Werbung

Nachricht vom 09.08.2017 - 22:21 Uhr    

Jugendfeuerwehr Unkel erfolgreich

Sehr erfolgreich hat die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde (VG) Unkel beim dreitägigen Zeltlager der Nachwuchsfeuerwehren des Kreises Neuwied in Niederbreitbach abgeschnitten. Bei der Dorfrallye und der Lagerolympiade errangen die Nachwuchsfeuerwehrleute der VG Unkel jeweils den zweiten Platz unter neun teilnehmenden Teams.

Der Erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach (rechts), Ulrich Rechmann, Wehrleiter der VG Unkel (2. von rechts), sowie Dr. Heinz Schmitz, Erster Beigeordneter der VG (links) gratulierten den Mädchen und Jungen um VG-Jugendfeuerwehrwart Robert Rohkrähmer (6. v. links) sehr herzlich zu den großartigen Erfolgen. Foto: pr

Unkel. Sie mussten sich nur von den Kameraden aus Kurtscheid geschlagen geben. Pokal und Urkunde wurden den erfolgreichen Mädchen und Jungen vom Ersten Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach und Kreisjugendfeuerwehrwart Matthias Lemgen beim Kreisjugendfeuerwehrtag, der am Rande des Zeltlagers durchgeführt wurde, überreicht.

Die Jugendfeuerwehr der VG Unkel freut sich über weitere interessierte Jugendliche. Geboten werden neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung auch Kameradschaft und gemeinsame Unternehmungen. Mitmachen können Jugendliche von zehn bis 16 Jahren, die in der VG Unkel ihren Wohnsitz haben. Ansprechpartner ist Jugendfeuerwehrwart Robert Rohkrähmer, Telefon 0177-2964721, Email: jfw@feuerwehr-unkel.de



Kommentare zu: Jugendfeuerwehr Unkel erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


„Seehafen-Rail-Shuttle": Unternehmer tauschen sich aus

Andernach. Seit Kurzem wird der Andernacher Hafen zweimal wöchentlich – statt wie zuvor nur einmal – von einem speziellen ...

Grundkurs „Abenteuersport und Erlebnispädagogik"

Neuwied. Die Zertifikatsausbildung zum Erlebnispädagogen wird in einem Bausteinsystem aus Grund- und Qualifizierungskursen ...

VG Bad Hönningen und Römerwelt bei 11. Wander-Art

Bad Hönningen. Über dreißig Aussteller aus der Region zwischen Bonn und Koblenz bündelten für den Besucher ihre Sach- und ...

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus und Feuerwehrverein trafen sich

Oberraden. Nach der Totenehrung ließ der Wehrführer das vergangene Jahr Revue passieren. Zu Beginn des letzten Jahres wurden ...

SPD: „Theaterdonner zum Kultursommer“

Neuwied. Es verwundert doch sehr, wenn man einerseits positive Akzente für die Bürger in Neuwied reklamiert und andererseits ...

Kontrollen drogen- und alkoholbeeinflusster Kraftfahrer

Montabaur. Am Sonntag gegen 3:20 Uhr, hatte sich auf dem BAB-Parkplatz Pfaffenbach (Gemarkung Neustadt/Wied) ein PKW festgefahren. ...

Weitere Artikel


Höhere Sicherheit durch Ausbau der Trinkwasserversorgung

Neuwied. Zur Verbesserung der gegenseitigen Trinkwasserversorgung wird derzeit eine neue Verbindung zwischen der Transportleitung ...

Ferienzeit ist Bauzeit an den Schulen

Neuwied. Im vergangenen Jahr hatte der Kreis die Ferien genutzt, um unter anderem die Jungen-Schülertoilette am Neuwieder ...

FV Engers 07 ehrt langjährige Mitglieder

Neuwied. Hahn würdigte die Verdienste der langjährigen Mitglieder, „die durch ihre lange Verbundenheit nicht nur ihre Treue ...

Dreizehn beginnen ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung

Neuwied. Bei den Beamtenanwärtern gliedert sich die Ausbildung in theoretische Abschnitte an der Hochschule für öffentliche ...

Ernährung im Alter und bei Krankheit

Neuwied. Diese Frage wurde in der Gesundheitskonferenz der Kreisverwaltung Neuwied nach der Begrüßung und Einführung in das ...

Raubacher Rat macht Weg für neues Logistikzentrum frei

Raubach. Nachdem vor zwei Wochen bei der letzten Ratssitzung in Raubach noch unter der Gürtellinie argumentiert wurde ...

Werbung