Werbung

Nachricht vom 10.08.2017 - 20:15 Uhr    

Notinseln sind Anlaufstellen für Kinder

Das von der Stiftung Hänsel + Gretel ins Leben gerufene Projekt Notinsel zeigt Kindern in Notsituationen Anlaufpunkte auf, in denen sie Hilfe bekommen. Vor fünf Jahren hat es der Neuwieder Jugendbeirat erfolgreich in der Deichstadt umgesetzt. Aktionstag mit Informationen zum Projekt ist am 17. August.

Neuwied. Nachdem ein geplanter „Notinsel-Tag“ Mitte Mai dem schlechten Wetter zum Opfer fiel, haben sich das städtische Kinder- und Jugendbüro sowie der Jugendbeirat entschlossen, am Donnerstag, 17. August, einen weiteren Anlauf zu nehmen. Der „Notinsel-Tag“ soll das Engagement der beteiligten Partner würdigen, gleichzeitig aber auch Interesse wecken bei all denen, die noch nicht dabei sind. Notinseln können alle Geschäfte und Dienstleister werden, die sich bereit erklären, Kinder zu unterstützen, wenn diese Hilfe benötigen.

Teilnehmende Geschäfte schmücken am Notinseltag ihre Fassaden mit Luftballons und Plakaten und machen so deutlich „Wo wir sind, bist du sicher!“ In ihnen und am Notinselstand auf dem Luisenplatz gibt es am 17. August ausführliche Informationen über die Notinseln. Zudem können die Kinder an einem Preisausschreiben teilnehmen. Attraktive Preise winken. Teilnahmebögen werden in den Schulen ausgeteilt oder können per E-Mail unter kijub@neuwied.de bestellt werden.

Notinseln in Neuwied sind: Avie Apotheke, Bosporus Pizza-Grill, Buchhandlung Wangler, Bürgerbüro der Stadtverwaltung Neuwied, Bäckerei Preißing (Engerser Landstraße, Dierdorfer Straße und Langendorfer Straße), dm-Drogerie Markt Neuwied, Druckerei Johann, Eiscafe Brustolon, Fleischerei Friedrich, Floristik Höger, Food Hotel, Impuls – Tanz & Fitness, Intersport Krumholz, Jobcenter, Amt für Jugend und Soziales, Katholische Familienbildungsstätte, Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald, Matratzen Böhm, Media Markt, Parfümerie Rüdell, Photo Porst, Rewe Jörg Müller, Schuhhaus Lahr, Sparkasse Neuwied, Stadtbibliothek, Tanzschule am Schloss, Tourist-Information und Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG.


Kommentare zu: Notinseln sind Anlaufstellen für Kinder

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Bambinifeuerwehr Puderbach erfreute Senioren

Puderbach. Nachdem sich die Kids und das Betreuerteam im Feuerwehrhaus getroffen hatten, bekamen die Bambinis Warnwesten ...

Else friert nicht

Mit tollen Erinnerungen denke ich an die eigene Kindheit zurück: rodeln, Ski fahren, Schneemann bauen und natürlich eine ...

DMSG Selbsthilfegruppe empfing Ministerin

Dierdorf. Neben der Ministerin war der Vorsitzende des Landesverbandes der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG), ...

Bußgelderhöhung bei Behinderung von Einsatzfahrzeugen

Region. Da einige Themen im besonderen Fokus der Öffentlichkeit standen und auch nach wie vor stehen, wurden diese, wie beispielsweise ...

Blutspende in Asbach ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Asbach. Die Zahl der Blutspender geht immer weiter zurück. Dabei sind gerade für Menschen, die an Krebs erkrankt sind, diese ...

Polizei Linz hatte diverse Straftaten aufzunehmen

Leubsdorf/Vettelschoß. Zwei Einbrüche wurden der Polizei in Linz am Freitagabend, 8. Dezember gemeldet. In beiden ...

Weitere Artikel


Waldbreitbach letzter Amtspokalsieger

Waldbreitbach. Gemeinsam mit Kreisschützenkönig Karl Schumacher aus Leutesdorf und Schießmeister Bruno Reufels aus Roßbach ...

Musikalische Leuchteffekte nach dem Feuerwerk

Waldbreitbach. In seiner zweiten Zusammensetzung nach der österlichen Premiere führen die Projektsängerinnen und -sänger ...

SPD Ortsverein Heddesdorf wählte und feierte

Neuwied. Vorsitzende Iris Nengel hat folgende Mitstreiter in der Vereinsspitze: Jürgen Gossmann (Beisitzer), Andreas Fischer ...

Oberbürgermeisterwahl: Wahlausschuss lässt alle vier Kandidaten zu

Neuwied. Folgendes Quartett bewirbt sich für das Amt: Bürgermeister Jan Einig für die CDU, Beigeordneter Michael Mang für ...

Kellerbrand in Neuwied

Neuwied. Die Löschzüge der Feuerwehr Neuwied bereiteten gerade einen Übungsabend vor, als der Alarm einging. So waren sie ...

Kradfahrer prallt auf rangierenden PKW

Neuwied. Laut derzeitigem Stand der Ermittlungen passierte der Kradfahrer einen Fahrbahnteiler auf der falschen Fahrbahnseite ...

Werbung