Werbung

Nachricht vom 01.10.2017 - 10:54 Uhr    

KKK Elferrat op Tour

Nachdem man sich bei der 2. Vorsitzenden Heike Winkelbach mit einem kleinen Snack gestärkt hatte, machte sich der Elferrat des Kasbacher Karnevals-Komitee (KKK) gut gelaunt, bewaffnet mit Regenjacken und Schirmen auf den Weg zur Römerwelt in Rheinbrohl.

Foto: Verein

Rheinbrohl. Nach einem leckeren Begrüßungstrunk erlebten die Elferratsmitglieder eine kurzweilige humorvolle sehr informative und interessante Führung durch die Römerwelt. Anschließend stand schon der Oldie Bus der Alten Brauerei Kasbachtal bereit, um die Damen und den Herrn des Elferrates abzuholen.

Da Petrus es leider immer noch nicht gut meinte mit den Karnevalisten, kürzte man spontan die geplante Fahrt ab und Roman Runkel organisierte ebenfalls spontan Kaffee und lecker selbst gebackenen Stuten in einem gemütlichen Eckchen auf dem Gelände der Alten Brauerei. Die Zeit verflog bei bester Stimmung und erst am frühen Abend begab man sich dann in die Brauereigaststätte und ließ den Tag bei sehr leckerem Essen und einigen Bierchen gemütlich ausklingen.


Kommentare zu: KKK Elferrat op Tour

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Selbst-Hilfe-Event in Goethe-Anlagen steht

Neuwied. Nun ist organisatorisch alles vorbereitet. Es gilt jetzt die Öffentlichkeit auf dieses Angebot hinzuweisen und dabei ...

TSG Irlich bewandert den Virne-Burgweg

Irlich. Die mittelalterliche Virneburg steht über dem kleinen Ort und bietet eine tolle Kulisse. Neben einer längeren Waldpassage ...

Sonniges Wetter beim alljährlichen Feuerwehrfest

Raubach. Beginnend am Samstagabend, dem 19. Mai, um 18 Uhr, setzte sich die Veranstaltung am nächsten Tag um 11 Uhr fort ...

Wildbienen – die neuen Weltbienen

Dierdorf. Eisvogel, Sumpfmeise und Gebirgsstelze wurden zuletzt im Jahr 2016 festgestellt. Lediglich die großen Wasservögel ...

Kaffeeklatsch und Grillabend des VdK im Kirchspiel Urbach

Urbach. Am Ende waren sich alle einig: das war ein schöner Nachmittag, um alte Bekannte zu treffe und neue Leute kennen zu ...

Amtspokal Schießen 2018 findet in Roßbach statt

Roßbach. Beginn der Veranstaltung ist um 13.30 Uhr. Die Siegerehrung durch Bürgermeister Hans-Werner Breithausen ist gegen ...

Weitere Artikel


Feuer und Verletzte - eine Übung der Feuerwehr Bendorf

Bendorf. Gegen 15 Uhr wurde die Feuerwehr Mülhofen und der Stadt Bendorf zu einem LKW Brand auf dem Gelände der Spedition ...

Shout Loud vol.7 im neuen Big-House wieder ein Erfolg

Neuwied. Es ist immer schwer etwas zu finden, womit man die Jugend begeistern und zusammenbringen kann. Doch die Veranstalter ...

Kulturteam Windhagen präsentiert 3D Show „Korsika"

Windhagen. Eine andere Art von Aufnahmen, die auch immer wieder ein hörbares Staunen hervorrufen, sind Bilder bei denen die ...

Bürgergespräch von „Ich tu´s“ war gut besucht

Neuwied. „Ich freue mich, dass sich immer mehr Neuwieder Bürger für Ihre Stadt interessieren und sich aktiv einbringen wollen, ...

Musikalische Zeitreise in Senioren-Residenz Sankt Antonius

Linz. Die Musikstücke luden zum Träumen ein und der Applaus war vorprogrammiert. Kleine sowie große Künstler zeigten ihr ...

Nach Schlägerei in Psychiatrie eingeliefert

Dierdorf. Noch bevor die Personalien des Beschuldigten festgestellt werden konnten, beleidigte er die eingesetzten Beamten ...

Werbung