Werbung

Nachricht vom 15.04.2017 - 11:22 Uhr    

Passende Infrastruktur als Voraussetzung für gutes Leben

Für Michael Mahlert ist eine „gute, funktionierende Infrastruktur essentiell für ein gutes Leben vor Ort“. Daher ließ er es sich in den letzten Tagen nicht nehmen, sich persönlich über verschiedene Infrastrukturprojekte im Kreis Neuwied zu informieren.

Informationsaustausch zur Neugestaltung des Dorfplatzes in Steimel. Von links: Ortsbürgermeister Wolfgang Theis, Puderbachs Verbandsbürgermeister Volker Mendel, Innenminister Roger Lewentz, Planer Ingo Dittrich, Michael Mahlert, SPD-Bundestagskandidat Martin Diedenhofen, Landrat Rainer Kaul. Foto: SPD

Bad Hönningen. Der erste Termin dafür führte Mahlert nach Neuwied, wo er zusammen mit dem Beigeordneten der Stadt, Michael Mang, den Donnerstagstreff in den Räumen des Projekts „Soziale Stadt“ besuchte. Dort konnte der SPD-Landratskandidat im persönlichen Austausch mit den Anwesenden über diese wichtige Initiative sprechen. „Dieses Projekt bietet gerade vielen älteren Menschen eine tolle Möglichkeit zum Gespräch mit anderen Menschen und schafft auch in einem städtischen Umfeld ein dauerndes Miteinander“, so das Fazit von Mahlert.

Dass die Anforderungen an Infrastruktur im ländlichen ganz andere sind als in der Stadt, weiß Michael Mahlert als Sprecher aller ehren- und hauptamtlichen Bürgermeister im Landkreis Neuwied. Von einem sehr guten Projekt zur Erhaltung und Erneuerung von dörflicher Infrastruktur konnte sich Michael Mahlert in der Ortsgemeinde Steimel ein Bild machen.

Hier plant die Kommune die Neugestaltung des Dorfplatzes. Damit wird der zentrale Platz in der Gemeinde eine Funktion als Ort der Begegnung in vielseitiger Weise gerecht. Ein gutes Projekt, das mit hoher Landesbeteiligung umgesetzt wird.

„Die Erhaltung, Erneuerung und Verbesserung von der Infrastruktur vor Ort ist die elementarste Aufgabe. Dafür setze ich mich als Bürgermeister mit aller Kraft ein und werde dies auch mit aller Kraft im angestrebten Amt als Landrat tun“, sagte Mahlert abschließend.

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Passende Infrastruktur als Voraussetzung für gutes Leben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


ICE nach Friedrich Wilhelm Raiffeisen benennen

Kreisgebiet. Raiffeisen war ein deutscher Sozialreformer und Kommunalbeamter. Er gehört zu den Gründern der genossenschaftlichen ...

Über Angebote zur Kraftstoffvielfalt informiert

Neitersen. Hintergrund des Fachgesprächs, welches auf Vermittlung von Peter Enders zustande kam, war die Frage, inwieweit ...

Erwin Rüddel empfing Schulklasse aus Niederbieber

Neuwied. Erwin Rüddel hatte sich extra Zeit genommen, für die jungen Besucherinnen und Besucher mit ihren begleitenden Lehrkräften ...

Michael Mahlert soll erster Kreisbeigeordneter werden

Neuwied. Die Amtszeit von Achim Hallerbach (CDU) als erster Kreisbeigeordneter endet am 31. Dezember, da er am 24. September ...

Deichvorgelände: Spundwand ragt schon aus dem Wasser

Neuwied. Und so lässt sich auch die Dimension der späteren Treppe bereits erahnen. In der zweiten Novemberwoche werden die ...

Pulse of Europe Neuwied beteiligt sich an europaweiter Kundgebung

Neuwied. Die beiden Städte arbeiten im Sinne des europäischen Gedankens eng zusammen und wollen an diesem Sonntag wieder ...

Weitere Artikel


Tag der offenen Tür im Haus Neitzert in Steimel am 30. April

Steimel. Karl Bruchhäuser studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und nahm anschließend als Soldat am Zweiten Weltkrieg ...

Großes Benefizkonzert zu Gunsten des Krankenhauses Linz

Linz. Das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz wird zusammen mit den beliebten Mainzer Hofsängern eine bunte musikalische ...

Führung „Meistermann-Fenster“: Glaskunst in alter Kirche

Neuwied. Während der Restaurierung standen die Gläubigen vor der Frage, wie die Verglasung der 32 in ihren Maßen höchst unterschiedlichen ...

Feuerwehr Rengsdorf holte HLF 10/10 ab

Rengsdorf. Lange musste die Feuerwehr Rengsdorf auf ihr neues Fahrzeug HLF 10/10 warten. Das Fahrzeug gibt es nicht von der ...

Rezension: Strategien für den Wiederaufbau Aleppos

Berlin. Am 22. April 2016 fand in Berlin eine Konferenz statt unter Leitung der Herausgeber des dokumentarischen englischsprachigen ...

PS-Sparen lohnt sich: Glückliches Ehepaar gewinnt neuen BMW

Dierdorf. Für Kundenberaterin Gabriele Goldenstein (Mitte) war es eine große Freude, die Fahrzeugschlüssel an die neue Eigentümerin ...

Werbung