Werbung

Nachricht vom 23.11.2017 - 11:02 Uhr    

Neuer Landesvorstand des Paritätischen gewählt

Der Landesverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, kurz Paritätische, wählte im Rahmen der Mitgliederversammlung den neuen Vorstand. Winfried W. Weber und Jochen Krentel aus dem Westerwald wurden in ihren Ämtern für weitere vier Jahre bestätigt.

Der neue Vorstand des Paritätischen Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland. Foto: Jens Stoevesand

Region. In der Mitgliederversammlung des Paritätischen Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. im CFK in Spiesen-Elversberg wurde der ehrenamtliche Vorstand des Landesverbandes neu gewählt. Zu der alle vier Jahre stattfindenden Wahl waren Vertreter aller 580 Mitgliedsorganisationen aufgerufen, auch einen Nachfolger für Prof. Reiner Feth, der nach 20 Jahren den Vorsitz abgibt, zu bestimmen.

Mit überwältigender Mehrheit wurde Gaby Schäfer, ehemalige Staatssekretärin im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie im Saarland, das Amt zugesprochen. Als ihre Stellvertreter wurden Prof. Reiner Feth und Wilbert Peifer ernannt.

Gaby Schäfer sagte nach der Wahl: „Ich bin sehr glücklich und auch geehrt, dieses wichtige und schöne Amt von Herrn Prof. Feth übernehmen zu dürfen. Zusammen mit dem neu gewählten Vorstand werde ich versuchen, auch in Zukunft die tolle Arbeit des Paritätischen ganz im Sinne unserer knapp 600 Mitglieder in Rheinland-Pfalz und im Saarland voranzubringen.“

Des Weiteren wurden in den Landesvorstand gewählt:

• Oliver Backhaus (Geschäftsführer der Mainzer Alten- und Wohnheime gGmbH)
• Ulrich Commerçon (Minister, Vorsitzender des Arbeiter-Samariter-Bundes Saarbrücken)
• Thomas Dane (Vorstandsvorsitzender des Saarländischen Schwesterverbandes e.V., Ottweiler)
• Prof. Reiner Feth (Rektor der Kath. Hochschule für Soziale Arbeit i.R.)
• Stefan Hellmann ( Geschäftsführer des Pfälzischen Vereins für soziale Rechtspflege e.V. ,Zweibrücken)
• Irmgard Jochum (Leiterin des Arbeitskreises Betreutes Wohnen e.V. Saarbrücken)
• Astrid Koch (Vorstand der Stiftung Saarbrücker Altenwohnstift)
• Jochen Krentel (Geschäftsführer der Westerwald Werkstätten gGmbH)
• Dr. Armin Kuphal (Dozent für Soziologie an der Universität des Saarlandes i.R., ehem. Vorstandsvorsitzender Paritätisches Bildungswerk LV RLP/SAL e. V.)
• Prof. Dr. Langguth (Professor an der HTW Saarbrücken, Gründungsmitglied des AALNetzwerks Saar)
• Bernhard Müller (Landesvorsitzender der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung – Landesverband Saarland)
• Isabella Müller-Jakobs (Mitglied der Geschäftsleitung der Pro Seniore Unternehmensgruppe Saarbrücken)
• Wilbert Peifer (Geschäftsführer des HTZ Neuwied i.R., Mitglied im Vorstand des Landesverbandes für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V. Rheinland-Pfalz)
• Dorothea Schäfer (Landrätin im Landkreis Mainz-Bingen)
• Winfried W. Weber (Geschäftsführer der Gem. Gesellschaft für Behindertenarbeit im Westerwald, Geschäftsführer i. Tz. des Vereins für Behindertenarbeit e.V.)
• Monika Zindorf (Vorsitzende des LV der Angehörigen psychisch Kranker in RLP e. V, Mainz). (PM)


Kommentare zu: Neuer Landesvorstand des Paritätischen gewählt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alle Dierdorfer Schulen mit Erasmus+ europaweit unterwegs

Dierdorf. Erasmus+ ist ein Programm der Europäischen Union und bietet finanzielle Förderung für internationale Schulpartnerschaften ...

Zwei visionäre Projekte verändern die Innenstadt von Selters

Selters. Große städtebauliche Veränderungen stehen in Selters an. Mit dem „Quartier Saynbachaue“ stellte Stadtplaner Friedrich ...

Interaktive und multimediale Lesung „exit Racism“ in Neuwied

Neuwied. Vielmehr werden die Zuhörer auf eine rassismuskritische Reise mitgenommen in deren Verlauf sie nicht nur konkretes ...

Basteln für Erdmann und Co. in den Herbstferien

Neuwied. In der Wildnis verbringen die Tiere den Großteil des Tages mit der Futtersuche. In Zoos werden sie daher beispielsweise ...

Musik und Fußball, Kunst und Kulinarisches im Big House

Neuwied. In der zweiten Ferienwoche steht am Dienstag, 9. Oktober, von 10 bis 17 Uhr ein eintägiger Airbrush-Workshop unter ...

Zehn Jahre Mehrgenerationenhaus Neuwied

Neuwied. Die Vorstandsvorsitzende Mechthild Zilles eröffnete die Feierstunde im Neuwieder Friedrich-Spee-Haus, zu der Ehrenamtliche, ...

Weitere Artikel


Frau mit Kinderwagen in Dierdorf fast von Auto angefahren

Dierdorf. Die 21-jährige konnte nur noch auf Seite springen und den Kinderwagen in eine andere Richtung wegstoßen, um dem ...

Zwei Neuwieder nach Verkehrskontrolle festgenommen

Neuwied. Bei den anschließenden Durchsuchungen der Wohnungen der beiden, wurden weitere Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt. ...

Neubau der Filiale Dierdorf der Westerwald Bank gestartet

Dierdorf. „Wir investieren hier in den Standort Dierdorf und weiterhin in unsere Beratungsqualität“ - ist das Bekenntnis ...

Erste Stolpersteine in Puderbach verlegt

Puderbach. Die Stolpersteine sind in der Regel kubische Betonsteine mit einer Kantenlänge von zehn Zentimetern, auf deren ...

Lothar Paulsen neuer Trainer des SV Windhagen

Windhagen. Um die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre fortsetzen zu können, in dem als Ziel der Klassenerhalt erreicht ...

Klage gegen „Burschengesellschaft Heddesdorf" abgewiesen

Neuwied. Für die Veranstaltung erhielt der Verein auch für das Jahr 2017 von der beklagten Stadt Neuwied zwei Ausnahmegenehmigungen ...

Werbung