Werbung

Nachricht vom 29.10.2017 - 08:54 Uhr    

Dreiste Diebstähle

Nach einem dreisten Diebstahl einer E-Zigarette sucht die Polizei die beiden jugendlichen Täter, deren Personenbeschreibung vorliegt. Um Mithilfe bei der Aufklärung bittet die Polizei Neuwied auch nach einem Diebstahl aus einem im Schimmelsberger Weg geparkten PKW.

Symbolfoto

Neuwied. Am Samstag, 28. Oktober, um 17:32 Uhr entwendete ein Jugendlicher aus der Auslage eines Geschäfts in der Mittelstraße eine E-Zigarette, während ein zweiter Jugendlicher davor „Schmiere“ stand. Anschließend rannten beide in Richtung Kaufland davon.

Trotz Fahndung konnten die Jugendlichen nicht mehr angetroffen werden. Beschreibung des ersten: 14-18 Jahre, circa 150-160 Zentimeter groß, schwarze kurze Haare, trug eine dunkelblaue Bomberjacke. Beschreibung des zweiten, welcher „Schmiere“ stand: 14-18 Jahre, circa 170 Zentimeter groß, kurze blonde Haare, trug eine graue Jogginghose und einen grauen Pullover. Hinweise bitte an die Polizei Neuwied.

Neuwied. Am Samstag, 28. Oktober, um 16:45 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein Diebstahl aus einem im Schimmelsberger Weg am Feldrand abgestellten PKW gemeldet. Ein unbekannter Täter schlug zwischen 15:45 Uhr und 16:45 Uhr an dem geparkten PKW die Seitenscheibe ein und entwendete die im Handschuhfach liegende Geldbörse. Die Polizei weißt an dieser Stelle nochmals darauf hin, keine Wertsachen im Fahrzeug liegen zu lassen. Hinweise bitte an die Polizei Neuwied



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeitmanagement für Ratsfreuen

Linkenbach. Viele praktische Tipps trugen die Ratsfrauen selbst in diesem Seminar zusammen und stellten gleich zu Beginn ...

Blocker Musikanten musizieren in der Kirche in Block

Neuwied. "Die Besucher dürfen sich auf einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Spätnachmittag freuen", betont der erste ...

Zwei Chöre und ein Pastor für ein Halleluja in Linz

Linz. Und obwohl mehr als doppelt so viele Plätze wie beim ersten Mal zur Verfügung standen, gelang es den beiden Chören ...

Richtiger Einsatz von Hilfsmitteln erleichtert den Alltag

Neuwied. Der Experte hatte ein breit gefächertes Repertoire vom Rollstuhl bis zu Hygieneartikel dabei, um die Handhabung ...

28. Oberhonnefelder Weihnachtsmarkt Tradition auf neuem Weg

Oberhonnefeld-Gierend. Damit wird die vorweihnachtliche Stimmung rund um das KuJu mit den festlichen Dekorationen, den Ständen ...

Adventswochenenden im Zoo Neuwied: Türchen öffnen sich

Neuwied. Die Tierpfleger stellen dabei ihr Revier mit all seinen tierischen Bewohnern vor und ermöglichen auch einen Blick ...

Weitere Artikel


Standing Ovations für die Mainzer Hofsänger in Melsbach

Melsbach. Ein Pianist und dreizehn Herren in Rot und Schwarz bevölkerten die Bühne. Gleich mit dem Eröffnungslied „Sing a ...

Herbert Kutscher liest Gedichte von Selma Merbaum

Neuwied. Kutscher setzt damit die Reihe seiner bisherigen erfolgreichen Lesungen über Wolfgang Borchert, Mascha Kalenko und ...

1. Senioren-Gesundheitstag in Horhausen machte "Lust auf Leben"

Horhausen. Das vielfältige und kostenfreie Angebot rund um das Thema "Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden im Alter" mit ...

Drei Verletzte bei Unfällen in Neuwied

Neuwied. Am Samstag, 28. Oktober, um 12:53 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein Verkehrsunfall mit einem verletzten Rollerfahrer ...

Bei Sturm am Meer….

Koblenz. Klabautermänner, Seemonster und Geisterschiffe – Wer ist der Held in deiner Geschichte?

Die Angebote: Samstag, ...

Keine Rettungsgasse gebildet – jetzt Bußgeld ab 200 Euro

Region. Doch unabhängig von der Schwere eines Unfallereignisses, haben viele Unfälle in der Regel eines gemeinsam: Menschen ...

Werbung