Werbung

Nachricht vom 13.11.2017 - 11:04 Uhr    

Tag des Mädchenfußballs am 29. November

Zu einem „Tag des Mädchenfußballs lädt der 1. FFC Neuwied gemeinsam mit dem Fußballverband Rheinland am Mittwoch, 29. November, alle Mädchen in die Sporthalle der IGS Neuwied (Haus Gelb) ein. Der Startschuss erfolgt um 17 Uhr, die Sporthalle ist aber schon 15 Minuten vorher geöffnet.

Archivfoto: Verein

Neuwied. Eingeladen sind alle Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die Interesse am Fußballspielen haben. Die Veranstaltung endet gegen 19 Uhr. Mitzubringen sind lediglich Sportsachen für die Hallenbenutzung. Für Getränke und einen kleinen Snack sorgt der Veranstalter.

Der 1. FFC Neuwied ist der einzige Verein, der in der Stadt Neuwied, Fußball „nur“ für Mädchen anbietet. Dank der Unterstützung durch den Förderverein für Mädchenfußball ist der Vereinsbeitrag für alle Kinder und Jugendliche bis ins Alter von 16 Jahren kostenlos. Auch bei der Beschaffung von Sportartikeln ist der Verein behilflich. Weitere Informationen gibt es beim Vorsitzenden Jörg Niebergall (Handy: 0171 831 1045).


Kommentare zu: Tag des Mädchenfußballs am 29. November

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Jahreshauptversammlung des VVV Steimel

Steimel. Die Steimeler VVV Jugend bringt sich mit sehr viel Engagement in die Vereinsarbeit ein. Die jungen Leute organisieren ...

Männergesangverein 1899 Dernbach präsentiert „MGV-Rock“

Dernbach. Mit von der Partie sind Titel unter anderem von den The Drifters, den Chordettes und den Toten Hosen. Kommen Sie ...

Versammlung des Gesangvereins „Heimattreue“ Muscheid

Dürrholz. Stellvertretend für alle im Laufe der Jahre verstorbenen Vereinsmitglieder gedachten die Anwesenden dann dem im ...

Neuwieder Eissport-Club e.V. mit neuem Vorstand

Neuwied. Bei den Neuwahlen wurde Stephan Schwarz zum ersten Vorsitzenden gewählt. Unterstützt wird er vom zweiten Vorsitzenden ...

Klassische Musik für „Kinder in Not“

Horhausen. Das Ensemble "Camerata Bonn" wurde 1978 von dem Violinist Hans-Jürgen Ganster aus Windhagen gegründet. Ganster ...

Jahreshauptversammlung bei der Schützengilde Raubach

Raubach. Die finanzielle Situation im Verein als positiv bewertet worden. Die Kassenprüfer Dieter Körfer und Achim Beer beantragten ...

Weitere Artikel


PKW in Ratzert geraubt – Zeugen gesucht

Ratzert/Montabaur. Der Fahrzeugführer wurde unter Androhung von Schlägen in Ratzert zum Verlassen des Fahrzeuges gezwungen ...

SV Rengsdorf feiert erfolgreiches Fußball-Wochenende

Rengsdorf. Im ersten Spiel des Tages ließen die B-Juniorinnen keinen Zweifel an ihren derzeitigen Aufstiegsambitionen und ...

VC Neuwied 77 ist gegen den Vizemeister krasser Außenseiter

Neuwied. Die Neuwiederinnen haben vor Wochenfrist an ihrem Doppelspieltag nach dem 3:1- Erfolg gegen die TG Bad Soden und ...

KG Willroth startet wieder voll durch

Willroth. Die KG Willroth will auch in der neuen Karnevalssession entsprechend ihrem Motto: "Mir blaiwen dran" wieder voll ...

Möhnengarde Heimbach ömmer zackig unterwegs

Neuwied. Der Ort des Geschehens ist in jedem Jahr geheim und wird von den organisierenden Gardeschwestern geplant. Der Bus ...

Das jährliche Nikolauscafé für guten Zweck öffnet wieder

Rodenbach. Neben frischgebackenen Waffeln, Weihnachtsplätzchen, Nussecken und selbstgekochtem Brombeerlikör dürfen sich die ...

Werbung