Bender & Bender
 Mittwoch, 23.08.2017, 14:04 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Unkel

Jugendfeuerwehr Unkel erfolgreich

Sehr erfolgreich hat die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde (VG) Unkel beim dreitägigen Zeltlager der Nachwuchsfeuerwehren des Kreises Neuwied in Niederbreitbach abgeschnitten. Bei der Dorfrallye und der Lagerolympiade errangen die Nachwuchsfeuerwehrleute der VG Unkel jeweils den zweiten Platz unter neun teilnehmenden Teams.
Jugendfeuerwehr Unkel erfolgreich

Der Erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach (rechts), Ulrich Rechmann, Wehrleiter der VG Unkel (2. von rechts), sowie Dr. Heinz Schmitz, Erster Beigeordneter der VG (links) gratulierten den Mädchen und Jungen um VG-Jugendfeuerwehrwart Robert Rohkrähmer (6. v. links) sehr herzlich zu den großartigen Erfolgen. Foto: pr

Unkel. Sie mussten sich nur von den Kameraden aus Kurtscheid geschlagen geben. Pokal und Urkunde wurden den erfolgreichen Mädchen und Jungen vom Ersten Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach und Kreisjugendfeuerwehrwart Matthias Lemgen beim Kreisjugendfeuerwehrtag, der am Rande des Zeltlagers durchgeführt wurde, überreicht.

Die Jugendfeuerwehr der VG Unkel freut sich über weitere interessierte Jugendliche. Geboten werden neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung auch Kameradschaft und gemeinsame Unternehmungen. Mitmachen können Jugendliche von zehn bis 16 Jahren, die in der VG Unkel ihren Wohnsitz haben. Ansprechpartner ist Jugendfeuerwehrwart Robert Rohkrähmer, Telefon 0177-2964721, Email: jfw@feuerwehr-unkel.de




Kommentare zu "Jugendfeuerwehr Unkel erfolgreich"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Reparatur und Ausbau von Straßen müssen zügiger erfolgen
Neuwied. Nicht nachvollziehbar ist für die Neuwieder SPD aber der Umstand, dass sich beauftragte ...
Bernd Wolff blickt auf 40-jährige Dienstzeit zurück
Neuwied. Während seiner Laufbahn hat Wolff im Rechtsamt, in der Kämmerei, im Sozialamt sowie ...
Klinik bietet Dysplasie-Sprechstunde
Neuwied. Dafür müssen auffällige Zellabstriche allerdings auch genau und zeitnah abgeklärt ...
Linzer Herbstbasar „Rund um’s Kind“
Linz. Schwangere mit Nachweis des Mutterpasses haben bereits ab 10.30 Uhr freien Eintritt. ...
Sommerfest des KC Weeste-Näh OHO
Oberhonnefeld. Das Wetter hatte ein Einsehen, der Regen hörte auf und die Gruppe machte sich ...
Was können Erwachsene vom „Hotzenplotz“ lernen?
Neuwied. Bei den Kinder-Veranstaltungen in der Stadt-Galerie Neuwied konnte man unschwer feststellen, ...
 
Höhere Sicherheit durch Ausbau der Trinkwasserversorgung
Neuwied. Zur Verbesserung der gegenseitigen Trinkwasserversorgung wird derzeit eine neue Verbindung ...
Ferienzeit ist Bauzeit an den Schulen
Neuwied. Im vergangenen Jahr hatte der Kreis die Ferien genutzt, um unter anderem die Jungen-Schülertoilette ...
FV Engers 07 ehrt langjährige Mitglieder
Neuwied. Hahn würdigte die Verdienste der langjährigen Mitglieder, „die durch ihre lange Verbundenheit ...
Dreizehn beginnen ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung
Neuwied. Bei den Beamtenanwärtern gliedert sich die Ausbildung in theoretische Abschnitte an ...
Ernährung im Alter und bei Krankheit
Neuwied. Diese Frage wurde in der Gesundheitskonferenz der Kreisverwaltung Neuwied nach der ...
Raubacher Rat macht Weg für neues Logistikzentrum frei
Raubach. Nachdem vor zwei Wochen bei der letzten Ratssitzung in Raubach noch unter der Gürtellinie ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »