Werbung

Nachricht vom 03.08.2017 - 12:23 Uhr    

SV Rengsdorf engagiert sich gegen Blutkrebs

„Wir haben uns im Vorstand des SV im Vorfeld der Sportwerbewoche lange- und intensiv beraten und wollten auch mal etwas über den Tellerrand hinausschauen - Es kann so schnell gehen, dass jemand aus der Familie, dem Freundeskreis, oder auch aus dem Sportverein einen Stammzellenspender braucht“, erklärt der SV Rengsdorf.

Rengsdorf. „Wir wollen mit der Registrierungsaktion während unserer Sportwerbewoche über Leukämie informieren und unseren Vereinsmitgliedern und allen anderen Interessierten die Chance geben, sich für eine gute Sache einzusetzen- und registrieren zu lassen“, so Vanessa Runkel, die die Aktion zusammen mit der DKMS stellvertretend auf den Weg gebracht hat.

„Alle 15 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs - diese Zahl zeigt mehr als deutlich, dass Blutkrebs uns alle betrifft“, so der SV-Vorstand weiter.

Die Registrierungsaktion findet im Rahmen der diesjährigen Sportwerbewoche des Vereins am Donnerstag, den 17. August im Clubhaus des SV Rengsdorf, Tannenweg, 56579 Rengsdorf statt. Für die restlichen Tage der Sportwerbewoche, die vom 16. bis 20. August stattfinden wird, stecken die Verantwortlichen in den letzten Zügen.

„Wir haben das Programm zu 95 Prozent stehen, müssen lediglich noch auf Spielverlegungen und kleinere, organisatorische Rückmeldungen warten“, so der SV-Vorstand. Neben einem Freundschaftsspiel der „Alten Herren“ findet am Freitag natürlich wieder der beliebte Monte-Mare-Cup statt.

Zudem freuen sich die Verantwortlichen, in diesem Jahr unter Mithilfe drer Jugendsprecher am Samstag erstmals ein Kinder- und Jugendsommerfest mit vielen Highlights für jung- und alt organisieren zu können. „Der Sonntag wird dann ganz im Zeichen unserer Senioren- und Seniorinnen stehen; voraussichtlich werden wir an dem Tag drei Meisterschaftsheimspiele austragen – wir gehen davon aus, dass wir das Programm bis Ende der Wochen fix haben, und dann auch die entsprechenden Plakate drucken und verteilen werden“, so der SV abschließend.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SV Rengsdorf engagiert sich gegen Blutkrebs

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Selbst-Hilfe Events starten in Neuwied

Neuwied. Möglich wurde dies durch die Unterstützung der Bundes-Arbeits-Gemeinschaft Selbst-Hilfe, bei finanzieller Förderung ...

Oliver Schmidt komplettiert Trainerteam beim SV Rengsdorf

Rengsdorf. Der 45-jährige Familienvater (verheiratet, zwei Kinder im Alter von 18 und 16 Jahren) kommt mit geballter sportlicher ...

Schützenbruderschaften im Bezirk Wied feierten neuen König

Roßbach/Wied. Das Wochenende war in Roßbach den Schützen, der im Bezirksverband Wied vertretenen Bruderschaften, vorbehalten. ...

Musikverein Wiedklang Waldbreitbach feierte 60. Jubiläum

Waldbreitbach/Roßbach. Hallerbach würdigte in seiner Laudatio das langjährige Engagement von Josef Kappes. Er ist einer von ...

Weitere Lizenzinhaber bei der TSG Irlich

Neuwied. Die neuen Qualifizierten auf sportlicher Ebene sind Louisa Karls, Annika Linn, Elaine Mösle, Lara Galic und Isabella ...

Unterstützung, Hilfe und Weiterbildung

Neuwied. Kinder und Jugendliche suchten vor allem Hilfe bei Trennung und Scheidung, Partnerkonflikten oder sonstigen Problemen ...

Weitere Artikel


Den Limes mit dem Fahrrad erkunden

Neuwied. Als Tourführer fungiert ein speziell ausgebildeter „Limes-Cicerone“, der über die Entstehung des Obergermanisch-Raetischen ...

Europameisterschaft 2017 beim MCC Ohlenberg

Kasbach-Ohlenberg. Hier trifft die Elite des Motocross Sports aus Holland, England, Belgien, Tschechien, Frankreich, Italien, ...

ISR-Windhagen mit neuem Vorstand

Windhagen. Im Rahmen der Mitgliederversammlung nutzen Martin Buchholz (1. Vorsitzende) und Trudi Saal (3. Vorsitzende) die ...

Mit vereinten Kräften gegen das Springkraut

Steimel. Mit prominenter Unterstützung, unter anderem von der Abteilungsleiterin der Oberen Naturschutzbehörde und Vizepräsidentin ...

Start in das Berufsleben bei Metsä Tissue

Raubach Bei Metsä Tissue Deutschland absolvieren zurzeit 61 junge Menschen – davon 20 in Raubach – ihre Ausbildung in den ...

Wieder erhältlich: Biografieheft „Damals und Heute“

Region. Die in Form eines Erinnerungsalbums gestaltete Broschüre hilft dabei, Erinnerungen, die im Laufe der Krankheit zu ...

Werbung