Bender & Bender
 Sonntag, 23.07.2017, 06:37 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Bendorf

Neue Palisaden am Römerturm

Der Verschönerungsverein Sayn kümmert sich bereits seit über 100 Jahren um die Rekonstruierung des Römerturms auf dem Pulverberg. Dieser selbst hat den Turm 1912 mit Wall, Graben und Palisadenzaun errichtet. Nachdem die Stadt Bendorf den Römerturm mit Bundesförderung im Jahr 2012 umfangreich sanieren konnte, standen nun die Palisaden vor einer Generalsanierung. Die alten Elemente waren marode und nicht mehr verkehrssicher.
Neue Palisaden am Römerturm

Foto: Privat

Bendorf-Sayn. Der Verschönerungsverein Sayn und seine Mitglieder haben die Palisaden in Eigenleistung neu installiert. Dabei wurden die Eichenholzpfähle fachgerecht im Erdbereich vorher angekokelt und im Anschluss verstampft. Für das große und tatkräftige Engagement dankte Bürgermeister Michael Kessler den aktiven Mitgliedern am Römerturm im Rahme einer kleinen Feierstunde und freut sich, dass der Römerturm mit seinen Palisaden weiterhin Anziehungs- und Kreuzungspunkt für eine große Anzahl von Wandergästen in Bendorf ist.


Kommentare zu "Neue Palisaden am Römerturm"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Sommerferienprogramm Monrepos - Steinzeit erleben
Neuwied. „Mit dem Ferienprogramm bauen wir eine Brücke zwischen unserem heutigen Verhalten ...
Mühle am rauschenden Bach in Waldbreitbach klappert wieder
Waldbreitbach. Um eben dieses Kleinod kümmert sich traditionsgemäß der Verkehrsverein Waldbreitbach, ...
Das Abwinkelkommando 2017 stellt sich offiziell vor
Rheinbrohl. Des Weiteren werden an der Jahreshauptversammlung die Posten der Sappeure und des ...
Sayner Hütte für „Nationale Projekte des Städtebaus“ ausgewählt
Bendorf-Sayn. Aber ohne die umfangreichen Förderungen von Land, Bund, EU und dem Landkreis ...
Lange Zoonacht im Zoo Neuwied
Neuwied. Das Livemobil des Radiosenders RPR1 wird direkt aus dem Zoo senden und für die musikalische ...
Erkundungstour entlang des Schutzwalls am 30. Juli
Neuwied. Bei einem Rundgang am Sonntag, 30. Juli, ab 15 Uhr erfahren die Teilnehmer viel Interessantes ...
 
Tag der Städtebauförderung in Bendorf gefeiert
Bendorf. „Auch für Bendorf war es wichtig, bereits 1984 in das Förderprogramm „Städtebauliche ...
AWO Heimbach-Weis bat zum „Westerwälder Tango“
Neuwied. Im gut gefüllten Seniorentreff Heimbach-Weis las er aus seinem Erstlingswerk rund ...
Arbeitskreis „Fit & Vital in Großmaischeid“ legt los
Großmaischeid. Punkt 15 Uhr ging es los. Nach einem Aufwärmtraining wurden leichte Übungen ...
Land erhöht Fördermittel für Ferienbetreuung der Schulkinder
Neuwied. Seit über zehn Jahren unterstützt die Landesregierung mit einem speziellen Förderprogramm ...
MGH Neustadt (Wied) feiert fünfjähriges Bestehen
Neustadt (Wied). Nina Maurer, geschäftsführende Leitung der Katholischen Familienbildungsstätte ...
Sandkauler Weg: Verzögerung durch späteren Baubeginn
Neuwied. Der Sandkauler Weg ist eine wichtige Verkehrsverbindung für die Stadt Neuwied. Die ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »