBN-Azubi Patrick Gundert holt in Abu Dhabi den 2. Platz

Neuwied. Die World Skills sind eine Weltmeisterschaft der Berufe, die alle zwei Jahre stattfindet. In 50 Disziplinen messen ...

David Paul erkämpft sich zwei Medaillen beim Sanyuro Cup

Puderbach. In der Leistungsklasse und in der Klasse U18 konnte David (er ist 16 Jahre alt) zeigen, dass er ganz vorne mitkämpfen ...

Werbung