Werbung

Nachricht vom 12.09.2017 - 16:29 Uhr    

Kids aus Lahrbach überraschen mit sozialem Engagement

Der Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Puderbach staunte nicht schlecht, als eine kleine Abordnung von Kindern aus Lahrbach (Gemeinde Niederwambach) zu Besuch kamen. Sie wollten sich darüber informieren, wie es den Kindern im Kinderheim „Stern der Hoffnung“ in Alba Iulia so ergeht und warum die Jugendpflege die Patenschaft übernommen hat. Anschließend übergaben sie eine Spende.

Da staunte Jugendpfleger Jürgen Eisenhuth nicht schlecht. Foto: pr

Niederwambach. Jürgen Eisenhuth zeigte den Kindern ein paar kurze Filmausschnitte aus dem Kinderheim, der Situation in der Stadt und informierte die Kids über die eigenen Eindrücke von Besuchen und Hilfstransporten ins Heim.

Die Lahrbacher Kids - Laura, Liana, Joel, Marina, Hanna und Lauro - haben mit Helferinnen und Eltern zusammen in diesem Sommer Marmeladen und Gelees hergestellt und im Ort verkauft. Den gesamten Erlös von 110 Euro übergaben Sie dem Jugendpfleger für das Kinderheim in Rumänien.

Die Jugendpflege wird den Betrag bei der nächsten Lieferung in Form von 15 Zentnern Einkellerungskartoffeln mitsenden. Vielen Dank für die Spende und ein tolles Beispiel von sozialem Engagement!


Kommentare zu: Kids aus Lahrbach überraschen mit sozialem Engagement

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Elisabeth-Tag im Zeichen der Synodenumsetzung

Neuwied. Der Elisabeth-Tag sei immer ein Punkt des Reflektierens und des Innehaltens, begrüßte der Vorsitzende des Caritasverbands ...

Zooschule Neuwied wird vom Lionsclub unterstützt

Neuwied. Begreifen ist dabei durchaus im wörtlichen Sinne gemeint: Wie spitz sind die Zähne eines Pythons und wie fühlt sich ...

HwK-Vollversammlung wählt Ralf Hellrich zum Geschäftsführer

Koblenz. Sowohl die Vertreter der Arbeitgeber wie auch der Arbeitnehmer gaben dieses überzeugende Votum ab. Mit dem Ruhestand ...

Tourist-Info Bad Hönningen wurde zertifiziert

Bad Hönningen. Wie Auskunftsfreudig sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gegenüber den Gästen? Werden die Fragen der ...

Zeitmanagement für Ratsfreuen

Linkenbach. Viele praktische Tipps trugen die Ratsfrauen selbst in diesem Seminar zusammen und stellten gleich zu Beginn ...

Blocker Musikanten musizieren in der Kirche in Block

Neuwied. "Die Besucher dürfen sich auf einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Spätnachmittag freuen", betont der erste ...

Weitere Artikel


Innenminister Roger Lewentz besuchte Römer-Welt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Weiter stellten sie die Pläne für einen möglichen Ausbau der Einrichtung im Hinblick auf das anstehende Welterbe ...

Ulrich Adams bei Jugendfeuerwehr Neuwied

Neuwied. Vor Ort traf sich Adams mit den Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Neuwied, dem Jugendwart und seinen Betreuern, ...

Küche der Zukunft

Bad Hönningen. Der 1.Kreisbeigeordnete und für Gesundheit und Lebensmittelkontrolle zuständige Dezernent Achim Hallerbach ...

PKW kommt von Straße ab - zwei schwer Verletzte

Niederhofen. Am Dienstagmittag kam es zu einem schweren Unfall zwischen der Ortschaften Niederhofen und Raubach. Ein PKW ...

Lichtbildervortrag in Dierdorf: Streifzug durch Südafrika

Dierdorf. „Eine Welt in einem Land“ – mit diesem Slogan wirbt das Land am Kap der Guten Hoffnung um Besucher. Südafrika ist ...

Rengsdorfer B-Juniorinnen mit Traumstart

Rengsdorf. Der Gegner verteidigte mit sehr hoher Laufbereitschaft und so dauerte es eine bis zur 15.Spielminute ehe Johanna ...

Werbung