Bender & Bender
 Donnerstag, 27.07.2017, 06:39 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Region | Neuwied

Kreiswaldbauverein gratuliert Vorstandsmitglied Prangenberg

Am 10. März feierte Willibert Prangenberg, Gründungsmitglied und zugleich Vorstandsmitglied des Kreiswaldbauvereins Neuwied, seinen achtzigsten Geburtstag. Für alle Mitglieder überbrachte die Vorsitzende Dr. Gisela Born-Siebicke herzliche Glückwünsche.
Kreiswaldbauverein gratuliert Vorstandsmitglied Prangenberg

Vorstandsmitglied Frank Etscheid pflanzt eine Geburtstagseiche bei Willibert Prangenberg. Foto: Privat

Neuwied. Sie dankte Willibert Prangenberg vor allem für seine Unterstützung in den Gremien des Kreiswaldbauvereins und bei der Durchführung seiner Veranstaltung. Wenn es darum ging, die Anliegen der Waldbauern, aber auch der Bauern, mit hoher Glaubwürdigkeit in die Gesellschaft zu tragen, war Willibert Prangenberg immer ein sachkundiger Gesprächspartner. Mit seinem bescheidenen und stets freundlichen Wesen genießt er höchste Wertschätzung, so die Vorsitzende des Kreiswaldbauereins. Sie wünschte ihm noch viele Jahre in Gesundheit und Lebensfreude zusammen mit seiner Familie. Als Zeichen dafür überreichte und pflanzte der Vorstand eine stattliche Eiche.


Kommentare zu "Kreiswaldbauverein gratuliert Vorstandsmitglied Prangenberg "

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Kläranlage Puderbach erhält Zuschuss aus Mainz
Puderbach. Seit 2010 wird die Kläranlage Puderbach im laufenden Betrieb umgebaut. Mit dem Abschluss ...
Bürgermeister üben Kritik an fehlender Beteiligung der Region
Unkel. Dieses Verfahren hat sich bewährt, um den gewachsenen Ansprüchen der Bürgerinnen und ...
Kontrollen in Neuwied mit Schwerpunkt Alkohol und Drogen
Neuwied. Im genannten Zeitraum wurden durch die Beamten an drei stationären Kontrollstellen ...
Kreisjugendpflege fährt in die Toskana
Neuwied. Erneut bietet die Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit der Kreisjugendpflege ...
Viele Unfälle auf der A 3 im Bereich Wiedbachtal
Neustadt an der Wied. Am Nachmittag musste die Autobahn 3 dann in Fahrtrichtung Norden zeitweise ...
Bad Hönningen und Unkel erfolgreich bei Stadterneuerung
Bad Hönningen. Jetzt ist die Lösung zweier großer städtebauliche Probleme auf einem guten Weg: ...
 
Engagierte Bürger bauen Bouleplatz in Goethe-Anlagen
Neuwied. Deshalb haben sich Boule spielende Bürger Rolf Straschewski, Wolfram Schneider und ...
Neues Jobcenter ist ein Gewinn für Bendorfer Innenstadt
Bendorf. Errichtet wurde das neue Jobcenter an der Stelle des ehemaligen Weinhauses Syre in ...
Internationaler Museumstag im Mittelrhein-Museum
Koblenz. Ab 11 Uhr öffnet das Team von Atelier Mobil e.V. die Bastelwerkstatt im Malraum des ...
Jahresmitgliederversammlung des Kreiswaldbauvereins Neuwied
Neuwied. Mit kundiger Unterstützung der Vorstandskollegen Wilfried Eichler, Markus Haardt, ...
Langjährige Mitglieder des CDU-Ortsverbands geehrt
Großmaischeid. Vom genauen Gegenteil zeugt jedoch die Ehrung zahlreicher Mitglieder, die teilweise ...
Begleitvortrag zur Bruchhäuser-Ausstellung im Roentgen-Museum
Neuwied. Das Jahr 1945. Der Krieg war vorüber und Deutschland ein Trümmerfeld. Nun galt es, ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »