Werbung

Nachricht vom 11.06.2017 - 11:35 Uhr    

Chöre zeigten auf Luisenplatz Neuwied ihr Können

„Voices of Neuwied, Neuwied singt“ betitelte der „Jazz!Chor“ Neuwied eine öffentliche Veranstaltung in der Stadtmitte auf dem Luisenplatz, bei dem mehrere musikalische Veranstaltungen stattfanden, die in unterschiedlicher Form „Singen“ präsentierten.

Nicht nur ein Hörgenuss, sondern auch ein überzeugender Anblick: der zahlenmäßig starke Gesangverein Thalhausen unter seinem Dirigenten Wolfgang Fink. Foto: Hans Hartenfels

Neuwied. Dem Publikum wurde demonstriert, wie unterschiedlich und vielfältig Gesang sein kann und es wurde eingeladen mit zu singen, wovon leider nur begrenzt Gebrauch gemacht wurde. Sei es, dass einigen die Temperaturen zu hoch waren, oder der Mut zum Mitmachen fehlte. Die „Profis“ jedenfalls überzeugten einmal mehr, ob das der „Jazz!Chor“ war, der Kinder- und Jugendchor Ransbach-Baumbach, der Junge Chor Koblenz oder die Chöre aus dem Kreis-Chorverband Neuwied, der Gesangverein Thalhausen, der MGV „Germania“ Neuwied oder der Männerchor Rengsdorf.

Alle verstanden es, mit gängigen und bekannten Songs die Zuhörer anzusprechen und zum Mitsingen zu animieren, so dass am Schluss die Hauptakteure Jürgen Böhme und Mohani Poulet mit dem Ablauf zufrieden waren. Hans Hartenfels



Kommentare zu: Chöre zeigten auf Luisenplatz Neuwied ihr Können

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Für Ferienangebote des KiJub jetzt anmelden

Neuwied. „Unsere Ferienfreizeit-Angebote sollen natürlich in erster Linie Kinder und Jugendliche begeistern und deren soziales ...

Sehr gutes Examen im Krankenhaus mit iPad belohnt

Dierdorf/Selters. „Wir sind stolz das Frau Fast ihr Examen in unserem Haus mit dem phänomenalen Notendurchschnitt 1.0 abgelegt ...

Schon ein Jahr früher zur Schule gehen

Neuwied. Das Kind muss bei der Anmeldung dabei sein. Mitzubringen ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch. Falls ...

Abfuhr der blauen Tonnen im Raum Asbach abgebrochen

Asbach. Die Fahrer kommen mit den Fahrzeugen gar nicht oder teils nur sehr langsam von der Stelle und gefährden damit den ...

Feuerwehr Raubach an Wärmebildkamera ausgebildet

Raubach. Im Oktober 2017 konnte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Raubach den Wehrleuten eine Wärmebildkamera vom ...

SGD Nord: Vögel im Winter richtig füttern

Region. Bei der Fütterung lassen sich viele Vogelarten beobachten. So stellen sich die hungrigen Kohl- und Blaumeisen meist ...

Weitere Artikel


Ministeriumsmitarbeiter besuchten Naturpark Rhein-Westerwald

Neuwied. Ausführlich wurden die Behördenvertreter zu den im letzten Jahr abgeschlossenen Projekten und über laufende Projekte ...

SV Ellingen lud zum jährlichen Zickensoccer ein

Straßenhaus. Den Auftakt machte am Freitagabend, dem 9. Juni das Elfmeterturnier, das sich in den letzten Jahren als Publikumsmagnet ...

Chorgemeinschaft Altwied und Segendorf feierte Sommerfest

Neuwied. Die Frauen der Sänger hatten mit selbstgemachten Salaten und einem leckeren Nachtisch zu einem kulinarischen Gelingen ...

Feuerwehr übte gemeinsam mit der Kita Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Eine gut organisierte Übung fand am Freitag, 9. Juni, an der Kita „Hand in Hand" Oberhonnefeld statt. Wehrführung ...

Gewinner des Gewinnspiels zur Gewerbeschau 2017 gekürt

Kleinmaischeid. Der LVM- Messebus auf dem Ausstellungsgelände lockte viele neugierige Besucher und Kunden an. Ein attraktives ...

Sonniger Bambini-Feuerwehrtag in der Verbandsgemeinde Rengsdorf

Rengsdorf. Was passiert, wenn die Feuerwehr alarmiert wird? Wie löscht sie einen Brand? Und wie sieht eigentlich ein Feuerwehrauto ...

Werbung