Werbung

Nachricht vom 15.04.2017    

SWN läuten mit Fotowettbewerb Deichstadtfrühling ein

Neuwied ist schön – und blüht im Frühling richtig auf. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) wollen die Lieblingsorte der Neuwieder kennenlernen. Mit den schönsten und spannendsten Fotos winken den Teilnehmern beim „Deichstadtfrühling“ wertvolle Gewinne. Wer bis zum 19. Juni das bestbewertete Motiv einreicht, darf sich als SWN-Kunde über ein Jahr kostenlosen Strom freuen.

Für den Wettbewerb „Deichstadtfrühling“ kann man seine Lieblingsorte im Bild festhalten und auf der Homepage www.deichstadtfruehling.de einstellen. Grafik: SWN

Neuwied. Egal ob altbekanntes Motiv oder Geheimtipp: „Wir wollen zeigen, wie viele schöne Seiten es in unserem Versorgungsgebiet mit Neuwied, seinen Stadtteilen und der Ortsgemeinde Melsbach gibt. Es zählt die persönliche Sicht, was anrührt und bewegt. Es können Orte sein, die jeder kennt, aber gerne auch solche, die weniger bekannt sind und wahrhaft bemerkenswert sind. Der Blick auf das Foto soll einfach Lust machen, den Ort selbst zu entdecken oder erneut zu besuchen“, erklärt SWN-Geschäftsfeldleiterin und Marketingchefin Andrea Haupt. „Wir waren damals schon begeistert über die unglaubliche Resonanz unserer Aktion ´Stadtteilliebe´. Daran wollen wir gern anknüpfen.“

Bis zum 19. Juni kann jeder Teilnehmer bis zu zehn Fotos beim Wettbewerb einreichen. Dazu haben die SWN eigens eine Internetseite unter www.deichstadtfruehling.de eingerichtet. Die Fotos können dort (sortiert nach dem Stadtteil, in dem das Foto aufgenommen wurde) hochgeladen werden.

Auf der Website können die Fotos nicht nur hochgeladen, sondern auch von der Community bewertet werden. Diese Bewertung geht zu einem Viertel in die Entscheidung ein. Drei Viertel der Bewertung übernimmt eine Jury mit Dieter Grünhäuser, Michael Bleidt und Andrea Haupt von den SWN sowie Carsten Damm.
Als Hauptpreis gibt es ein Jahr Strom der Stadtwerke Neuwied (für Privatkunden in einem aktuellen oder zukünftigen Stromlieferverhältnis mit der SWN), als zweiter Preis winkt ein Gutschein im Wert von 750 Euro bei Photo-Porst, dritter Preis ist ein Weber Grill im Wert von rund 500 Euro. Darüber hinaus erhalten alle weiteren Ortsteilsieger einen Energiegutschein der SWN im Wert von 50 Euro.


Kommentare zu: SWN läuten mit Fotowettbewerb Deichstadtfrühling ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Ein Tag voller Spaß und Spannung

Neuwied. Ob Achterbahn, Wildwasserbahn oder Free-Fall-Tower: Bei strahlendem Sonnenschein wurde keine der zahlreichen Attraktionen ...

Wie geht es nach der Schule weiter? – Infotag gab Auskunft

Dierdorf. Bereits zum neunten Mal hatten die Realschule und das Gymnasium Dierdorf sowie die Gustav W. Heinemann-Schule aus ...

Fünftklässler der Carmen-Sylva-Schule beim Bäcker

Neuwied. Schon bei der Ankunft im Hof der Bäckerei wurden die mit dem Rad ankommenden Mädchen und Jungen von Bäckermeister ...

Ausbildungskonzept der Mittelrhein Logistik führte zum Erfolg

Neuwied. Dominik Britschgi absolvierte nach einer Arbeitserprobung und berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen im Heinrich-Haus ...

Aktionswoche „Rheinland-Pfalz: ein Land voller Energie“

Unkel. Die Bad Honnef AG (BHAG) machte im Rahmen der Aktionswoche, mit ihrem Service-Mobil, am Unkeler Vorteil Center Station. ...

Kreis und Stadtwerke Neuwied kooperieren mit Breitband

Neuwied. Diese Möglichkeit hat der Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach nun ergriffen und lässt die Räumlichkeiten der Kreisabfallwirtschaft ...

Weitere Artikel


Goldene und Diamantene Konfirmation in Niederbieber

Neuwied. Sie waren 1967 beziehungsweise 1957 erstmals zur Konfirmation gegangen, und viele hatten sich danach aus den Augen ...

Bad Honnef AG setzt auf Heimvorteil

Bad Honnef. Der Service der Bad Honnef AG (BHAG) geht ab sofort noch weiter über Energieversorgung und Kundenberatung hinaus. ...

Die schönsten Rad-Rundtouren durch den Westerwald

Waldbreitbach. In einer Pressekonferenz präsentierten die Landräte Michael Lieber, Kreis Altenkirchen, Rainer Kaul, Kreis ...

Freie Bühne Neuwied gastiert in Dernbach

Dernbach. Vor einigen Jahren sind Jane und Brad, auf dem Weg in die Flitterwochen, nach einer Reifenpanne im Haus des verrückten ...

Führung „Meistermann-Fenster“: Glaskunst in alter Kirche

Neuwied. Während der Restaurierung standen die Gläubigen vor der Frage, wie die Verglasung der 32 in ihren Maßen höchst unterschiedlichen ...

Großes Benefizkonzert zu Gunsten des Krankenhauses Linz

Linz. Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz wird zusammen mit den beliebten Mainzer Hofsängern eine bunte musikalische ...

Werbung