Werbung

Nachricht vom 12.10.2017 - 15:21 Uhr    

Wetter im Westerwald: Am Wochenende kommt der goldene Oktober

Das graue und regnerische Wetter hat ein Ende. Am Wochenende kann man sich im Westerwald auf warmes Wetter mit viel Sonnenschein freuen.

Foto: Björn Schumacher

In den nächsten Tagen kommt Hoch "Tanja" aus Spanien in Richtung Norden und schiebt die tief hängenden Wolken weg. Das Resultat ist ein strahlend blauer Himmel und tagsüber Temperaturen um die 20 Grad. Nachts werden 10 Grad vorhergesagt.

Bei jeweils ca. 10 Sonnenstunden am Samstag und Sonntag sollte man das Bilderbuch-Herbstwetter am besten für ausgedehnte Spaziergänge oder andere Aktivitäten im Freien nutzen. Vielleicht kann man auch einfach nochmal den Grill auspacken. Denn der Winter kommt leider bestimmt.


Kommentare zu: Wetter im Westerwald: Am Wochenende kommt der goldene Oktober

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Drei aus Waldbreitbach - Die Geschichten dreier Generationen

Waldbreitbach. Jung wie alt erzählen ihre Geschichten von erster Liebe, den schönsten Erinnerungen, aber auch von Trauer ...

Verkehrsunfall mit Flucht in Neuwied

Neuwied. Wie eine unabhängige Zeugin der Polizei mitteilte, beschädigte der Fahrer eines schwarzen VW Golf beim Einparken ...

Willy-Brandt-Forum bekommt Collage

Unkel. Das Willy-Brandt-Forum in Unkel freut sich über eine Collage von Fotos von Willy Brandt, die er über viele Jahrzehnte ...

Helen Leahey trat auf Knuspermarkt auf

Neuwied. Die Charmante junge Dame wusste die Besucher des Knuspermarktes mit ihrer außergewöhnlichen Stimme schnell zu Überzeugen. ...

Zusammenarbeit auf vertragliche Basis gestellt

Linz. Es unterzeichneten Mitte Dezember Thomas Werner, der Verwaltungsdirektor des Verbundkrankenhauses Remagen-Linz, Christoph ...

Stadt-Bibliothek wünscht fröhliche „Leihnachten“

Neuwied. Mit einem Bibliotheksausweis erhält der Beschenkte Zugang zu Unterhaltung und Information und den Zugriff auf mehr ...

Weitere Artikel


Goldener Meisterbrief für Ehrenobermeister Reinhold Winn

Neuwied. Der Jubilar Reinhold Winn war lange Jahre Obermeister der Dachdecker-Innung des Kreises Neuwied und vor der Fusion ...

Theater, Theater: Die Niederradener Reise geht weiter!

Niederraden. Dort lebt die fußballbegeisterte Familie Gruber, deren Herz nicht nur für den FC Bayern, sondern in erster Linie ...

SPD Puderbach will Vertrauen gewinnen und Mitglieder beteiligen

Puderbach. Trotzdem – insbesondere angesichts des intensiven Wahlkampfes, den Martin Diedenhofen und Michael Mahlert geführt ...

Erschließung des Baugebiets Bendorf Süd III geht zügig voran

Bendorf. Im künftigen Baugebiet Bendorf-Süd III lassen sich fast täglich die Fortschritte der Arbeiten beobachten. Die Bendorfer ...

Doppelpack: Zwei Spiele an zwei Tagen

Neuwied. Carsten Billigmann bestätigte den 6:2-Auswärtssieg der Neuwieder Bären beim Neusser EV am vergangenen Wochenende ...

LBM rüstet seinen Betriebsdienst mit neuen Unimogs auf

Region. Für die Unterhaltung von Bundesautobahnen, Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in Rheinland-Pfalz werden in den kommenden ...

Werbung