Werbung

Nachricht vom 16.07.2017 - 22:21 Uhr    

Siegerehrung Luftballonwettbewerb „Wieder ins Tal“

Der CDU Gemeindeverband Asbach veranstaltete bei der diesjährigen Aktion "Wieder ins Tal" in Neustadt einen Luftballonwettbewerb für Kinder. Bei strahlendem Sonnenschein freuten sich viele Kinder einen Ballon steigen zu lassen, innerhalb weniger Stunden wurden 800 Ballons auf die Reise geschickt.

Sieger und Verantwortliche. Foto: CDU

Asbach. Am Samstag, den 15. Juli wurden die Sieger geehrt und mit einem Preis bedacht. Insgesamt wurden zehn Karten zurück geschickt. Hier der Dank von Michael Christ und Helmut Hecking an die Finder.

Platz 1 der anwesenden Kinder ging an Nevio Hauft , Platz 2 teilte sich Lana Becker und Max Menzenbach. Platz 4 ging an Jakob Dächer und Amelie von Schönebeck sicherte sich den 5. Platz. Alle anderen anwesenden Kinder erhielten noch kleine Geschenke.



Kommentare zu: Siegerehrung Luftballonwettbewerb „Wieder ins Tal“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


ICE nach Friedrich Wilhelm Raiffeisen benennen

Kreisgebiet. Raiffeisen war ein deutscher Sozialreformer und Kommunalbeamter. Er gehört zu den Gründern der genossenschaftlichen ...

Über Angebote zur Kraftstoffvielfalt informiert

Neitersen. Hintergrund des Fachgesprächs, welches auf Vermittlung von Peter Enders zustande kam, war die Frage, inwieweit ...

Erwin Rüddel empfing Schulklasse aus Niederbieber

Neuwied. Erwin Rüddel hatte sich extra Zeit genommen, für die jungen Besucherinnen und Besucher mit ihren begleitenden Lehrkräften ...

Michael Mahlert soll erster Kreisbeigeordneter werden

Neuwied. Die Amtszeit von Achim Hallerbach (CDU) als erster Kreisbeigeordneter endet am 31. Dezember, da er am 24. September ...

Deichvorgelände: Spundwand ragt schon aus dem Wasser

Neuwied. Und so lässt sich auch die Dimension der späteren Treppe bereits erahnen. In der zweiten Novemberwoche werden die ...

Pulse of Europe Neuwied beteiligt sich an europaweiter Kundgebung

Neuwied. Die beiden Städte arbeiten im Sinne des europäischen Gedankens eng zusammen und wollen an diesem Sonntag wieder ...

Weitere Artikel


PKW kollidiert mit LKW, geht in Flammen auf - Fahrer tot

Neuwied. Im Rahmen einer Streifenfahrt wurde um 1:19 Uhr durch die Beamten der Polizeiinspektion Neuwied ein brennender PKW ...

Thomas Kagermann & Violunar auf dem Alten Markt in Hachenburg

Hachenburg. Er schenkt Hachenburg deutschsprachige Lieder und Balladen mit Tiefenwirkung, inspiriert von Anklängen christlicher ...

REK leert künftig auch die Papiertonne im Landkreis Neuwied

Neuwied. Seit Anfang 2016 leert der REK bereits erfolgreich die Bio- und Restabfallgefäße im Landkreis Neuwied. Schon im ...

Bahn und Bundespolizei: Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz

Region. Endlich, die lang ersehnten Sommerferien sind da. Zeit, sich mit Freunden zu verabreden, die Seele baumeln zu lassen ...

Wandertipp: Skulpturenweg im Gelbachtal

Reckenthal. Die meisten Skulpturen dieser Freiluftausstellung wurden von der in Höhr-Grenzhausen beheimateten renommierten ...

Polizei Neuwied berichtet von diversen Straftaten

Neuwied. Am Freitagmittag fiel Zeugen ein junger Mann auf, der vergeblich versuchte, mit einem Firmenfahrzeug vom Portaparkplatz ...

Werbung