Bender & Bender
 Montag, 29.05.2017, 02:12 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Vereine | Neuwied

Ostereierschießen der Schützengesellschaft Heimbach-Weis

Über eine ungewöhnlich hohe Zahl von Besuchern konnte sich die Schützengesellschaft Heimbach-Weis beim traditionellen Ostereierschießen am Ostermontag freuen. Herrschte am frühen Morgen aufgrund des schlechten Wetters noch ein wenig Pessimismus bei den Schützen, so fanden im weiteren Tagesverlauf mit zunehmend besserem Wetter zahlreiche Gäste den Weg zum Schützenhaus.
Ostereierschießen der Schützengesellschaft Heimbach-Weis

Foto: Verein

Neuwied. Während Jugendliche und Erwachsene mit Luft- und Kleinkalibergewehren den Kampf um die Ostereier aufnahmen stand für die jüngeren Gäste ein Lasersimulator zur Verfügung.

Mitunter bildeten sich sogar Schlangen an den Schießständen und am frühen Nachmittag wurden dann die letzten der insgesamt rund 1.200 Ostereier an die erfolgreichen Schützen ausgegeben. Im Anschluss verbrachten die meisten Besucher noch einige gemütliche Stunden bei Bier und Steak im Schützenhaus, bevor dann eine große Tombola am Nachmittag den Abschluss der Veranstaltung bildete.


Kommentare zu "Ostereierschießen der Schützengesellschaft Heimbach-Weis"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Blocker Musikanten feiern Jubiläum am Bürgerhaus Block
Neuwied-Block. Viele Überraschungen unterschiedlichster Art für Alt und Jung sowie ein großes ...
SG Wienau und SG Mündersbach spielen künftig gemeinsam
Dierdorf/Mündersbach. Timo Wolfkeil wird zusammen mit Co-Trainer Sascha Blazek die Verantwortung ...
20 Jahre Kontaktgruppe „Lebertransplantierte Deutschland"
Montabaur/Limburg. Beginn ist um 11 Uhr. Zwei transplantierte Pfarrer werden diesen Gottesdienst ...
NABU rät von Pflanzengift-Einsatz ab
Holler. Der Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald rät vom Einsatz chemischer Pflanzengifte ...
TuS Horhausen 04 lädt zum dritten Raiffeisenlauf
Horhausen. Start und Ziel befindet sich am Feuerwehrgerätehaus in Horhausen. Beginn der Veranstaltung ...
NABU lädt zur „Stunde der Gartenvögel 2017“ ein
Holler. Die Aktion findet bereits zum 13. Mal statt, im letzten Jahr hatten sich bundesweit ...
 
Projekt unterstützt Lese- und Schreibschwache in Neuwied
Neuwied. Diese Bundesbürger können zwar in gewissem Maß lesen und schreiben, aber weder den ...
Else: „Aufgabe der Presse ist das Informieren!“
Region. Die Freiheit der Presse ist ein wichtiges Instrument einer funktionierenden Demokratie. ...
Fit und Vital - neugegründete Projektgruppe in Großmaischeid
Großmaischeid. Innerhalb des Workshops sollten in verschiedenen Diskussionsrunden zunächst ...
Lauftreff Puderbach absolvierte Trainingslage am Edersee
Puderbach. Lauftreffchef Karl-Werner Kunz konnte am Stammquartier in Kirchlotheim 13 Protagonisten ...
Inklusionsturnier beim RV Kurtscheid
Bonefeld/Kurtscheid. Nach dem Pilotprojekt des Vorjahres, eines gemeinsamen Reitertages für ...
Mitspieler beim Boule-Turnier in Selters gesucht
Selters. Lernen Sie den Reiz des Spiels kennen! Erleben Sie Spiel und Spaß bei fast jedem Wetter. ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »